W168 Bomben Service in Ehingen...

Diskutiere Bomben Service in Ehingen... im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo, irgendwie hab ich das Bedürfniss, Euch das zu erzählen: Also: Ich habe von einem Viertel Jahr einen Mopf A170L CDI gekauft ohne...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 alex1086, 06.01.2005
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    Hallo, irgendwie hab ich das Bedürfniss, Euch das zu erzählen:

    Also:

    Ich habe von einem Viertel Jahr einen Mopf A170L CDI gekauft ohne Tempomat. Aber nachdem ich den jetzt 3 Monate hab wurde mir bewusst, wie nötig ich das Ding brauche. Jetzt hab ich mal ganz locker an 5 Werkstätten eine Anfrage gestellt was das Nachrüsten kostet. Von 2 bekam ich als Antwort: Geht nicht - von 3 anderen Preise zwischen 186 und 1300€. Das Günstigste Angebot kam vom Autohaus Vögtle & Waibel in Ehingen. Da hab ich natürlich nicht lang gezögert und habs Auto hingebracht. Ich bekam auch eine A Klasse als Kostenlosen ersatz, so lang bis mein Auto fertig is (A160 L). Als es dann Nachmittags 4 Uhr zuging und ich mit meinen Sachen fertig war die ich an dem Tag machen musste (s war gestern) bin ich dann so langsam mal wieder nach Ehingen. Mein Elch stand noch in der Werkstatt und 3 Leute arbeiteten dran - ich durfte sogar zuschauen und auch Fragen stellen. Als dann um halb 7 (abends :o) alles soweit fertig und eingebaut war gings nurnoch drum, das Teil im Steuergerät freizuschalten. Kein Problem? Doch! Das Steuergerät hat dicht gemacht. Also meinte der Mechaniker, das wird heut nixmehr und ihm wärs recht, wenn er den Wagen hier behalten könnte. Oh jeh dacht ich - wieder mit dem geschundenen A160 heimrutschen - pfeifendeckl! Sagt der doch - ich will Ihnen jetzt was gutes Tun - Sie kriegen von mir eine neue A Klasse so lang bis der Wagen fertig ist. Und der Witz is - der gute Mann hat am Freitag Urlaub - d.h. jetzt hab ich eine Woche lang (mind.) die neue A Klasse Avantgarde - 180CDI mit allen Schikanen... Geil oder? Und des für Garnix - und der Preis bleibt der gleiche - obwohl die statt 1,5h wie veranschlagt gestern schon mind. 5h dran rumgebastelt haben. Hammer!

    Gruß

    Alex
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Bomben Service in Ehingen.... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Wenn dein Fahrzeug keine Automatik hat, dann kannste den A180CDI auch gleich behalten ;)
     
  4. #3 Mr. Bean, 06.01.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.796
    Zustimmungen:
    909
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Warum? Wir haben in der Fa. einen Wagen mit Schaltgetriebe und Tempomat. Klappt doch auch ohne Automatik *thumbup*
     
  5. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Das ist aber bestimmt kein Diesel! Falls ja, dann würde mich das __sehr__ brennend interessieren...
     
  6. #5 Elchvater, 06.01.2005
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Ostfriesland
    @ alex1086

    Wenn du einen A 170 mit Schaltung hast, und deine Werkstatt solltes es schaffen den Tempomat nachzurüsten, dann gebe bitte sofort Bescheid, denn Mercedes Ebmeyer in Herford hat das auch mal versucht und nicht geschafft.


    @ Mr Beam

    Was für einen Wagen,
     
  7. #6 alex1086, 06.01.2005
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    Also nochmal zur Klarheit - ich habe einen Automatik (A170CDI) und habe gerade einen mit Handschaltung - will aber auf jeden Fall wieder einen mit Automatik weil ich des einfach lieber mag. Aber ich geb auf jeden fall bescheid wie s weitergeht ;)
     
  8. #7 Stephen, 06.01.2005
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Na denn... Dann bekommst du deinen Tempomaten doch. *daumen*

    Was Gustav meinte: Beim 170CDI mit Handschaltung gibt es keinen Tempomat, das Steuergerät kann das nämlich schlicht nicht. *kratz*
    Die Software hat keinen programmierbaren Code dafür. :-/
     
