biodiesel im cdi?

Diskutiere biodiesel im cdi? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; hallo. bald ist es soweit und das hohe a ist mein. nun meine frage: hat mercedes den biodieselkraftstoff für den a 160 cdi, bzw. für alle...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. helge

    helge Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    BMW 120 dA
    hallo.
    bald ist es soweit und das hohe a ist mein. nun meine frage: hat mercedes den biodieselkraftstoff für den a 160 cdi, bzw. für alle aktuellen cdi motoren in der a-klasse freigegeben oder ist es eher nicht ratsam, den ökokram zu tanken (jetzt mal den sinn und unsinn von biodiesel bzgl. kosten/nutzen/etc. ganz aussen vor gelassen)?

    vielen dank schon mal, :-)
    grüsse,
    helge
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: biodiesel im cdi?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchvater, 02.06.2003
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    Finger weg von der Suppe, Mercedes hat den Bio Kraftstoff für die A - Klasse nicht freigegeben.


    Dietmar
     
  4. helge

    helge Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    BMW 120 dA
    hi, danke für die fixe antwort.
    das lohnt sich ja eh nicht wirklich mit dem gemüsediesel da :) 5% mehrverbrauch und nur so'n paar cent ersparnis im literpreis, das geht eh nicht auf. war nur ne frage aus interesse.
     
  5. #4 Georgie, 02.06.2003
    Georgie

    Georgie Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    aus dem Norden
    Marke/Modell:
    B 170 Autotronic
    Hi Fans
    Wer will denn schon mit einer Pommesbude durch die Gegend fahren ;D ;D ;D
    Gruß Georgie *thumbup*
     
  6. helge

    helge Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    BMW 120 dA
    :)


    mal gleich die näxxte frage: wie fährt man den neuen a cdi am besten ein? die strecke von rastatt bis nach haus sind so etwa 500 oder 600 km. muss ich da etwas besonderes beachten oder ist das nicht mehr so wild bei den moderneren autos?
     
  7. #6 Elchvater, 02.06.2003
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    ganz normal weg, nicht so hoch drehen und immer schön schalten. Wenn du einen Elch abholst, dann bekommste eine Einweisung bei der Übergabe. Also alles aufschreiben und den Mann bei der Übergabe löchern.


    Dietmar
     
  8. #7 MichaelW, 03.06.2003
    MichaelW

    MichaelW Elchfan

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Org.Programmierer
    Ort:
    Horst bei Elmshorn
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
    Hallo,

    meine Frau hat in Rastatt vor 2 Monaten eine entsprechende Einweisung erhalten. Die Drehzahl sollte max. 2/3 der Höchstdrehzahl sein. Autobahntempo wird mit ca. 120 empfohlen. Das ganze 1500 km. Bei uns war die Strecke von Rastatt schon 800 km, so daß der Wagen dann schon fast eingefahren war.

    Gruß
    Michael
     
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. helge

    helge Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    BMW 120 dA
    hallo ich danke euch.
    120 km/h? das is ja im grünen bereich und viel schneller kann der a 160 cdi doch sowieso kaum rennen :)
     
  11. #9 MichaelW, 03.06.2003
    MichaelW

    MichaelW Elchfan

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Org.Programmierer
    Ort:
    Horst bei Elmshorn
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
    Meinst Du das wirklich? Also unser 170cdi Langelch schafft locker 180 und ich habe noch Spielraum beim Gaspedal. Da sollte doch mind. 130 drin sein oder ;-)
     
Thema: biodiesel im cdi?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. biodiesel mit cdi?

Die Seite wird geladen...

biodiesel im cdi? - Ähnliche Themen

  1. A170 CDI - Bajonettverschluss Ansaugrohr

    A170 CDI - Bajonettverschluss Ansaugrohr: Hallo Foristen, hat jemand von Euch einen praktikablen und einigermassen haltbaren Ersatz für den unteren Bajonettverschluss des...
  2. Fehleranalyse 170 CDI

    Fehleranalyse 170 CDI: Hallo zusamman, habe demnächst HU/AU vor mir und folgende Mängel diagnostiziert(beim ersten mal durcgefallen): Motorsteuerung: 1615 steuergeräte...
  3. Ölmehrung beim A180 CDI

    Ölmehrung beim A180 CDI: Aufgrund einer aktuellen Nachfrage im Bekanntenkreis: [MEDIA] Ich weiß nun was ich zu erst machen werde/würde.
  4. A 170 CDI verliert Diesel unter der Ansaugbrücke, welche Dichtungen müssen ersetzt werden?

    A 170 CDI verliert Diesel unter der Ansaugbrücke, welche Dichtungen müssen ersetzt werden?: Hallo Liebe Elchfreunde Wie ich jetzt festgestellt habe verliert er Diesel der Diesel läuft dar raus wo der rücklaufschlauch her läuft unter der...
  5. Welches Automatik Getriebeöl muss ich kaufen fuer einen Ölwechsel ? A 180 CDI Automatik Bj. 2005

    Welches Automatik Getriebeöl muss ich kaufen fuer einen Ölwechsel ? A 180 CDI Automatik Bj. 2005: Hallo an alle! Habe einen A 180 CDI, Bj. 2005 Automatik (Classic-Basis-Version) erworben, möchte unbedingt das Automatiköl wechseln, welches...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden