W168 Bin mit meinem Elch völlig überfordert !

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Okan25, 23.04.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Okan25

    Okan25 Elchfan

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Guten Abend allerseits !

    Mein Problem mit dem A160 W168 pre-mopf!

    1. Ich habe das gefühl das diese Kiste zuviel schluckt ich bin ein echt friedlicher Fahrer aber gestern mein erster schock habe gestern früh getankt 30€ bin dann:

    zu Arbeit 15 Km Stadt
    dann zum Kunden 30 Km Autobahn
    dann wieder zurück und nach Hause 45 Km Autobahn und Stadt habe also gesammt

    90 Km gefahren und die Tanknadel steht wieder unten für 90Km 30€ fadammt da ist viel!

    2. Beim Fahren ist die Kiste zu Laut habe das gefühl die reifen sind zu laut und irgendwas rattert beim fahren das geräusch kommt von Hinten rechts.

    3. Muss ich die Original teile benutzen wenn ich was wechseln will?

    Bitte um Antwort die Kiste nervt mich langsam obwohl ich vorhatte es Jahre noch zu fahren!

    Kleine INfo: 110.000 Km gerade runter - Benziner - halbautomatik - 15 Zoll alufelgen mit Winterreifen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Onkel

    Onkel Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A160
    das ist nicht viel, das ist zuviel! Fahre selbst A160 mit AKS, solche Werte noch nie auch nur ansatzweise erlebt.Laß den Fehlerspeicher auslesen bevor endlos gemutmaßt (Steuergerät,läuft nur auf 3Töpfen, wann schaltest du,und....)wird. Laß das Ergebnis wissen.
    Viel Erfolg, Onkel
     
  4. Okan25

    Okan25 Elchfan

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Onkel !

    ich schalte meistens bei 2500 Umdrehungen ! und fahre in der stadt im so 60kmh im 5 Gang!
     
  5. Onkel

    Onkel Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A160
    1500min-1 reichen aus,können uns näher austauschen. Versuch`s mal, in der Stadt schon 50 im 5. macht keine Probleme.
    Onkel
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ja und mich interressieren steigende Benzinpreise auch nicht. Tanke immer für 30€ und das seit Jahren! ;D

    Erwartest du auf diese schwammingen Punkte ernsthaft harte belastbare Antworten?

    gruss
     
  7. #6 General, 24.04.2008
    General

    General Guest

    Naja ich mein man bekommt auch nen kompletten Tank leer, ohne auch nur 1km gefahren zu haben! *aetsch*
     
  8. 2501

    2501 Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemplaner
    Ort:
    Rödermark/Hessen
    Marke/Modell:
    Nissan Navara 2.5
    die tanknadel ist nach meinen erfahrungen ein eher träger geselle. bestes beispiel dafür bin neulich losgefahren, nadel kurz vor reserve, kein lämpchen an. noch jemanden mitgenommen, dabei stand der elch mit der nase nach unten an ner mittelprächtig schrägen strasse. wieder eingestiegen, angeworfen, nadel bei exakt null und reservelämpchen am leuchten. bis zum ziel 25km später hat sich da auch nicht mehr viel drangetan, die nadel kam nur ein ganz kleines bisschen wieder hoch. nach der arbeit wieder ins auuto eingestiegen, diesmal waagrechtes parkhaus, nadel wieder kurz vor reserve, kein lämpchen....
    wenn du wirklich 30€ auf 90km vefahren hättest wären das irgendwas um die 20-25l/100km. wenn du nicht nen "A160 7.3l bigblock-umbau" hast würde ich vermuten dass du eher nicht die ganzen 30€ auf 90km verbraucht hast. oder der sprit kostet bei euch >4€/liter ;D
     
  9. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Also, erster Ansatz: Mal überhaupt den Spritverbrauch ermitteln. Anhand der Tanknadel kannst du nicht die geringste Aussage machen.

    Volltanken, fahren bis die Reserve-Anzeige an geht, und dann wieder volltanken. Möglichst immer an der selben Zapfsäule ein und der selben Tankstelle. Achte darauf, den Elch immer exakt gleich hinzustellen beim betanken, nicht nen Meter weiter vorne oder hinten oder zur Seite. Wenn du das so machst, kannst du in 3-4 Tankfüllungen eine ungefähre Schätzung über den Verbrauch wagen.

    Tankst du immer wo anders, wirst du frühestens in 10.000 km halbwegs brauchbar wissen, was dein Elch schluckt. Liegt an der Form des Tanks und an den Unterschieden der einzelnen Zapfsäulen. Schon eine geringfügig andere Stellung des Autos kann Unterschiede von 5-8 Litern beim Volltanken bedeuten.

    Und was die Geräusche angeht: Fahr damit halt mal in die Werkstatt und lass sie nach den Federn und dem Fahrwerk hinten gucken.

    Viele Grüße, Mirko
     
  10. #9 Mr. Bean, 24.04.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wie alt sind die Reifen? Winterreifen haben ein grobes Profil. Wenn die REifen durch ihr Alter ausgehärtet sind wird es dann schon mal lauter. Also zur Beurteilung erst einmal die Sommerreifen aufziehen!
     
  11. Okan25

    Okan25 Elchfan

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Deutschland
    Also am Samstag termin beim Händler !

    Der will sich den wagen angucken ich habe auch noch ausgemacht das Sie mir die Zündkerzen und Öl mit Ölfilter wechseln Material von mir Arbeitskosten von denen.