  9. #8 Am0d-Marc, 06.01.2005
    Am0d-Marc

    Am0d-Marc Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT- Fachinformatiker
    Ort:
    Heilbronn
    Marke/Modell:
    A190 AMG
    @all:Warum ist/sollte die Kombination Schaltgetriebe + Tempomat + Diesel nicht möglich sein? (wenn ich die etwas verwürfelten Aussagen richtig verstehe ;))
    ah ja danke Stephen, hat sich ja dann geklärt *trotzdempost*

    @Alex: der Service ist mal echt super.
    Die versetzen sich in die Wünsche der Kunden rein ohne gleich an erforderliche AWs, Umsatz oder Feierabend ;D zu denken.
    Wenn das bis zum Schluß so bleibt kann man nur sagen: Vorzeige-NL! *thumbup*
     
  10. #9 alex1086, 06.01.2005
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    Stimmt- da muss ich dir recht geben - zumal ichs auto ja da garnicht gekauft hab. nur war des echt so, dass in dem werkstatt info system eine nachrüstung für A170L CDI nicht vorhergesehen war bzw. nicht freigegeben - das versteh einer - denn ma kannen ja dazubestellen ohne weiteres beim Neukauf...
     
  11. fossi1

    fossi1 Elchfan

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Österreich
    Marke/Modell:
    A140
    hallo alex1086

    ..na dann bin ich mal gespannt, leider hör ich das immer öfters - zuerst verkabeln und dann die Freischaltung (prüfen)

    ..hab' leider zu wenig Info's über zu Alte oder Verriegelt Steuergeräte - glaube "KIPPER" könnte da helfen

    ..hoffe Du hast Glück - wenn nicht laß Dir bitte die Nummer des Steuergeräts geben

    ..meld' Dich dann wieder

    gruß fossi1
     
  12. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Mir geht es bös auf den Senkel, dass es den Tempomaten nicht für den Diesel gibt! Vor allem verstehe ich den Grund beim besten Willen nicht. Ich __will__ Tempomat unzwar in __meinem__ Auto :)

    Welches Steuergerät ist denn für den Tempomat verantwortlich und hat jemand Lust bzw. die Kenntnisse, da mal "nachzugucken"?

    Weiterhin würde mich interessieren: Liefert der Tempomathebel jedes Signal per einzelnem Kabel nach außen oder wird das gleich in BUS-Form umgerechnet und kommt an nur einem Kabel raus?
     
  13. #12 Stephen, 06.01.2005
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Der Tempomathebel ist über etliche, gewöhnliche Kabel (also nix Bus, nur Spannung schalten) direkt mit dem Motorsteuergerät verbunden.
    Dieses muss dann passend codiert werden. Leider ist das nicht so gelöst, dass man den Tempomat einzeln aktivieren oder deaktivieren kann.
    Bei Diesel sieht es eher so aus (drei mögliche Codierungen), frei Gedächtnis:
    - Automatik&Tempomat
    - nur Automatik
    - keins von beidem

    Die Option für Tempomat ohne Automatik fehlt in der Liste. :-/

    Und auch wenn man sich nen passenden Code ausdenkt (logische Ergänzung der Tabelle), funktioniert dieser nicht, weil ihn die Software ignoriert.
    Man müsste als das Motorsteuergerät "patchen" und den Ingenieur "watschen"...


    PS. Und wie fossi1 schon schrieb, machmal ist das Steuergerät zu alt, manchmal speziell ohne Software für den Tempomat oder sonstirgendwie gesperrt. *mecker*
     
  14. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Aber das heißt auch, man müsste über VDO ein Universalmodul verbauen können, welches die Gasstellung am Poti simuliert (also kein Seilzugspaß, der einem das Pedal unter den Füßen wegzieht) und man könnte trotzdem den originalen Tempomathebel verwenden.

    Kann denn keiner beantworten, warum Tempomat beim Diesel nicht vorgesehen war? Mir leuchtet das in keinster Weise ein, denn ein Diesel ist ja eher für Tempomatbetrieb prädestiniert als ein Benziner...
     
