Betrug bei Ölwechsel?

Diskutiere Betrug bei Ölwechsel? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, Habe leider keine erfreulichen Neuigkeiten... "Garagenwerkstatt" empfohlen vom Nachbarn sollte bei meinen a140 nen ölwechsel vornehmen, da...

  1. #1 RavensRunner, 03.07.2015
    RavensRunner

    RavensRunner Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Augenoptiker
    Ort:
    Heidelberg/Karlsruhe
    Ausstattung:
    Tuning:
    Marke/Modell:
    W 168 BJ 99 Elegance
    Hallo,
    Habe leider keine erfreulichen Neuigkeiten...
    "Garagenwerkstatt" empfohlen vom Nachbarn sollte bei meinen a140 nen ölwechsel vornehmen, da ich mir mal die mühe bei der Hitze ersparen wollte.
    Wollte das 5w40 mit 5 Liter (4,5 Max für *elch* ) und neuen Filter.

    Kostenvoranschlag war alles zusammen 80 Euro. Hört sich gut an da MB ja 150 verlangt.
    Tja heute telefoniert wann ich den vorbeikommen kan - erstmal Schock da es teurer werden sollte und sie nen anderes öl besorgt haben.
    Veranschlagt jetzt: 60 Euro Ölfilter , 45 Euro Öl (keine Angabe welche Marke und Freigabe) + Arbeitszeit von 2 std .

    Wollte dan erstmal stornieren und sagen ich muss mir dass jetzt nochmal durch den Kopf gehen lassen, prombt wurde gesagt stornieren geht nicht weil die Ware unterwegs ist.



    So jetzt
    A: welches Öl empfehlt ihr / was meint die Werke mit anderes Öl?
    B: stimmt dass , dass ich jetzt dort alles machen muss und nichts stornieren kann?
    C: wieviel kostet der olfilter normalerweise und wie lange dauert alles ?
    D: lieber zu MB gehen für 150 oder selber und dan
    das altol wieder durch die Gegend fahren zum entsorgen 8|

    Ps: Kostenvoranschlag war telefonisch, mein letzter selber durchgeführter ist auch schon wieder 3 oder 4 Jahre her, die letzten wurden alle bei Werkstätten erledigt ( Rechnungen bei Umzug verschollen)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cryonix, 03.07.2015
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Tschuldigung,
    aber soll das ein Scherz sein? Die Frage nach dem Ölfilter ?
    Gleich in der rechten Spalte "shopping Ergebnisse" stehen Anhaltspreise dazu.
    Und sollen die 60,-Eu dafür ebenfalls ein Scherz sein? MB nimmt irgendwas um 10,60 netto dafür.
    Oder hat sich der Kollege nur vertan und mal gleich den Preis für nen 10er-Karton genannt?
    Scheint mir jedenfalls vollkommen unakzeptabel.
    Und Öl bringe ich zur Inspektion bei MB immer einen 5Ltr Kanister mobil1 0-40 selber mit.
    Wird im allgemeinen akzeptiert - nur behalten die den letzten Liter gern selber. Hab den Rest jedenfalls zwei mal nicht zurückbekommen.
     
  4. #3 schabernackl, 03.07.2015
    schabernackl

    schabernackl Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Ausstattung:
    Auf vielfachen Wunsch geändert: leasingsilber, Vier Räder, 0710/516, ein Hund, ledig, ..., ach ja, der Kaufgrund: Automatisches Getriebe, wegen einer Behinderrung, Anhängerkupplung, ...
    Marke/Modell:
    w168
    Günstige Premiummarken bekomst du ab ~5€
    5L rußarmes Öl für meinen rußpartikelfilternachgerüsteten 170CDI habe ich für ~40€ bekommen. Such dir eines nach 229.51 aus der bevo von Mercedes
    https://bevo.mercedes-benz.com/bevo...n&language_id=0&blatt=229.51&suchbegriff=%F6l
    Der Öl- und Filterwechsel ist in einer halben Stunde gemacht

    Lass dir eine detaillierte Quittung und geh damit schnurstracks zur Innung.
    ("Bitte geben sie mir mir eine detaillierte Rechnung, die ich von richtigen Fachleuten prüfen lassen möchte")
     
  5. #4 Elchfan577, 03.07.2015
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

  6. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Klar geht stornieren, er hätte vor seiner Bestellung den neuen Preis mit dir besprechen müssen.

    Welches Öl geht erfährt man hier: https://bevo.mercedes-benz.com/

    Ich weiß nicht was der Ölfilter beim W168, genau kostet, der wird aber bei ca. 12-14€ (UVP) liegen, online dann wahrscheinlich für 5,50€ zu bekommen :-P.

    Such dir ne Werkstattkette, die haben Standardpreise, ATU hat Ölwechsel mal für 1€ + Öl und Filter gemacht. Hatte mich dann beim Öl (4,5l) vom Fass bei nem Polo 50€ gekostet.
    Ölwechsel kann ansich Jeder, da würde ich mir keinen Kopf drum machen.


    Greetz
    Base
     
  7. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 195Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2019 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Selbermachen lohnt sich:
    5l 10W40 mit MB-Freigabe gibt's für <20€ , Oelfilter ca. 8€; das Altöl kann im Laden wieder abgegeben werden(Kauf-Beleg vorlegen).
    Macht hald ein bisschen Mühe - warte eben, bis es wieder kühler wird.
     
  8. Gerry

    Gerry Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    13
    Marke/Modell:
    C 200 CDI (W203, Bj2007)
    Meine Vorredner haben schon alles wichtige zum "Preis" gesagt. Ich stelle mir ebenfalls die Frage, wozu die 2 Stunden Arbeitszeit berechnen? Fahren "die" den Wagen in die Kältekammer und lassen dort das Öl ab? Bei MB werden für den Ölwechsel maximal 5 AWs (ca. 35 Min.) berechnet.
     
