W169 bisherige Fehlerliste

Diskutiere bisherige Fehlerliste im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Tja, Mercedes scheint auch nur mittelmäßige Autos zu bauen. Habe meinen jetzt seit drei Wochen. A200, Bj. 11.04 (MOdell 05) mit 24000 Km. Bis...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rocky2

    rocky2 Elchfan

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 200
    Tja, Mercedes scheint auch nur mittelmäßige Autos zu bauen.

    Habe meinen jetzt seit drei Wochen.
    A200, Bj. 11.04 (MOdell 05) mit 24000 Km.

    Bis jetzt aufgedeckt:

    Im Stand leichtes Motorruckeln
    Getriebe erster Gang schwer einzulegen.
    Beifahrersitz wackelt in Kurven, laut Werkstatt behoben, wackelt aber immer noch.
    Fahrersitz wackelt jetzt auch.
    Panoramadach pfeift bei hohem Tempo durch.
    Himmel im Bereich der Tür rechts knistert und knarxt bei schlechter Straße, also praktisch immer.

    Gut das noch Garantie drauf ist.

    Hat der Wagen serienmäßig noch mehr Überraschungen zu bieten ??? *mecker*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: bisherige Fehlerliste. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 aclass200, 31.05.2006
    aclass200

    aclass200 Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 200 CDI
    1. Nagelneues Modell, da muss man immer zunächst bei Einführung mit Kinderkrankheiten in der Serie rechnen
    2. Eigentlich sollte der Vorgänger die Mängel schon auf Garantie beseitigen lassen. Oder war das ein Mietwagen?
     
  4. rocky2

    rocky2 Elchfan

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 200
    Der Wagen war ein Geschäftswagen von Mercedes..... *kratz*
     
  5. #4 Pacifica, 01.06.2006
    Pacifica

    Pacifica Elchfan

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150 Elegance
    muss ja nix heissen mit dem geschäftswagen - würde das zumindest nicht als qualitätssiegel betrachten...u.U. war das auch ein Vorführwagen (ich hab solche "geschäftswagen" auch schonmal zur vorführung bekommen - und die liefen zu der zeit noch in den entsprechenden niederlassungen als "geschäftswagen").
    trag deine mängel vor, die wird man schon abarbeiten, ggf. eine andere MB werkstatt konsultieren, immerhin bewegst du dich noch für knapp 5 monate innerhalb der gewährleistung ab werk. die punkte 2-4 waren typisch für fahrzeuge aus diesem bauzeitraum (da findest du afaik auch hier im forum beiträge -> Suchfunktion; im motor-talk.de forum wirst du dazu auch fündig), zu den anderen punkten kann ich nichts sagen, von problemen mit dem neuen schiebedach habe ich beim W169 bisher noch nicht viel gelesen.
     
  6. #5 elch_udo, 02.06.2006
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Jetzt (nach 1 Jahr und 1 Monat) meine bisherige Fehlerliste:

    Zierleiste hinten rechts am Seitenfenster gebrochen.
     
  7. tox

    tox Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dorsten, NRW
    Marke/Modell:
    XLch
    Mercedes = Premiummarke?*kratz*

    Nur die Preise rechtfertigen diesen Status.
     
  8. #7 elch_udo, 02.06.2006
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Uneingeschränkt JA!!!

    Schmarrn!
    Sich ausgerechnet im Niedrigpreissegment der A-Klasse über angeblich hohe Preise ausweinen! *mecker*
     
  9. #8 Pacifica, 02.06.2006
    Pacifica

    Pacifica Elchfan

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150 Elegance
    zum preis tox: dann vergleiche doch mal die preise vom Golf V (Plus) mit der A-Klasse, dem A3, dem 1er. natürlich bei gleicher austattung und motorisierung.

    das alles natürlich anhand der listenpreise, die meisten % wird es wohl bei VW und Audi geben, danach BMW.


    wobei mir 1er und Golf V nicht wirklich ins haus kämen..
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Oder auch den Toyota Corolla Verso.
    Mercedes ist speziell bei der A-Klasse nicht allzu teuer.

    gruss
     
  11. elch 1

    elch 1 Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Masch.bau-Ing.
    Marke/Modell:
    A170; B200CDI; 745i
    Da hast du genau die 4 Fahrzeuge aufgeführt die ich bei mir bei der Anschaffung auch durchgerechnet hatte.
    Ergebnis dabei war, das bei gleicher Ausstattung nur ein paar hundert Euro Unterschied war.
    Und da war mir dann die A-Klasse doch am wertigsten und für unsere Zwecke am besten geeignet.
     
  12. #11 elchfamilie, 02.06.2006
    elchfamilie

    elchfamilie Elchfan

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    79... Freiburg
    Marke/Modell:
    A200CDI;A170;B200CDI
    @elch1
    Genau diese 4, plus Seat Leon (das Vorgängermodell des aktuellen) und Golf Plus standen in unserer Wahl.
    Leon war der günstigste, konnte mich aber nicht überzeugen. Der Golf Plus hatte innen den Charme eines Lieferwagens und lag im preislich im Spitzenfeld.
    Alle anderen, auch der als soooo teuer geschmähte A lagen fast gleichauf.
    Wohlgemerkt, bei gleicher Ausstattung.
    Letztendlich gaben der Fahrkomfort, die Ausstattung, die Verarbeitung und der Preis den Ausschlag für die A-Klasse.
     