  15. #14 Mr. Bean, 06.01.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.796
    Zustimmungen:
    909
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Doch, Gustav, das ist ein TDI *daumen*
     
  16. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Scherzkeks ;D Ich bin ja davon ausgegangen, dass du einen Elch meinst ;) *heul*
     
  17. #16 alex1086, 09.01.2005
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    Und der A180CDI fährt und fährt! ;) Kann sein, dass ich meinen gleich dort lass mit Tempomat :) - wahrscheinlich kriegt der Mann wos einbaut dann die Kriese. Aber beim neuen dürft des ja kein so n Problem sein! Mal schauen was ich noch draufzahlen muss - ich rechne mal aus was der neu kosten würd.
     
  18. #17 alex1086, 11.01.2005
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    Also Jungs, Tempomat is drin - und s Auto fährt - aber ich kauf glaub den A180 CDI - wird morgen entschieden :)

    190Euronen hats Nachrüsten kostet!
     
  19. fossi1

    fossi1 Elchfan

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Österreich
    Marke/Modell:
    A140
    @alex1086

    ..freut mich 190€ sind total o.k - (incl. Material ??)
    vermutlich war der Kabelsatz schon im Fzg. verlegt

    ..hat Dein A einen Kick Down Schalter verbaut ??( dann ist bei Eingestellter LIM - Funktion ein Überschreiten der Geschwindigkeit mit Kick Down möglich)
    hast Du mit meine Nachrüstanleitung was anfangen können ??

    gruß fossi1
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 alex1086, 11.01.2005
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    Hai! Also - der Tempomat hat kein Lim - wenn du das gelbe Lämpchen meinst weil des hat unser großer Benze. 190€ fand ich auch ok - da war alles dabei! und eine woche lang a180cdi! Die Einbauanleitung ist spitze und so habens die auch gemacht nur is des jetzt so, dass das Freischalten mit dem Diagnosecomputer nimmer so einfach geht wie einst - die haben irgendwas aus Berlin gebraucht. Sprich die Funktion Tempomat Ja/Nein gibts in dem teil nimmer.

    Wenn noch fragen sind - immer gerne!

    Gruß´

    Alex
     
  22. #20 jjlinux, 04.04.2008
    jjlinux

    jjlinux Elchfan

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A170CDI
    Alex,
    lese mit interesse diesen Beitrag, jedoch wird nach mahrmaligem lesen nicht 100%ig klar, die A-Klasse 170CDI die Du in Ehingen nachrüsten lassen hast mit dem Tempomat war einer mit Schaltgetriebe?
     
Thema:

Bomben Service in Ehingen...

Die Seite wird geladen...

Bomben Service in Ehingen... - Ähnliche Themen

  1. W169 Service zurückstellen

    Service zurückstellen: möchte bei meinem W169 den Service zurückstellen. Wenn ich auf den Tageskilomerter 3 mal kurz drücke, passiert nichts. Was muss ich machen, damit...
  2. W169 KI verweigert Service-Rückstellung - ein Tipp

    KI verweigert Service-Rückstellung - ein Tipp: Meine Werkstatt hatte nach dem Ölwechsel Probleme, den Service zurück zu setzen. Das KI wollte einfach nicht, egal ob Einzelpositionen oder...
  3. W169 tickt wie ne Bombe

    tickt wie ne Bombe: Hallo an alle! Bei dem w168 las ich hier grad unter Klackern was von einer Ölschlammspülung. Was ist das? Wie geht das? Und mein Auto wird bei...
  4. Abschied. Vom Baby-Benz zum Spießbürger-Pampers-Bomber

    Abschied. Vom Baby-Benz zum Spießbürger-Pampers-Bomber: Nach über 11 Jahren im Forum wird es für mich leider Zeit "Lebe wohl" zu sagen. Nach 12 Jahren A-Klasse (mit Höhen und Tiefen) hat heute ein neues...
  5. W414 mein family-bomber

    mein family-bomber: hi, bin neu hier - hab schon einige zeit mitgelesen und interessantes hier erfahren - nu wollte ich mich mal anmelden und vorstellen. ich: heiko...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.