W168 Blinker will so gut wie nicht links blinken

Diskutiere Blinker will so gut wie nicht links blinken im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; habe ma wieder nen neues elektrik Problem und diesmal ohne das ich was gemacht habe. In meinem KI ist der Bereich des Drehzahlmessers sogut wie...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tobias

    Tobias Guest

    habe ma wieder nen neues elektrik Problem und diesmal ohne das ich was gemacht habe. In meinem KI ist der Bereich des Drehzahlmessers sogut wie kpl dunkel und der linke Blinker funktioniert auch nur ab und an. wenn ich links blinke, blinkt es entweder garnicht oder rechts. Habe festgestellt das das KI sowie die Innenbeleuchtung flackert. (Batterie ist vollständig geladen)

    was kann das sein
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 29.01.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Spannungsversorgung des KIs hat ein Problem. Deshalb klappt auch die Spannungscodierung des Blinkers nicht mehr richtig.
     
  4. Tobias

    Tobias Guest

    lass mich raten auch das ki hängt direkt an der batterie
     
  5. #4 BlackElk, 30.01.2009
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ... wenn man mal von der zwischengeschalteten Sicherung absieht .... JA
     
  6. #5 Mr. Bean, 30.01.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Es sei denn, du hast ein Kernkraftwerk davorgeschaltet ... ;D


    Wovon soll es denn sonst gespeist werden *kratz* *ulk*
     
  7. #6 stroker, 30.01.2009
    stroker

    stroker Guest

    @mr. bean: vom fluxkompensator natürlich -also darauf hättest du nun
    doch wirklich selber kommen können...

    *scnr*

    @tobias: ich hoffe, das es nur ne kleinigkeit ist kombiinstument + defekt klingt
    irgendwie nach teuer...
     
  8. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hi Tobias,

    das ist ja nicht das erste elektrische Problem in deinem Elch, und ich sehe da durchaus einen Zusammenhang. Wobei ich auf ein Masseproblem tippe, irgend eins der Massebänder ist dir durchgefault, weshalb du nun ganz üble Spannungsausgleiche über Kabel hast, die nicht dafür gedacht sind und was dir neben diesen Störsignalen jetzt auch das Potenzialproblem mit dem Kombiinstrument beschert hat.

    Viele Grüße, Mirko
     
  9. Tobias

    Tobias Guest

    joah das stimmt das es nicht das einzigste Problem ist aber so langsam bin ich mit meinem Latain am Ende. Vielleicht trifft das dieser Thread zu mit dem kostenlosen verschrotten. *rolleyes*
     
  10. #9 Mr. Bean, 31.01.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Vielleicht läßt du mal einen fähigen KFZ-Elektriker ran ...
     
  11. Tobias

    Tobias Guest

    die Probleme habe ich seit dem ich meinte das ich solch einen ran lassen sollte MB PWI Stuttgart. Und die guten wohnen alle so weit wech
     
  12. #11 BlackElk, 31.01.2009
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Kontrolliere doch mal die Stecker am KI, ob die richtig drin sitzen.

    Haben dir die Edelschrauber auch gesagt, was sie alles angefaßt haben?
     
  13. Tobias

    Tobias Guest

    nö eigentlich, war deren Aufgaben Bereich nur der Motorraum und das untere vom Elch
     
  14. #13 BlackElk, 31.01.2009
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ... und genau dort ist das Masseband zum Motor/Getriebe, das würde ich mal genauer untersuchen.
     
  15. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Es gibt ne recht einfache Methode, zu überprüfen, ob die Massebänder was damit zu tun haben oder nicht.

    Dazu machst du die Bodenluke auf, nimmst ein Starthilfekabel und schließt es direkt am Minus-Pol der Batterie an. Dann machst du die Motorhaube auf und klemmst das Kabel dort direkt am Metall des Motorblocks an. Musst du einwenig suchen, dass du da eine passende Stelle findest.

    Anschließend anlassen und munter blinken. Du kannst sogar die Motorhaube zu machen (nur in die Sicherungsrast hängen) und bei offenem Fenster ein paar Meter fahren, wenn du das gut anklemmst und das Kabel gut verlegst. Kurzschlüsse kann es keine geben.

    Sollte mit dem Starthilfekabel alles in Butter sein, hast du die Ursache gefunden -- das besagte Masseband.

    Viele Grüße, Mirko
     
  16. #15 Mr. Bean, 01.02.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Sehr gute Idee *daumen*
     
  17. Tobias

    Tobias Guest

    ok wenn ich das nu richtig verstanden habe suche ich mir nun nen Metallstückchen am Motorblock und löse die Masseklemme von der Batterie. Nehme nen Starthilfekabel und schließe es an den Massepol der Batterie an.

    oder muss das Massekabel des Fahrzeugs auch an der Batterie hängen?
     
  18. #17 Elchfan577, 01.02.2009
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Hi,
    die Masseklemme muß an der Batterie bleiben!
    Das Starthilfekabel wird zusätzlich angeschlossen!
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Tobias

    Tobias Guest

    so gerade ma getestet. Verändert sich nix. denke ma scho das ich auch richtige Metallpunkte am Motorblock benutzt habe, der hat ja unterhalb ziemlich viel metall. und habe mehrere versucht.
     
  21. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Okay, dann scheinen die Massebänder in Ordnung zu sein.

    Schade eigentlich, weil das wäre die billige Variante gewesen.

    Jetzt sehe ich nur noch zwei Fehlermöglichkeiten: das Kombiinstrument selbst oder der zentrale Kabelbaum. Letzteres wäre sehr sehr uncool...

    Ich fürchte das ist jetzt ein Fall für die Werkstatt.

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema: Blinker will so gut wie nicht links blinken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blinker A-Klasse blinkt statt links rechts

    ,
  2. a klasse blinker links blinkt rechts

    ,
  3. spannungscodierung

    ,
  4. mercedes blinkt nur rechts
Die Seite wird geladen...

Blinker will so gut wie nicht links blinken - Ähnliche Themen

  1. W168 Spiegeldreieck links W168

    Spiegeldreieck links W168: Hallo, ich suche ein Spiegeldreieck für meinen Elch W168 für die Fahrerseite . Das Abdichtgummi sollte noch gut erhalten sein . Freundliche...
  2. Blinker Sockel

    Blinker Sockel: Hallo, Die Standlichter haben ja den Sockel W5W, die Seitlichen kleinen Seitenblinker den Sockel W5YW. Sind diese zueinander kompatibel oder...
  3. W168 Suche Tür vorne links W168 in grau 706

    Suche Tür vorne links W168 in grau 706: Hallo Ich suche eine gute Fahrertür für einen W168 von 2000 in grau, Farb Nr 706 Meine Tür hat eine Gummileiste, innen kann sie leer sein, kann ja...
  4. Blinker Lenkstockhebel - Wisch-Wasch Taster ist defekt - Möglichkeiten?

    Blinker Lenkstockhebel - Wisch-Wasch Taster ist defekt - Möglichkeiten?: Hallo Freunde, bei meinem Fahrzeug geht der Taster für die Wasserpumpe der Frontscheibe plötzlich nicht mehr. Laut Auskunft der Boschwerkstatt...
  5. W169 Blinker im Spiegel

    W169 Blinker im Spiegel: Hallo, Hat jemand eine Anleitung, wie man das blinkerglas im Spiegel auswechselt? Meins wurde zertreten... Mit freundlichen Grüßen W169lover
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.