W168 Blasendes Geräusch im Motorraum

Diskutiere Blasendes Geräusch im Motorraum im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Grüß euch! Mir ist eben nach dem Fahren (nicht lang, nur kurz durch die Stadt ca 20min) aufgefallen, dass ein blasendes Geräusch aus dem...

  1. #1 Spaaze, 18.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2022
    Spaaze

    Spaaze Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    W168 A190 Bj. 2003 Automatik
    Grüß euch!

    Mir ist eben nach dem Fahren (nicht lang, nur kurz durch die Stadt ca 20min) aufgefallen, dass ein blasendes Geräusch aus dem Motorraum kommt. Dachte erst es wäre der Kühlerlüfter oder sowas, aber das Geräusch hört sich irgendwie viel höher, fast zischend an (wobei ich das Geräusch des Kühlerlüfters mangels bisheriger Zeit mit dem Elch auch nicht kenne). Es kommt, wenn man vor dem Auto steht, mittig/leicht rechts aus dem Motorraum. Hört sich an wie aus Richtung unter dem Kühlflüssigkeitsbehälter, sprich Sekundärluftpumpe. Aber die sollte doch nicht 10 Minuten später noch laufen? Bin nun so nach 10 Minuten nochmal in die Garage, Geräusch ist immer noch da.

    Was ist das? Kann mir da mal wer weiterhelfen? ?( Kann ich den Stecker von der Pumpe problemlos erstmal abtrennen? Die zieht mir sonst wohl die Batterie leer.

    Edit: Ok, war definitiv die Sekundärpumpe. Hand dran gehalten und man hat gefühlt wie die rotiert. Hab sie nun mal abgezogen, vor allem weil irgendwas leicht verbrannt gerochen hat (hat's schon wo ich den Motor ausgemacht hab und mir das Geräusch aufgefallen ist) und ich nicht wollte, dass mir die Pumpe anschmort. Frage ist dann aber: Wieso? Gibt's da ein Relais, was gerne mal flöten geht, oder eher die Pumpe selbst? Und kann ich die Karre ohne Pumpe bis zum nächsten Freundlichen fahren? Ist doch "nur" für die Abgaswerte da, oder nicht?
     
  2. Anzeige

  3. Spaaze

    Spaaze Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    W168 A190 Bj. 2003 Automatik
    Okay, hab etwas im Forum rum gesucht, bin ganz offensichtlich nicht der Einzige. :rolleyes: Ist wohl das Relais.
    Wenn der Thread jetzt aber schon offen ist, zwei kleine Fragen:
    1. Wo ist denn das Relais unter gebracht? Habe die Anleitung von bingoman zu dem Thema gefunden, da heißt es im Motorraum auf Beifahrerseite. Da finde ich bei mir aber nur die Klima. Wurde der Kasten im Laufe der Jahre wo anders verbaut?
    2. Die Pumpe sieht bei mir optisch OK aus. Hab sie nicht ausgebaut, hab also nur von oben drauf geschaut, da sieht aber nichts verschmort oder so aus. Waren wie gesagt vllt insgesamt 45 Minuten die das Teil lief maximal. Kann ich die einfach drin lassen oder sollte man die trotzdem mal ausbauen und etwas ordentlicher nachsehen?
     
  4. #3 Ralf_71287, 18.01.2022
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1.423
    Beruf:
    Elektrotechniker | Em-Rentner Bj.67
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Momentan Elchlos | 02er Smart Cabrio ~300tkm | 04er Smart Coupe ~120tkm
    Motorisierung, Kilometer, Baujahr etc.?
     
  5. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    4.586
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    SLK R170 200 Kompressor Autom. Leder
    Marke/Modell:
    S203 Kombi 2,0 Automatik + W169 A150 + SLK 200 Kompressor Mopf + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Glaub nicht dem Aufkleber, das ist der richtige Kasten. Drei Schrauben raus drehen und den Deckel abnehmen. Dann das Schaumstoff raus und mit einer Taschenlampe reinleuchten. Ganz tief unten sind die Relais.

    Klaus
     
    Heisenberg und Spaaze gefällt das.
  6. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    4.586
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    SLK R170 200 Kompressor Autom. Leder
    Marke/Modell:
    S203 Kombi 2,0 Automatik + W169 A150 + SLK 200 Kompressor Mopf + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Die Pumpe läuft normal nur 90 Sekunden. 45 Minuten ist schon eine Menge, wenn sie schon hörbar ist wird sie es nicht mehr lange machen.

    Klaus
     
    Heisenberg gefällt das.
  7. Spaaze

    Spaaze Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    W168 A190 Bj. 2003 Automatik
    Mein Fehler - hätte man mal im Profil eintragen können. Automatik A190er aus 2003. Rund 118tkm.

    Puh, wenn das so ist, hat MB wirklich alles gegeben, den zu verstecken. :D Durch den Aufkleber wäre ich nie drauf gekommen, dass da der Relaiskasten hängt. Ich schaue morgen direkt nochmal nach. Danke! Neues Relais ist schon geordert. Hoffe dann einfach mal, dass die Pumpe die knappe Stunde überlebt hat.
     
    Heisenberg gefällt das.
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Blasendes Geräusch im Motorraum

Die Seite wird geladen...

Blasendes Geräusch im Motorraum - Ähnliche Themen

  1. W168 Blinker Blinkerelais Klick geräusch

    Blinker Blinkerelais Klick geräusch: Servus zusammen , die Frage ist wo sitzt das Blinkerrelais genau ? Und manchmal habe ich das normale Blinken des realis mit dem üblichen...
  2. W169 Handbremse nach lagen Geräusch komplett ohne Funktion und ohne Wiederstand am Handbremsh

    Handbremse nach lagen Geräusch komplett ohne Funktion und ohne Wiederstand am Handbremsh: Hallo, nach einer Art Knall aus Richtung Handbremse beim Anziehen ist der Handbremshebel komplett ohne Wiederstand und Funktion. Die...
  3. W169 Geräusche im 3. Gang

    Geräusche im 3. Gang: Hallo zusammen, Bei meinem A 200 Diesel / W169 höre ich im 3. Gang ein Geräusch. Dies tritt allerdings nur unter 50 km/h, im 3 Gang auf, sobald...
  4. W169 ZV macht ratterndes Geräusch

    W169 ZV macht ratterndes Geräusch: Hallo alle miteinander, seid einiger Zeit scheint meine Zentralverriegelung defekt zu sein. Schließen tut sie tadellos, jedoch wenn ich sie...
  5. W168 Geräusch / Heulen drehzahlunabhängig

    Geräusch / Heulen drehzahlunabhängig: Hallo liebe Leute, nach vielen Monaten und Kilometern, die mein Elch (A140, EZ: 06.2004, 190tkm) klaglos absolviert hat, benötige ich nun einen...