Brabus 18"-Felgen!!

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von 170cdi-Brabus, 26.09.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 170cdi-Brabus, 26.09.2003
    170cdi-Brabus

    170cdi-Brabus Guest

    Hallo Leute,

    ich habe einen 170CDI Baujahr 2000.
    Die Fahrleistungen für ein 90PS Fahrzeug waren gut.
    Laut Tacho lief der Elch locker 190 km/h.
    Jetzt habe ich Brabus Felgen Typ Monoblock 18" mit 225/35/18'er
    Bereifung montiert.
    Die Optik stimmt jetzt, doch die Fahrleistungen lassen zu wünschen
    übrig!!
    Der Durchzug ist wesentlich schlechter geworden, z.B. im 5.Gang
    auf der Autobahn.
    Die Höchstgeschwindigkeit ist jetzt 170 km/h, mehr geht nicht mehr!!
    Ich war heute beim ADAC um den Tacho zu prüfen.
    Das Ergebnis bei Tachoanzeige 100 sind das jetzt 106 km/h,
    bei 150 jetzt 159 km/h!!
    Das heisst, das der Tacho geht jetzt nach, laut dem ADAC ist das nicht zulässig und müsste korrigiert werden!!
    Fakt ist jedenfalls, das die Felgen vom TÜV eingetragen worden sind
    und keiner hat mich wegen der Tachoabweichung angesprochen.
    Schade ist auch, das die Fahrleistungen schlechter geworden sind,
    schreibt mir bitte Eure Meinung!!
    Vielen Dank vorab.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ulrikus99, 26.09.2003
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Das der Tacho jetzt extrem nach geht, ist völlig normal, da der Abrollumfang der 225/35 18 er Reifen wesentlich grösser ist, als der der Serienbereifungen. Brabus bietet aus diesem Grund auch ein Modul zur Tachoangleichung an.
    Die Sache mit der Höchstgeschwindigkeit relativiert sich daher auf ca. 10 km/h weniger.Das kommt durch den erhöhten Rollwiederstand und die schlechtere Aerodynamik.
     
  4. Marc

    Marc Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-System-Elektroniker
    Ort:
    Asbach, WW
    Marke/Modell:
    Es war ein A 160
    Hallo und herzlich willkommen erstmal 170cdi-Brabus...

    zu deiner Erfahrung: Ich habe vor ca. 3 Wochen die 17"-Brabus V Felgen gekauft und beim TüV eintragen lassen... Das war eine Aktion... In dem Gutachten, was von Brabus vorliegen muss oder angefordert werden, steht meistens unter dem Punkt 11 das ein Bescheinigung zur Angleichung des Tachos vorliegen muss!!!!

    Also ich glaube nicht das in dem Gutachten für die 18" mit 225er Reifen dieser Punkt nicht steht!!!!

    Zu dem Verlust der Geschwindigkeit: Erstmal hast du geschrieben das der Tacho jetzt nachgeht, d.h bei Tacho 150 hast du echte 159, ergo bei 170 Tacho hast du mindestens 183-184 echte Km/h!!!

    Ich habe auch die Erfahrung gemacht das ich nicht mehr die 200er Marke mit den 17" und 205er Reifen erreiche!!

    Da treten einige Dinge dazu auf die das ganze beeinflussen:

    - längere Abrollfläche
    - breitere Abrollfläche
    - die Gummimischung des Reifens
    - das Profil des Reifens...

    Du merkst das dort viele Indikatoren eine Rolle spielen. Es gibt auch hier im Forum schon ein paar Threats darüber, wo nunr der Reifen gewechselt wurde und plötzlich fuhr der A 20 km/h schneller...

    Naja, ich denke ich setzte mich mit dem Kompromiss auseinander und fahre lieber langsamer und dafür sieht es schön aus! Und man bekommt auch nicht so schnell ein Foto!!

    Hope I help you
     
  5. #4 ulrikus99, 26.09.2003
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    @ 170cdi-Brabus

    Ich habe gerade noch mal in der Brabus Preisliste nachgeschaut :
    168-831-10 Tachometer-Angleichungsmodul € 305,00
    umschaltbar für 17“, 18“ und Serienbereifung
    Sonderpreis bei gleichzeitigem Bezug € 170,00
    eines 17“ oder 18“ BRABUS Radsatzes


    Um das Modul wirst du wohl nicht herumkommen, denn den Tacho bei DC angleichen lassen bringt dich nicht weiter. *thumbdown*
    Wenn du im Winter auf Serienfelgen mit Winterbereifung umrüsten willst, geht der Tacho dann extrem vor, andererseits mit den 225er Socken bei Eis und Schnee ist Selbstmord, ( holiday on ice ). ;D
     
  6. #5 Nuerburgring, 26.09.2003
    Nuerburgring

    Nuerburgring Elchfan

    Dabei seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau; development engineer
    Ort:
    MYK
    Marke/Modell:
    W211 und W124
    hi

    das Tachoangleichmodul hat einen schalter, an dem man auch wieder auf Serienbereifung umschalten kann!


    MfG


    Marc
     
Thema:

Brabus 18"-Felgen!!

Die Seite wird geladen...

Brabus 18"-Felgen!! - Ähnliche Themen

  1. 18 Zoll AMG Felgen ohne Sportfahrwerk?

    18 Zoll AMG Felgen ohne Sportfahrwerk?: Hallo Ist es eigtl auch ohne Sportfahrwerk möglich, die originalen 18 Zoll AMG Felgen legal zu fahren? In der Anleitung wird ja auf das...
  2. BBS Felgen

    BBS Felgen: Habe BBS SR Felgen Brilliantsilber Sonderedetion in der Grösse 7x16 ET48 gekauft. Leider passen die nicht auf den A210/A190 wegen der...
  3. W168 A168 BRABUS A2 zu verkaufen

    A168 BRABUS A2 zu verkaufen: Verkaufe A168 von Brabus mit der Bezeichnung A2 Bj. 1998 Km. 96000 2. Hand seit 1999 tiefseemetallic TÜV 8/2017 Ausstattung: Lamellendach...
  4. W168 A 160 Avantgarde mit Brabus & Lorinserteilen zu verkaufen

    A 160 Avantgarde mit Brabus & Lorinserteilen zu verkaufen: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Halli Hallo.....wir haben gerade bei uns in der Firma 2...
  5. W168 Carlsson 1/6 Felgen

    Carlsson 1/6 Felgen: Zustand egal Einfach mal alles Anbieten Danke und Gruß
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.