BLAUE Innenraumbeleuchtung

Diskutiere BLAUE Innenraumbeleuchtung im W168 Interieur & Elektrik Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo Ihr, habe soeben im A-Klasse Forum folgendes gelesen und jetzt geht mir der A.... so bisschen auf Grundeis : Die Innenraumbeleuchtung...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vanede

    vanede Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Marke/Modell:
    Vaneo, 1,7 CDI
    Hallo Ihr,

    habe soeben im A-Klasse Forum folgendes gelesen und jetzt geht mir der A.... so bisschen auf Grundeis :

    Die Innenraumbeleuchtung eines Fahrzeuges darf nicht BLAU sein!

    Meine ist BLAU!

    Zur Erklärung:

    1. Meine Leseleuchte im Innenraum ist immernoch in original weiß, mit dem Hintergrund, dass diese der Beifahrer während der Fahrt dauerhaft an hat und sie dann stören könnte wenn sie blau wäre.
    2. BLAU sind nur die Leuchten, die angehen, wenn eine Tür geöffnet wird und danach sofort wieder ausgehen wenn die Türen zugehauen werden. Sie leuchten also NIE während der Fahrt!

    Meine Frage: Ist dies erlaubt oder nicht??

    Vielen, vielen dank für Eure Hilfe!!!

    Grüße, Vanede
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: BLAUE Innenraumbeleuchtung. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scanner, 20.08.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    sieht man von der strasse als fahrer eines fahrzeugs das blau?

    wenn das blau zb an der zierleiste der tuere ist, ist es kein problem.

    wenn deine innenraumbeleuchtung (die ja weiss ist) blau leuchten wuerden schon eher.

    aber wie du liest - das licht darf nicht direkt nach aussen scheinen.
    indirektes leuchten, zb ueber armaturen/bezuege/insassen oder fahrzeughimmel... das ist egal.

    es darf nur keine gluehbirne oder ledsofitte nach aussen zeigen.

    wobei ich davon ausgehe das blau nicht gleich blau ist...
     
  4. duces

    duces Elchfan

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Mir ist mal zu Ohren gekommen, das die Polizei bei blauer Innenbeleuchtung Einwände hatten. Aber bestätigen kann ich das nicht.

    Hab selber bei mir blaue LED´s drin und die Leselampe ist noch weiß geblieben.
     
  5. #4 Scanner, 20.08.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
  6. duces

    duces Elchfan

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Also können wir sagen, das blaue LED Leuchten als Innenraumbeleuchtung zugelassen sind, wenn sie beim fahren ausgeschaltet sind.
     
  7. #6 Wuppertaler, 20.08.2008
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Moin Moin zusammen,

    Nein, die StVZO und StVO gelten für den gesamten öffentlichen Straßenverkehr und dazu gehören ALLE öffentlichen Orte. ( Straßen, Plätze usw. ). Ob das Fahrzeug steht oder nicht ist egal, es zählt die Öffentlichkeit……….
    Was Du auf Deinem PRIVATGELÄNDE machst ist Deine Sache.

    So nebenbei :
    Selbst bei einer ABE darf das farbliche Licht nicht nach Außen strahlen.
    Ob die Leuchten ( mit z.B. LED ) dabei Direkt oder Indirekt ihr Licht nach Außen scheinen lassen ist egal, nur der Eindruck, bzw. der optische Anschein von Außen sichtbar zu sein reicht Theoretisch schon aus…………..

    Wie immer im Leben ist das also Ansichtssache und liegt im Ermessen des Betrachters. Also alles wie Gummi. *heul*
    Doch wenn die Grünen wollen dann können sie kassieren.
    Aber wie heißt es doch so schön : wo kein Kläger da kein Angeklagter ! *thumbup*

    Gruss Uli
     
  8. #7 big-dan, 20.08.2008
    big-dan

    big-dan Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pflanzenfachberater
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Marke/Modell:
    W168 A140classic
    Zitat aus dem anderen Tread:
     
  9. #8 Wuppertaler, 20.08.2008
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    *kratz*wenn schon Zitat dann den wichtigen Rest nicht vergessen.............
    Wie bereits geschriebn : alles Ansichtssache und viel Gummi *heul*
     
  10. #9 big-dan, 20.08.2008
    big-dan

    big-dan Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pflanzenfachberater
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Marke/Modell:
    W168 A140classic
    ;D ;D ;D ;D

    Aber ich gebe dir recht, wenn man das richtige grüne Männchen vor sich stehen hat, dass einen schlechten Tag hat und dich drankriegen will, hasste die Wahl, die Lämpchen rauszuholen oder ein Gerichtsverfahren anzufangen.

    und ich würde mich auch für ersteres entscheiden.
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich denke da sind wir ganz klar in einer Grauzone.

    Stehen oder fahren ... da ist kein Unterschied solange es öffentlicher Verkehrsraum ist.
    Von außen sichtbar ... naja ist es das? Asichtssache
    Seit wann ist eine Unterbodenbeleuchtung erlaubt? (ist indirekt)

    Fazit: Wenn es zu hell ist, ist es verboten. Ob es zu hell ist, das ist Ansichtssache.

    gruss
     
  12. #11 Wuppertaler, 20.08.2008
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Jo. Schreibe ich doch, alles nur Gummi / weiche Masse......... *heul*

    Gruss Uli


    PS wäre doch mal etwas ganzzzzzzzzzzzzzz wichtiges für Brüssel ( EU-Richtlinie ) ;) ;D *LOL* :-X
     
  13. #12 Scanner, 20.08.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    es ist ein unterschied ob es direktes oder indirektes licht ist, das aussen zu sehen ist.

    indirekt zb wie tacho leuchten immer nach aussen, sieht man beim ueberholen, und viele autos haben blaue tachoscheiben in serie.

    es geht, so lese ich das raus, um die leuchtquelle, die nicht nach aussen scheinen darf.
    zb wie bei lkwfahrern beliebte weihnachtsbeleuchtungen oder sonstige scherze im fuehrerhaus.
     
