W168 Brauche dringend Hilfe! Gangwählhebel ausbauen!

Diskutiere Brauche dringend Hilfe! Gangwählhebel ausbauen! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo! Gerade bin ich beim Ausbauen des Gangwählhebels (oder auch Gangerkennungsmodul) bei meinem A140 Mopf Automatik. Es ist alles soweit...

  1. #1 bingoman, 22.05.2011
    bingoman

    bingoman Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Fürth
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde Autotronic
    Hallo!

    Gerade bin ich beim Ausbauen des Gangwählhebels (oder auch Gangerkennungsmodul) bei meinem A140 Mopf Automatik.

    Es ist alles soweit weggebaut und freigelegt, der Gangwählhebel ist schon abgeschraubt und könnte ihn eigentlich raustun. Aber wie bekomme ich noch diese Stange bzw. Seilzug ab, was zum Getriebe geht?

    Da ist so eine silberne Metallklammer zur Verriegelung der Gegenhaltung, die sich einfach nicht rausziehen lässt :-/ :-/ :-/

    Hat jemand einen Tipp?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bingoman, 22.05.2011
    bingoman

    bingoman Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Fürth
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde Autotronic
    Mein Problem hat sich erst mal erledigt.

    Ich konnte das Gangerkennungmodul (die Plantine) auch ohne Komplettausbau des Gangwahlhebels ausbauen. Leider nicht mit dem gewünschten Erfolg. Ich dachte nämlich, auf der Platine wäre jede Menge Staub, Krümel usw. Aber es war nichts dergleichen drauf.

    Nun ja, ich baue nachher wieder alles ein und werde mich wohl langsam mit dem Gedanken anfreunden müssen, irgendwann den kompletten Gangwahlhebel zu erneuern, falls das berühmte "F" wieder öfters kommt.

    Bisher ging das Getriebe nur sporadisch in den Notlauf, und zwar immer nur dann, wenn das Getriebe durch längere Stadtfahrten und höheren Aussentemperaturen so richtig heiss war. Ein Kurztest bei MB brachte als Fehler, daß das GEM eine unplausible Wählhebelstellung erkannt hat. Die Werkstatt riet zum Austausch des Wählhebels.

    Mal sehen....
     
Thema:

Brauche dringend Hilfe! Gangwählhebel ausbauen!

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend Hilfe! Gangwählhebel ausbauen! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe in München (gegen Geld) gesucht: Spannrollen und Riemen wechseln

    Hilfe in München (gegen Geld) gesucht: Spannrollen und Riemen wechseln: Hallo Leute, Ich habs geschafft ohne Motorabsenkung alle kaputten Teile (Spannrolle, 2 Umlenkrollen, Riemen, beim einem W168 A160 BJ 2000)...
  2. Ich brauch Hilfe W168

    Ich brauch Hilfe W168: Guten Abend, und zwar hab ich folgends Problem mein Elch macht mich fertig. Heute auf der Rückfahrt nach Hause roch es in innenraum nach Benzin,...
  3. Hilfe A170 CDI W168 Kühlkreislauf / Teil- Volllastentlüftung

    Hilfe A170 CDI W168 Kühlkreislauf / Teil- Volllastentlüftung: Hallo, ich hab mal ne Frage. -Durch das Rohr B fließt im Kupferkern Kühlwasser - richtig? Welche Funktion hat das? Ölauskondensieren? -Teil A...
  4. benötige eure Hilfe

    benötige eure Hilfe: Hallo an alle, schämend bitte ich um eure Hilfe. Der Turbolader von unserem A 180 CDI 03/2004 hat Ärger gemacht, daher wollte ich diesen einfach...
  5. Ausbau Scheinwerferwaschdüsen W169 200CDi

    Ausbau Scheinwerferwaschdüsen W169 200CDi: Ich muss die Scheinwerferwaschdüse (vo/li) für W169 200 CDi m. Xenon-Scheinwerfer ersetzen, die Schubstange geht nicht mehr in die Grundstellung...