Blinkerhebel knarzt w168

Diskutiere Blinkerhebel knarzt w168 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, wie kriegt man das Knarzen beim Betätigen des Blinkerhebels weg. Silikonspray hat leider nicht geholfen. Gruss Bernt

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bernt

    Bernt Elchfan

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie kriegt man das Knarzen beim Betätigen des Blinkerhebels weg.

    Silikonspray hat leider nicht geholfen.

    Gruss Bernt
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nemo0127, 18.09.2006
    nemo0127

    nemo0127 Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Versicherungsbetriebswirt (DVA)
    Ort:
    Schwanstetten (Mittelfranken)
    Marke/Modell:
    Seat Altea 2,0 TDI DSG und VW Golf V Variant 1,9 TDI
    Das würde mich auch interessieren... ;)
     
  4. #3 xThw880x, 18.09.2006
    xThw880x

    xThw880x Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Diplom-Ökonom
    Ort:
    Halle/Saale
    Marke/Modell:
    Mazda 6 2.0 Sport
    Hallo

    knarzt es auch beim Lenken? war das Lenkrad mal runter gebaut?

    Schaut doch mal auf den Einschub in der Verkleidung um den Hebel, ob die richtig sitzt.
    Zum Schauen muss das lenkrad erstmal nicht ab aber man sieht wenn diese kleine Verkleidung verkantet ist

    [​IMG]

    Gruß Thomas
     
  5. #4 funkenmeister, 18.09.2006
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Oder im Bild zwei Zentimeter nach rechts und dann am Mitnehmer mal schauen.
    Ein wenig Silikonöl kann das Problem ggf beheben.
    Ansonsten wird ein neuer Kombischalter fällig. :-/

    Gruß Kay
     
  6. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    meiner hat auch immer geknackst... jetzt mit nem neuen hebel nimmer da er den geist aufgegeben hat ;)
     
  7. #6 telebrain, 19.09.2006
    telebrain

    telebrain Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Was kostet denn ein neuer Hebel und der Einbau ? Mein Hebelchen knarzt auch und ist schwergängig. So macht blinken keinen Spaß.
     
  8. Bernt

    Bernt Elchfan

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Lenkrad ausbauen und etwas Silikon oder Talkum auf das Blinkerhebellager würden das Problem wahrscheinlich lösen.

    Der Lenkradausbau soll wegen der Gefahr der Airbagauslösung nicht ganz ungefährlich sein und ist wohl nur was für Profis, oder ?

    Gruss Bernt
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. s.w.

    s.w. Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    AB
    Marke/Modell:
    ex. A160 10/97
    das mit dem silikonspray würde ich lassen, bei mir hat es zum ausfall der lichthupe und des aufblendlichtes geführt. (--> silikon auf den kontakten)
     
  11. #9 Bass-Elch, 19.09.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Der Ausbau des Lenkrades erfordert schon etwas handwerkliches Geschick, aber solange man den Zündschlüssel nicht im Schloss hat, dann kann der Airbag nicht auslösen.
    Habe mich das erste mal auch nicht alleine herangetraut, aber beim zweiten mal gings sehr gut auch alleine.
    Ich schätze mal bei DC würde der Tausch des Kombihebels ca. 200€ inkl. Material kosten. Der Hebel kommt auf ca. 90€ und der Tausch wird sicherlich min. 30 bis 60 min dauern.
     
Thema:

Blinkerhebel knarzt w168

Die Seite wird geladen...

Blinkerhebel knarzt w168 - Ähnliche Themen

  1. W168 ZV Funkfernbedienung nachrüsten

    W168 ZV Funkfernbedienung nachrüsten: Hallo Elchfans, bin seit 1 Woche A 140 Baujahr 1999 Besitzer. Ich habe leider nur 2 Schlüssel ohne Funkfernbedienung bekommen. Da ich leider...
  2. W168 A140 geht während der Fahrt aus

    W168 A140 geht während der Fahrt aus: Hallo liebe Leute, ich fahre normalerweise einen C63 AMG und habe mich jetzt dem Auto einer befreundeten 81 jährigen Dame angenommen. Es handelt...
  3. W168 springt nicht an

    W168 springt nicht an: Hallo, W168 Bj. 2002 springt nicht immer an. Ich Versuche mal die Startschwierigkeiten zu erläutern. Das Auto springt ohne orgeln sofort an,...
  4. w168 A140 Antriebswelle wechseln

    w168 A140 Antriebswelle wechseln: Hallo, Schraubergemeinde. Ich werde mich wohl bei Gelegenheit mal mit dem Thema "Antriebswellen" beschäftigen müssen ... habe ich auch schomma...
  5. Zuviel Öl beim W168 A160

    Zuviel Öl beim W168 A160: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner A-Klasse. Mir wurde jetzt zum zweiten mal innerhalb von 4 Wochen zuviel Öl im Display angezeigt. Es ist...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.