  13. #12 Mr. Bonk, 02.06.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Falsch! ;D Du meinst sicherlich vergleichsweise nicht teurer! Das stimmt... eine A-Klasse ist bei gleicher Ausstattung nicht teurer als ein GOLF V. Das Kleinwagen, die locker mehr als 55.000 DM kosten aber nicht allzu teuer sind (wie oben geschrieben), darüber kann man sich wohl gut streiten. ;) ;D Das auf Deutschlands Straßen die Autos im Schnitt immer älter werden, wird schon seinen Grund haben.

    Nicht umsonst heißt es ja auch, daß VW seinem Namen (Volkswagen) nicht mehr gerecht wird... und selbst der Fox, den man übrigens locker auf 15.000 Euro konfigurieren kann (und das nur mit solch extravaganten Extras wie ESP und Teppich-Fußmatten für 95,- Euro) reißt da auch nichts mehr raus. :-X

    Und bevor ich mir einen VW kaufe, greife ich doch lieber (für mehr oder weniger den selben Preis!) zu einem Mercedes. ;) *beppbepp*
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Stimmt, daher bringt das auch nichts.

    Weil die Qualität der Autos doch nach und nach steigt, auch wenn oft das Gegenteil behauptet wird?

    gruss
     
  15. #14 superboni, 02.06.2006
    superboni

    superboni Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Rheingau
    Marke/Modell:
    W169 - A200 Elegance
    Hallo,

    na dann mal los zu DC.
    Das Problem hatte ich auch schon eine Weile (Motorlauf unrund und nicht so harmonisch) doch diese Woche ging es mir gehörig auf den Geist, das ich einfach mal die Werkstatt anfuhr und mir nach 0,5h gesagt wurde: "Es tut mir leid Herr Superboni, aber ich muß Ihnen ein Auto mitgeben" auf meine Frage was los sei: "Alle vier Einspritzdüsen defekt" Ich: :o
    Meiner ist auch ein A200 11/04 17000km
    Na, ja wurde er auch gleich mal wieder gewaschen und ausgesaugt :-)

    tschöe mit ö
     
  16. #15 bonacaA150a, 04.06.2006
    bonacaA150a

    bonacaA150a Elchfan

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    norden von Berlin
    Marke/Modell:
    A150 Avantgard_Coupe
    Habe zwar keinen A200, aber bei mir wurden die Einspritzdüsen auch schon gewechselt (nach Panne)....nach 19000km


    Habe vor drei tagen einen A200 als Mietwagen gefahren......
    so einen umrunden Leerlauf habe ich noch nie gefühlt/erlebt....und der wagen war neu?? *LOL*
     
  17. #16 Mr. Bonk, 04.06.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Nur sind das ja Autos, die vor 9-10 Jahren gebaut wurden... und nicht heute! ;) ;D

    Dann müßten die heutigen Autos (die im Preis zu damals gestiegen sind) ja mind. 2x so lange halten. :-X ;D
     
  18. #17 Peter w169, 05.06.2006
    Peter w169

    Peter w169 Elchfan

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    A 140 W168
    Hi,
    hatte keinen A 200, sondern einen 180 CDI, 10/04

    Mitlerweile so seit 6 Wochen, hat Mercedes ihn wieder zurück genommen,
    pure Katastrophe diese Karre,

    bremsen, komplette lenkung, Notlaufprogramm, Electronic,
    alles zusammen, 22 Werkstattaufenthalte,,, ne das war zu viel,,,
    nun habe ich auf ne E Klasse getauscht, Geschäftswagen.

    Mein 180 CDI den ich im Januar gekauft habe mit Autotronic schnurrt wie ein Kätzchen,,,, alles echt OK,,,

    Wnn mal halt Pech hat,,, oder Glück,,, aer ich lese jedes Auto hier hat wohl seine eigenen Macken,,, komisch,,, sonst findet man immer das gleiche, wie zb, beim 168er die Stabistangen, Feder beine hinten,,,


    Gruß Peter w169
     
  19. stegi

    stegi Elchfan

    Dabei seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A170 elegance
    *elch**elch*
    Das Phänomen "unruhiger Lauf im Standgas" ist bei meinem *elch*i (A170 - 11/04 - 20 tkm) sozusagen von einem Tag auf den anderen aufgetreten. Der Freundliche hat nach Reklamation ebenfalls die Einspritzventile erneuert - bis jetzt läuft *elch*i wieder.......toi, toi, toi

    Ansonsten: Bremsen kpl. erneuert, Fenstergummis Fahrer- und Beifahrertür erneuert

    Gesaugt und gewaschen? - von dem Service träume ich noch *kratz* *mecker*

    Grüssle
    Stegi
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Harlekin, 05.06.2006
    Harlekin

    Harlekin Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Der Kauf eines neuen Wagens wird deshalb immer mehr und mehr hinausgezögert, weil Autos immer teurer werden und die Leute im Durchschnitt immer weniger Geld haben.
    Und Leute, die sich nicht sicher sind, ob sie nächstes Jahr noch Arbeit haben, Arbeitslose und Hartz IV Empfänger werden sich wohl kaum neue Autos kaufen.


    Gruß Harlekin
     
  22. #20 superboni, 06.06.2006
    superboni

    superboni Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Rheingau
    Marke/Modell:
    W169 - A200 Elegance
    Und staubgewischt :-) das hatte mein Freundlicher vor drei Wochen wohl bei der Inspektion vergessen. :-)
    Der Fenstergummi auf der Beifahrerseite habe ich auch schon neu bekommen.

    tschöe mit ö
    superboni
     
Thema: bisherige Fehlerliste
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla verso umrundet Leerlauf

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden