Boxenabmessung

Diskutiere Boxenabmessung im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo, wollte meinen Elch einen besseren sound verschaffan. hab jetzt hinten nen woofer und möchte mir jetzt bessere boxen zulegen. darum meine...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lexes

    lexes Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    A 160
    Hallo,
    wollte meinen Elch einen besseren sound verschaffan. hab jetzt hinten nen woofer und möchte mir jetzt bessere boxen zulegen.
    darum meine frage, was für Abmessungen müssen diese haben?

    vorne sind 16er und hinten 13er drin oder????????

    und was haltet ihr für die bessere lösung??
    mein mp3 player hat 4x45 Watt.
    soll ich mir lieber ne endstufe dranhängen oder genügt das? wenn ich ne endstufe noch einbau. muss ich wieder kabelziehen :(

    danke für eure antworten. mfg lexes
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Boxenabmessung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 floschu, 27.01.2006
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    Hallo!

    In die vorderen Türen passen beim Elch DIN-LS (165mm), in den hinteren Türen sind nicht normgerechte LS verbaut (129mm). Mit ein bißchen Arbeit passen dort aber auch DIN-LS (130mm) hinein...
    Da die Endstufe eines Autoradios unmöglich echte 4x45W (RMS) leisten kann, wäre eine zusätzliche Endstufe schon sinnvoll. Aber auch ohne wirst Du bei vernünftiger LS-Wahl eine deutliche Verbesserung erzielen. Hast Du bezüglich der LS denn schon genauere Vorstellungen und was hast Du für einen Sub bzw. an was für einer Endstufe hängt der!?

    Gruß, Florian
     
  4. Hirro

    Hirro Elchfan

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Für die hinteren Türen empfehle ich Einbauringe von D&W oder einem anderen Zulieferer. Die kosten nur 16€ und ersparen das Tüfteln mit einem Heißluftfön. Dann passen 13er richtig satt.
     
  5. #4 Mr. Bean, 27.01.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    ... der kann an 4 Ohm leider nur maximal 18W abgeben!

    Wie treibst du den denn an?



    Wie wäre es denn damit?

    [​IMG]

    Für hinten:

    Rainbow SLX-230 Deluxe

    [​IMG]


    Die Hinteren gehen dann aber nur über das Autoradio, wenn du den Woofer auch am Verstärker anschließt.


    Aber: sehr interessant: Differenzschaltung für die Rearspeaker:

    [​IMG]

    So kannst du die Lautsprecher auch am Autoradio-Verstärker anklemmen. Echte Rearfills, fast Surround! Von Hinten kommt kein Baß und keine Stimme. Eben nichts, was aus der Mitte kommt! Nur das Differenzsignal.

    Bei einem Verstärker klemmt man die beiden hínteren Lautsprecher zwischen die + Klemmen der Ausgänge für die Frontlautsprecher.
     
  6. lexes

    lexes Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    A 160
    Habe ein Alpine radio, dass für 180 €,



    die Standart Boxen vom Elch.




    Rockford Fosgate Power T3002 2-kanal Verstärker !


    50x2 @ 4 ohm

    100x2 @ 2 ohm

    150x2 @ 1 ohm

    300x1 @ 2 ohm Bridged/Mono



    Gemessene Leistung laut Datenblatt 807 W RMS x1 @ 2ohm Bridged/Mono

    (wer Rockford Fosgate kennt weiss das immer weniger Leistung angegeben wird als der Amp wirklich hat.)

    Variable 40-400Hz

    High-Pass/All-Pass/Low-Pass

    Bass Control

    Variable 35-70Hz remote ParaPunch Bass EQ 0db to +18dB.

    Maße: 50x320x340



    und hatte einen Ground Zero Woofer mit 500 Watt Rms. denn hab ich allerdings vorgestern durchgeheitzt mit woofer test cd. der is jetzt beim Händler.

    Ich hätt an ein green 2 wegesystem gedacht. für vorne

    was haltet ihr von den Betriebsmittel??? mfg lexes
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Mr. Bean, 30.01.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die lautsprecher stammen von Rainbow, und sind weitgenend identisch mit den von mir oben vorgeschlagenen. Ohne Verstärker geht dir aber sicher früh die Puste aus. Dein Woofer sollte einiges lauter spielen können.
     
  9. lexes

    lexes Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    A 160
    der woofer einiges lauter??? wie ist das gemeint???

    also die boxen und die zweite endstufe werd ich demnächst mal in angriff nehmen. wenn wieder geld auf der seite is und wenn es wärmer wird, macht einbaun mehr spaß. danke

    mfg lexes
     
Thema:

Boxenabmessung

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.