    Und ich werde Bilder machen stell dir hier rein ich hoffe dann sehen wir weiter ich bin Laie habe keine Ahnung von KFZ Ich hoffe ihr könnt mir dann weiter helfen.

    Bilder vom Auto und von Achse Reifen alles was mich stutzig macht fotografiere ich.

    Bis Sonntag Jungs danke erstmal für eure Antworten dieser Forum is der Hammer !
     
  12. #11 Nullimeyer, 24.04.2008
    Nullimeyer

    Nullimeyer Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Marke/Modell:
    A140 Mopf
    A140 Schaltgetriebe BJ 2001 MOPF

    Strecke [Km]__Betankung [l]__Ø Verbrauch__Gesamt Ø
    628,50_________42,73_________6,80_______6,80
    687,70_________48,31_________7,02_______6,92
    799,60_________53,03_________6,63_______6,81
    465,40_________25,50_________5,48_______6,57
    707,10_________49,61_________7,02_______6,67
    727,20_________48,25_________6,64_______6,66
    709,90_________49,63_________6,99_______6,71
    935,10_________61,61_________6,59_______6,69
    726,40_________51,64_________7,11_______6,74
    748,50_________50,25_________6,71_______6,73
    693,30_________47,32_________6,83_______6,74
    769,20_________54,21_________7,05_______6,77
    823,70_________50,80_________6,17_______6,72
     
  13. #12 silver-elk, 25.04.2008
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Da fährst du aber viel überland oder langsahn atuobahn... :)

    Wenn du dem mal ne Weile in ner Stadt bewegt hast sehen die Verbräuche schon anders aus.....
     
  14. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Würde dir das gleiche wie Cooper raten, m den Verbrauch richtig einzuschätzen. Volltanken, Zettel aufheben, Kilometerzähler auf Null, bis Reserve kommt fahren und das gleich nochmal. Danach kannst du anfangen den Verbrauch ordentlich auszurechnen.
     
  15. #14 erasor999, 15.08.2008
    erasor999

    erasor999 Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Mühldorf, Bayern
    Marke/Modell:
    A160 / Audi A6 MTM
    tanken (voll) 100km fahren (so schnell wie du meinst dass du immer fährst) zur selben tankstelle fahren, wieder volltanken und shcaun wie viel L es wahren..

    bei mir ist es auch manchmal so dass wenn cih schnell fahre die berechnung erst nach 2 min sich wieder erholt und mehr anzeigt.. bzw. beim starten mehr anzeitg als wenn du dann 2 km. gefahren bist...

    außer du bist extrem lange und schnell im oberen drehzahlbereich im 3ten gang gefahren... bzw. hast durchgehend bis zum ausdrehen beschleunigt... ;D

    lg aus bayern ;)

    julien
     
  16. #15 marcsen, 15.08.2008
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Wir hatten das doch grade ausführlichst im Off-Topic. Anscheinend willst du nicht kapieren, dass deine vorgeschlagene Methode in keinster Weise auch nur annähernd brauchbare Resultate liefert.
    Aber dann lass bitte Tipps in die Richtung bleiben, denn das hilft niemandem weiter.

    Gruß
    Marc
     
  17. #16 Thorsten76, 15.08.2008
    Thorsten76

    Thorsten76 Elchfan

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommelshausen
    Marke/Modell:
    Mercedes SL350 (A150)
    *kratz* 61,61l getankt bei einem 54 Liter Tank?? *kratz*
     
  18. #17 speedykk, 15.08.2008
    speedykk

    speedykk Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    H-
    Marke/Modell:
    Megane GT GT / A 190

    das geht schon, einfach fahren bis die Lampe leuchtet und noch ein bischen mehr
    und beim tanken darauf achten das der Elch schräg steht, also vorne Links tiefer als hinten Rechts.
    Ich habe selber schon mal 58 Liter nachgetankt, um aber auf >60 l zu kommen braucht es außerdem noch viel geduld. *aetsch*

    mfg

    KK
     
  19. #18 baschti, 15.08.2008
    baschti

    baschti Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unna
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    hallo,

    ich hatte das problem auch bei meinem alten A140, was den kraftstoffverbrauch angeht. hab dann den fehlerspeicher auslesen lassen. kam dann raus das meine O² sonde im eimer war -> kraftstoff übersättigung

    hab da auch mal für 30€ getankt und bei 110km wieder fasst verbracuht :(

    vllt is das bei deinem elch ja auch kaputt ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Elchvater, 15.08.2008
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Wirdum
    Er kann und will nicht

    Dietmar
     
  22. #20 General, 15.08.2008
    General

    General Guest

    *kratz* mom hab ich geschlafen oder hat der W168 irgendwo ne Verbrauchsanzeige versteckt? *LOL*
     
Thema:

Bin mit meinem Elch völlig überfordert !

Die Seite wird geladen...

Bin mit meinem Elch völlig überfordert ! - Ähnliche Themen

  1. Schlachte meinen Elch

    Schlachte meinen Elch: Schlachte meine Elch Bj 99 160 Benziner mit Schaltgetriebe Besonderheiten 4 einzelnen teilleder sitze hinten mit Armlehne.Vorne umgebaut auf...
  2. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...
  3. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...
  4. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
  5. Abschleppöse / Pannenset für Elch Mopf

    Abschleppöse / Pannenset für Elch Mopf: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier, aber das ist meine dritte Elch *thumbup* und hatte niemals die Pannenset benutzen aber ich brauche der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.