  9. #8 RavensRunner, 03.07.2015
    RavensRunner

    RavensRunner Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Augenoptiker
    Ort:
    Heidelberg/Karlsruhe
    Ausstattung:
    Tuning:
    Marke/Modell:
    W 168 BJ 99 Elegance
    alles klar dan natürlich pure abzocke!

    ohmann, dan werd ich eben mich abends um 22 uhr rausstellen un des gesöff ablassen, lieber schwitze ich und vertrinke 3L Flaschn Wasser da dies doch günstiger ist wie der genannte Werkstattpreis...

    aber schonmal gut zu wissen dass man heutzutage auf "empfehlungen" nichtmehr richtig hören kann...





    ps: ich vermisse so sehr meine vertrauenswerke in höchberg/würzburg....da wurde nich beschissen!
     
  10. #9 RavensRunner, 03.07.2015
    RavensRunner

    RavensRunner Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Augenoptiker
    Ort:
    Heidelberg/Karlsruhe
    Ausstattung:
    Tuning:
    Marke/Modell:
    W 168 BJ 99 Elegance
    Sooooo hier mal welche die mir ausgespuckt worden sind.... Welcher Empfehlenswert oder alles "Markensympathie" und Hauptsache kein gepansche?

    Fahrstrecke 80% Kurzstrecken(zwischen 3-25 km damit gemeint)
    Fahrstrecke 20% Autobahn ( 250-450km)

    Mobil Super 3000 X1 5W-40 5l ab €24,20
    Liqui Moly Leichtlauf High Tech 5W-40 5l ab €29,94
     
  11. Gerry

    Gerry Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    13
    Marke/Modell:
    C 200 CDI (W203, Bj2007)
    Ich habe damals mit meinem Elch (W169, 180CDI) immer das Gefühl, dass Öle von Liqui Moly sich schneller verbraucht haben. Musste teilweise zwischen den Ölwechseln (Gesamtlaufleistung >150.000km) zweimal nachfüllen. Mit Mobil1 hatte ich trotz gleicher Fahrweise keine Probleme. Da hat 1 Liter nachfüllen auf 40.000km gereicht.

    Ich würde zum Mobil greifen. :)
     
  12. #11 RavensRunner, 04.07.2015
    RavensRunner

    RavensRunner Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Augenoptiker
    Ort:
    Heidelberg/Karlsruhe
    Ausstattung:
    Tuning:
    Marke/Modell:
    W 168 BJ 99 Elegance
    229,5 oder reicht mein 229,3 ?

    229.5 ist auf längere intervalle ausgelegt. da ich aber sehr viel kurzstrecke fahre muss ich ja eh öfters ran also 229.3 besser richtig?


    soll ich neben den Filter auch den Dichtring und neue Ölschraube ordern ?

    jemand erfahrungen mit Öl-Onlineshops gemacht wo man auch ddas bekommt was drauf steht?
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Schrott-Gott, 04.07.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    1.112
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -
    taxiteile berlin: http://www.te-taxiteile.com/
    -
    http://www.meguin.de/meguin/web.nsf/id/pa_oelwegweiser_md.html
    -
    amazon ... etc.
    -
    Nix aus Muränien ... bestellen!
    -
    Kommt darauf an, was beim Filter dabei ist - bei MB habe ich die Dichtung auch schon o.B. mit bekommen - Schraube brauchst eigentlich ! nur, wennse verwürgt ist...
     
  15. #13 13thfloor, 06.07.2015
    13thfloor

    13thfloor Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    37
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169, A180 CDI
    Filter: unbedingt
    Dichtring: Schadet nie den auszuwechseln, kostet ja nur ein paar Cent
    Ölablassschraube: macht eigentlich nur Sinn, wenn die alte ein ausgefranstes Gewinde hat und deswegen sich da Ölverlust abzeichnet
     
Thema: Betrug bei Ölwechsel?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölwechsel betrug

Die Seite wird geladen...

Betrug bei Ölwechsel? - Ähnliche Themen

  1. Schaltgetriebe Ölwechsel nach 200.000 Km?

    Schaltgetriebe Ölwechsel nach 200.000 Km?: Ich war letzte Woche mal wieder bei der Inspektion (also mein Auto). Alles wie es soll, so freut es den Besitzer. Ich frage mich allerdings, ob...
  2. W168 Automatik Ölwechsel

    W168 Automatik Ölwechsel: MoinMoin, kann mir bitte einer erklären wie der Ölwechsel von statten geht am A140 Bj2000 Automatikgetriebe. Oder einen Link (finde nichts...
  3. Nach Ölwechsel kommt Fehlermeldung HI

    Nach Ölwechsel kommt Fehlermeldung HI: Hallo zusammen, ich habe nun einen Ölwechsel bei MAC Oil machen lassen mit Shell Helix ÖL 10 w 40 es wurden 4,5 ltr Öl eingefüllt und der...
  4. Ölwechsel bei Kaltstartklackern?

    Ölwechsel bei Kaltstartklackern?: Ich würde gern einmal wissen, wie ich das Klappern beim Kaltstart abmildern kann. Wenn man den Wagen das erste Mal am Tag anlässt, ist es bei...
  5. Getriebe-Ölwechsel- MB Werkstatt... haben wir noch nie gemacht

    Getriebe-Ölwechsel- MB Werkstatt... haben wir noch nie gemacht: Am Montag wollte ich meiner A-Klasse frisches Getriebeöl spendieren, deshalb besuchte ich heute eine MB-Werkstatt um eine neue Öl-Ablasschraube...