W168 Brauche Eure Bewertung

Diskutiere Brauche Eure Bewertung im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo Elchfans! Danke erstmal für die Tipps bezüglich "altem" Neuwagen...den Zahn habe ich mir gezogen... War am Wochenende unterwegs und habe...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Billy

    Billy Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein - Main - Gebiet
    Marke/Modell:
    A 160 Classic
    Hallo Elchfans!

    Danke erstmal für die Tipps bezüglich "altem" Neuwagen...den Zahn habe ich mir gezogen...
    War am Wochenende unterwegs und habe nach Alternativfabrikaten geschaut...ABER ICH WILL EINEN ELCH!!!!!!

    Jetzt habe ich hier noch einen A160, silber (naja, nicht so ganz mein Ding eigentlich, aber gut) BJ 07/03, 22 Tkm, Klima, Sitzheizung, MB Audio 10 CD, Gepäckraumabdeckung, Nebelscheinwerfer, Regensensor, beheizte Scheibenwaschanlage (für Besitzerin eine VW Golf II BJ 1988 eine Sensation) für 12990 Euros.
    Wenn ich den Händler auf 12500 runterkriege, was haltet ihr davon?

    Bin gespannt auf Eure Ratschläge und danke schon mal...!

    Ist das eigentlich immer noch so, das Reperaturen bei einem Benz teurer sind als bei anderen (VW zum Beispiel)...ist ja vielleicht auch mit ein Grund für die Kaufentscheidung...

    Greetz

    Billy
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Brauche Eure Bewertung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bonk, 24.04.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Hallo Billy!

    Hört sich schon ganz gut an. Welche Ausstattungslinie hat denn der Elch? Classic, Elegance oder Avantgarde? Nebelscheinwerfer sind übrigens Serie. Ansonsten hat der Wagen ja alles, was man so braucht! *thumbup*

    Aber man kann ruhig ein bißchen mutiger beim Handeln sein. Wenn preislich nichts mehr geht, dann in "Naturalien" (neue Fußmatten oder sonstigen KrimsKrams) ;D

    Und zu den Reparaturen: gerade im Vergleich zu VW (hatte selbst mal einen Golf III) wird wohl vieles (nicht alles) billiger, obwohl es immer noch teuer ist. ;) ;)
     
  4. #3 Emelfeat, 24.04.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Das Angebot hört sich gut an.
    Zu den Werkstattkosten: Ein VW Golf hat nen Zahnriemen. Alle 60.000 km werden da 600 € fällig. Der Elch hat ne Kette, die wartungsfrei und robust ist. Das heißt diese 600 € hat der Elch schon Vorteil. Rechnet man das um, sind die Werkstattkosten des Elches unterm Strich sogar günstiger...
     
  5. Billy

    Billy Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein - Main - Gebiet
    Marke/Modell:
    A 160 Classic
    @ Stefan

    Ausstattungslinie kann ich Dir leider nicht sagen...steht auf meinem Computerausdruck nicht drauf. Falls der Verkäufer es gesagt hat, habe ich es jedenfalls vergessen *kratz*

    @Emelfeat
    Danke für die Aufstellung, da kann sogar ich was mit anfangen ;)

    Werde morgen einen Termin zur Probefahrt ausmachen und Euch dann berichten, wie es war.
    Wenn alles klar geht, vielleicht werde ich ja Elchbesitzer.... *daumen*

    Mal sehen, wie es mit dem Verhandeln klappt, aber Frechheit siegt ja bekanntlich, gell?

    Greetz

    Billy
     
  6. jpa

    jpa Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    ja, finde auch, daß das angebot nicht schlecht ist!!!
     
  7. #6 Emelfeat, 24.04.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    @ Billy:
    Ja, lass Dich nicht abschütteln beim verhandeln. Der Verkäufer lässt es sich natürlich zwar nicht anmerken, aber irgendwas geht immer noch. Erst wenn die Schmerzgrenze erreicht ist, macht er alle Schotten dicht und lässt sich auf nichts mehr ein. Das merkt man dann schon (habs selber schon x-mal miterlebt).

    Ein bisschen Frechheit und ein paar schöne Augen können natürlich auch weit bringen. Spiel einfach Deine Trümpfe aus! ;)
     
  8. #7 schnudel6, 24.04.2005
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Also 1000,-runter sollten drin sein. Es ist ja kein langnasenelch.
    Meiner war ähnlich in der Ausstattung 1,5 Jahre alt und hat incl. 4 neuer Winterräder 15.900,- gekostet.
    Mein KM Stand war auch nur bei 8.200 KM.
    Wenn ich bedenke das meiner nen Diesel und lang ist, sollte da noch was preislich drin sein.