  14. vanede

    vanede Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Marke/Modell:
    Vaneo, 1,7 CDI
    Hallo,

    gut, vielen Dank schonmal für Eure Meldungen!
    Aber da wirklich alles wie Kaugummi zu sein scheint, bin ich (oder wir) nicht gerade schlauer als vorher!

    Ich interpretiere das auf meinen Fall so, dass meine Innenraumbeleuchtung nicht nach außen scheint!
    Ich habe ja keine extra LED-Spots etc. angebracht die irgendwo hinleuchten, sondern nur blaue LED-Soffitten in die originalen Fassungen der Innenraumbeleuchtung eingesetzt und das milchige, dämmende Plastikglas wieder davorgesetzt.
    Und die originale Innenraumbeleuchtung leuchtet ja den Innenraum aus und nicht das Umfeld des Autos, sie ist relativ zielgerichtet, streut nicht allzusehr, das Plastikglas nimmt eh schon viel Helligkeit...
    Also von "nach außen dringen" kann eigentlich keine Rede sein... >>EIGENTLICH<<

    Aber wer viel fragt, dem wird viel verboten...
     
  15. #14 Wuppertaler, 21.08.2008
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6


    Wenn Du Deine Innenbeleuchtung so interpretierst und die Grünen darauf einsteigen………

    Sobald der Innenraum Blau leuchtet – warum / wodurch ist egal - scheit auch das blaue Licht nach Außen………….

    Fussraumbeleuchtung in Blau ist auch nach StVZO nicht zugelassen.

    Gruss Uli
     
  16. #15 big-dan, 21.08.2008
    big-dan

    big-dan Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pflanzenfachberater
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Marke/Modell:
    W168 A140classic
    Es ist eigentlich ganz einfach.

    Ich fahre seit ca. 2 Jahren mit blauer Innenbeleuchtung durch die Gegend und bisher hat sich weder die Polizei, noch der TÜV Mitte des Jahres dafür interessiert.

    Aber eine kleine Risikobereitschaft muss dabei sein, da dir niemand hier 100%ig versprechen wird, dass dich keiner damit anhält!
     
  17. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich würde sie drinlassen (wenn ich das schön finden würde ;)) und mir irgendwo noch 4 normale Sofiten hinlegen. Wenn es dann tatsächlich zur Diskussion kommt, ein bischen Einsicht zeigen, die Dinger austauschen und ggf. zu Hause wieder zurückwechseln.

    gruss
     
  19. #17 marcsen, 21.08.2008
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Ich hab sie seit ich den Elch hab drin und noch nie irgendwo damit Probleme gehabt.
    Der Mann vom Tüv fand das bei der HU übrigens "geil".

    Bei der Fahrt ists eh aus, und selbst wenn nicht, seh ich darin kein Problem. Das Licht ist alles andere als hell, aus 10m Entfernung sieht man auf den ersten Blick fast nicht mehr, dass da überhaupt Licht brennt. Ganz im Gegensatz zur normalen weißen Beleuchtung...

    Und auch wenn nirgends steht dass es erlaubt wäre, imho steht nirgendwo, dass es verboten ist. Ausser halt mit dem rausstrahlen. Aber das ist definitiv nicht gegeben...

    Gruß
    Marc
     
Thema:

BLAUE Innenraumbeleuchtung

Die Seite wird geladen...

BLAUE Innenraumbeleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe unser A180 CDI raucht --> schwarz, nicht blau

    Hilfe unser A180 CDI raucht --> schwarz, nicht blau: Hallo an alle, ich habe ein Problem - unser A180 CDI ohne DPF, Baujahr 2004 russt schwarz beim beschleunigen und hat unten herum keine Kraft....
  2. Blaue Plakette für Benziner? Direkteinspritzer M266?

    Blaue Plakette für Benziner? Direkteinspritzer M266?: Also laut dieser Website: blaue-plakette.de/de/info-blaue-plakette/blaue-plakette/wer-bekommt-die-blaue-plakette.html Blaue Plakette für:...
  3. Wackelkontakt Innenraumbeleuchtung-Zentralveriegelung?

    Wackelkontakt Innenraumbeleuchtung-Zentralveriegelung?: Hallo Leuts! Seit kurzem geht bei meinen W168 Bj.99 während der Fahrt immer wieder mal die Innenraumbeleuchtung an und die Zentralveriegelung...
  4. Innenraumbeleuchtung manuell ausschalten?

    Innenraumbeleuchtung manuell ausschalten?: [ATTACH] Hi! Ich stehe gerade mit meinem WoMo Elch in Slowenien an der Adria und habe das Problem das die Innenraumbeleuchtung manchmal nicht...
  5. W168 Designo-Innenausstattung in blau

    Designo-Innenausstattung in blau: Biete eine blaue Designo-Innenausstattung Alcantara-Glattleder für die A-Klasse vor Modellpflege: - Zwei Vordersitze mit Sitzheizung und dem...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden