W168 Brabus Schalldämpfer 872 Problem

Diskutiere Brabus Schalldämpfer 872 Problem im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Aloha, hab das folgende Problem das bei meinem Brabus Auspuff sich eine Schelle gelöst hat und ich jetzt eigentlich beide benötigten Teile bis...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Kalibah, 21.12.2009
    Kalibah

    Kalibah Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nrw
    Marke/Modell:
    w168
    Aloha,

    hab das folgende Problem das bei meinem Brabus Auspuff sich eine Schelle gelöst hat und ich jetzt eigentlich beide benötigten Teile bis auf die Schrauben habe und ob mir noch irgendwas fehlt.
    Der ansässige Mercedes Händer konnte mir da nicht wirklich weiterhelfen bzw. wenn würde er das nur selber einbauen was ja quatsch ist wenn nur 2 Schrauben fehlen bzw. würd eine komplette neue Schelle von Brabus kriegen für ca 40€ nur dafür extra nach Brabus in Bottrop fahren?

    Hier wäre das erste Stück

    [​IMG]

    und hier das entsprechende Gegenstück was ich vorübergehend provisorisch^^ befestigt habe.

    [​IMG]

    Wäre nett wenn sich jemand etwas damit auskennt und mir sagen könnte ob jetzt nur Schrauben fehlen noch sonstirgendwas wichtiges fehlt und evtl wie man die 2 Teile miteinander befestigt.

    LG

    Kali
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schleicher, 21.12.2009
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Halo Elchfan
    Hallo Kalibah

    Sehe ich das richtig das das Teil vorne der Kat ist?

    Wenn mich nicht alles teuscht gehören da noch zwei Schrauben mit Spann oder Klemmfedern dazu.

    Aber schau mal hier einige Beiträge zurück. Da gibt es Bilder von der Auspuffanlage.

    Möglicherweise hat ein Elchfan die gerade parat, dann gehts schneller.

    Gruß Klaus
     
  4. #3 Kalibah, 22.12.2009
    Kalibah

    Kalibah Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nrw
    Marke/Modell:
    w168
    Hallo Schleicher, danke ersteinmal für deine Antwort.

    Es ist wie schon richtig bemerkt der Kat und das mit den Schrauben bzw. Klemmfedern hilft mir doch schonmal argh weiter, muss ich nur noch den Thread dazu finden.

    Grüße

    Thomas
     
  5. #4 Lockenfrosch, 24.12.2009
    Lockenfrosch

    Lockenfrosch Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Prüffeldtechniker
    Ort:
    Wenden/Sauerland
    Marke/Modell:
    A160 + A190
    Hallo Kalibah,

    Du hast alle Teile, die Du benötigst!!!

    Es sieht zwar so aus, als ob Schrauben benötigt werden, daß ist aber nicht der Fall.

    Die Befestigung wird nur miteinander verhakt. Das Teil mit den Nasen (auf der Kat-Seite) greift in Aussparungen von dem Teil auf deinem ersten Bild.
    Hört sich komisch an, ist aber so.

    Dazu benötigt man zwei Personen mit guten Rohrzangen. Das Teil über das Auspuffrohr stecken und von beiden Seiten mit den Zangen die Teile zueinander drücken, bis die Nasen in den Aussparungen einrasten.

    Beide Teile sind aus rostfreiem Federstahl. Man braucht ganz schön Kraft um das hin zu bekommen. Danach wird der Auspuff federnd auf dem Flansch gehlaten. Der originale Kragen mit den Gewinden hat hier keine Aufgabe mehr.

    Ich habe auch ganz schön blöd geschaut, als ich den Remus montiert habe. Ich habe das erst gar nicht glauben können.

    Noch eine Frage abschließend: Hast Du wirklich einen Brabus Auspuff? Ich haben einen von Remus und der hat exakt die gleiche Befestigungsmethode.

    Gruß aus dem verschneiten Sauerland
    und frohes Fest
    Rainer 8-)
     
  6. #5 Kalibah, 27.12.2009
    Kalibah

    Kalibah Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nrw
    Marke/Modell:
    w168
    Hallo und vielen dank für deine Antwort die erspart mir hoffentlich einige Km und etwas Geld, werd morgen mich nochmal unters Auto legen und es versuchen.

    Ich hab einen originalen Auspuff von Brabus und werd nach hoffentlich erfolgreicher Arbeit mich nochmal melden.

    Lg

    Kali
     
Thema:

Brabus Schalldämpfer 872 Problem

Die Seite wird geladen...

Brabus Schalldämpfer 872 Problem - Ähnliche Themen

  1. Zündschlüssel hakt beim Abziehen - Wählhebel Problem

    Zündschlüssel hakt beim Abziehen - Wählhebel Problem: Hallo, ich habe den W168 A 160 mit Automatikgetriebe. Beim Ausschalten (auf P stellen) und anschließenden Zündschlüssel abziehen hakt dieser...
  2. Problem mit A 160

    Problem mit A 160: Hallo, vielleicht weis hier jemand Rat. Meine A Klasse hat stets morgens beim ersten starten Probleme, er springt zwar an aber ich habe Mühe ihn...
  3. Diesel problem, zum Motor.

    Diesel problem, zum Motor.: Mein kleiner Elch, 1,7 Diesel, geht immer aus. Es kommt kein Diesel vorne an. Wir haben den Filter gewechselt, die beiden kurzen Schläuche am...
  4. Problem mit dem 4er Fensterheber.

    Problem mit dem 4er Fensterheber.: Hallo zusammen. Ich hab natürlich schon gesucht... Aber mein Problem gibt's glaub ich garnicht Ich habe mir vor einer Woche einen W168 Bj98...
  5. Gaspedal Problem

    Gaspedal Problem: Nun habe ich auch ein Problem. Wenn ich fahre is ab und an das Gas weg, kommt dann aber wieder ( als ob das Signal vom Gaspedal verloren geht) ....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.