Biosprit E10

Diskutiere Biosprit E10 im Vaneo W414 Forum Forum im Bereich Der Vaneo; Hallo, Ich las kürzlich den ADAC bericht über Bioethanol und machte mir Sorgen, da ich meinen Vaneo (Benziner) noch ein Weilchen fahren *drive*...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Welli

    Welli Guest

    Hallo,
    Ich las kürzlich den ADAC bericht über Bioethanol und machte mir Sorgen, da ich meinen Vaneo (Benziner) noch ein Weilchen fahren *drive* möchte.
    Sind meine Sorgen ??? vielleicht unbegründet weil Mercedes Motoren mit E10 Sprit keine Probleme haben? *kratz*
    Was sagt Ihr dazu?

    Grüße Welli
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bison

    Bison Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Marke/Modell:
    A 160 Eleg.
    Hallöle,
    habe da gerade was entdeckt ;)
    Schaust Du hier
    Gruß
    Bison
     
  4. Welli

    Welli Guest

    Hallo,
    na das ist endlich mal ein Hinweis *daumen*. Aber ich befürchte, das mein Vaneomotor nicht freigegeben wird, da er gemäß Betriebserlaubnis Super, EN 228 (95ROZ) benötigt und soweit ich weis nicht über eine Benzin-Direkteinspritzung verfügt *heul*.... oder etwa doch *kratz*

    Hey Pate 1 kannste was dazu sagen?


    Grüße Welli
     
  5. #4 Elchfan577, 09.02.2008
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Hi,
    habt Ihr schon den Biosprit-Thread vom W169 gelesen.

    Hab dort am 13.01.08 eine Mail von Maastricht zitiert, in dieser geht es um die Freigabe für E10. Diese Mail bezieht sich auf alle MB-Motoren, nicht nur auf die der BR 169.
     
  6. #5 Der Pate 1, 09.02.2008
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Zitat aus dem Link:

    Ausnahmen....Pkw mit Ottomotoren, in deren Betriebsanleitung ausdrücklich die Verwendung von Super Plus-Kraftstoff vorgesehen ist, sowie alle Vierzylinder-Fahrzeuge mit der ersten Generation der Benzin-Direkteinspritzung.

    Zitat Ende

    Lese den Link erst nocheinmal durch, dann dürfte sich Deine Frage erledigt haben ansonsten lese hier doch weiter : ;)

    Der Vaneo muss 1. kein Super-Plus tanken und 2. ist genausowenig der Motor ein Direkteinspritzer.

    Und was sage ich nun persönlich dazu??
    Völlig egal... wenn ein Motor kein E10 verträgt bekommt er Super+ und fertig, da mache ich mir keine Gedanken drum, das ist jetzt nicht wirklich ein Thema das mich beschäftigt oder beschäftigen wird.
     
  7. #6 Vaneo Mike, 09.02.2008
    Vaneo Mike

    Vaneo Mike Elchfan

    Dabei seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerk Admin
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,6
    Meinst du das dein Vaneo noch so alt wird ? ;-))
     
  8. #7 Der Pate 1, 10.02.2008
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Das denke ich schon, frägt sich nur ob er dann überhaupt noch bei uns ist.

    Deswegen habe ich ja extra die Aussage neutral gehalten ;)
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Mr. Bean, 02.04.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wie gerade auf WDR2 in den Nachrichten berichtet wurde, soll die Einführung von E10 vom Tisch sein.
     
  11. #9 Der Pate 1, 02.04.2008
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Neija vorerst einmal auf Eisgelegt solange nicht alle Hersteller "Gründes Licht" geben, sollte z.B. Renault seine Fahrzeuge freigeben wird die gesetzte Grenze von 1 Million Fahrzeugen greifbar sein.

    Ob E10 oder Kein E10 ist mir eigentlich mehr oder weniger egal.

    Kommt E10 nicht wird sicherlich eine andere Maßnahme auf die Autofahrer zukommen.
     
Thema:

Biosprit E10

Die Seite wird geladen...

Biosprit E10 - Ähnliche Themen

  1. E05 oder E10? Erfahrungen zum Unterschied

    E05 oder E10? Erfahrungen zum Unterschied: Hallo zusammen, bin neu im Laden hier und seit einigen Wochen Besitzer eines A170 Elch Bj 2007. Benzintechnisch schluckt dieser nach Mercedes...
  2. Erfahrungen mit Super E10

    Erfahrungen mit Super E10: Hallo, da ich ja jetzt seit 2 Wochen den neuen Elch-Jahreswagen fahre und super zufrieden bin und früher ausschließlich Dieselfahrer war und...
  3. Kaltstartprobleme durch Super E10 !

    Kaltstartprobleme durch Super E10 !: Hallo, nachdem ich mit unserem Elch (A140 BJ99) immer wieder Phasen hatte, in denen der erste Kaltstart morgens sehr zäh verlief, hat sich...
  4. Erfahrungen mit E10 und Ultimate 102 von Aral

    Erfahrungen mit E10 und Ultimate 102 von Aral: Hallo zusammen, habe zwei Fragen bzgl. eurer Erfahrungen mit den verschiedenen Spritsorten: 1. Wer hat längerfristige Erfahrungen mit E10...
  5. W168 E10-Verträglichkeit?

    E10-Verträglichkeit?: Hallo zusammen, kann mir bitte jemand sagen, ob mein Elch E10 verträgt oder nicht? MB A160 Classic (W168) BJ 15.03.1999 Fahrzeugschein: 2.1...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.