    Klaus
     
  9. #8 Michael, 24.04.2005
    Michael

    Michael Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Marke/Modell:
    Toyota Prius2 Hybrid
    Also lieber Emelfeat ein Zahnriemen mit sämtlichen rollen wechseln kostet z.b. am Golf 1,4L 16V etwa 260€. Damit sind wir wohl von deinen 600€ etwas entfernt. Und wechseln muss man den alle 90000Km. Selbst am Alfa V6 der 2 Zahnriemen hat sind das nur 480€. Und zur Steuerkette (Mein Auto hat auch eine Steuerkette) , wenn die reisst was auch ab und an vorkommt kannst du den Motor in aller Regel wegwerfen. Wenn man den Zahnriemen nicht vernachlässigt ist der auch nicht schlecht, nur wer ihn vergisst der zahlt mehr wenn er reisst. Aber selbst dann ist der Motor noch kein Schrott sondern lässt sich verhätnismässig günstig reparieren. Dies ist nur eine gegenüberstellung der Konzepte und kein für oder gegen eine Marke.

    Grüße,Michael. ;)
     
  10. #9 Emelfeat, 24.04.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Dann war das mit dem Zahnriemen eine Fehlinformation (die ich glaube ich sogar hier irgendwo gelesen hatte *kratz* ) Sorry!
    Aber dennnoch, ich hatte mal bei DC gefragt und der Meister meinte, wenn ich mal so 400.000 km runter hätte, dann sollte ich mal wieder vorbeikommen und dann würden wir vielleicht über die Kette reden müssen...
     
  11. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Also 600 Euro würde ich nicht für einen Zahnriemenwechsel zahlen. *ulk*

    Die Chance, dass ein Zahnriemen reißt ist allerdings um einiges höher als bei einer Steuerkette.

    Mein altes Auto (Fabrikat will nicht genannt werden...) war immer pünktlich zur Inspektion, die Intervalle wurden eingehalten. Dennoch ist alle 25000 der Riemen angerissen gewesen.
    Soviel dazu.
     
  12. #11 schnudel6, 24.04.2005
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Also irgendwo habt ihr alle Recht!

    Zahnriemen Golf mit Pumpe Düse etwa 600,-€ alle 60.000km
    Zahnriemen 1,4 Ltr Benziner etwa 260,-€ alle 90.000km
    Zahnriemen Passat Pumpe Düse etwa 1200,-€alle 60.000km

    Mercedes Dublexkette bei vernünftigem Öl und regelmäßigen Wechsel
    etwa 450.000km. Wechsel etwa 300,-€
    Die Zahnräder sollten eigentlich ewig halten, lediglich die Kette längt sich durch Abnutzung.

    Reparaturen bei Elchi sind deshalb so teuer weil sehr oft der Motor abgesenkt werden muss, Schuld daran ist die extrem Kompakte Bauweise.

    Motor rein und raus etwa 8 Stunden zu ca.85,-€!

    Allein für eine Elch Kupplung bekommt man fast 3 beim Golf!!

    Also wenn man so vergleicht sollte man auch die ungünstigen Preise bei Elch nennen.

    So ich hoffe das bringt etwas Gerechtigkeit in die Angelegenheit!


    Klaus
     
  13. #12 Emelfeat, 24.04.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Allerdings. Ich habe schon an meinem Verstand gezweifelt... ;)
     
  14. #13 Mr. Bonk, 24.04.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    :o :o :o Hast Du mal einen Passat gehabt?! ;D Also damit müßte der Passat ja eigentlich ein absolutes Kurzstreckenauto sein (mit dem man tunlichst nie die 60.000 km erreichen sollte). *heul*
     
  15. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 lehrerlustig, 25.04.2005
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Also....Passat...ist abgeleitet augenscheinlich von passiert...fehlt der Zusatzt öfters...

    Mein Schwager hatte so eine Flinte!

    15000 km ...Motor neu wg. Totaldefekt
    42 000 km filigrane Lenker am rechten Vorderrad klappern...Werkstatt wechselt die linke Seite...nicht schlecht oder?
    42150 km Werkstatt darf nach Anschiss von mir (Schwager ist ahnungslos...) die rechte Seite endlich wechslen...
    48 000 km rapider Leistungsverlust auf Turbine A.... Kat im Arsch!
    52000 km Achse klappert schon wieder....
    72000 km Schwager erhält ungewollt auf Bundesstraße Besuch von weißen Kissen aus Rückenlehne und Lenkrad...ohne Unfall gehabt zu haben....
    74000 km Stoff löst sich von den Türgummis...
    ....usw usw....

    Dagegen sind Elche liebe Tiere....
     
  17. Viper

    Viper Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Marke/Modell:
    W168 A160 alias CERBEROS, S211 E280 Sportpaket
    Was mir da gerade einfällt beim Audi A6 liegt der Zahnriehmenwechsel auch bei knapp 1000 € zu machen ist dieser alle 100000 km, nur mal so nebenbei. ;)
     
Thema:

Brauche Eure Bewertung

Die Seite wird geladen...

Brauche Eure Bewertung - Ähnliche Themen

  1. W169 brauche hilfe w169 mit telefonie

    brauche hilfe w169 mit telefonie: hallo ich brauche dringend hilfe .habe einen w169er avantgarde.habe ein grosses benzradio mit cd drin glaube es heisst a20.und ein benz sap profil...
  2. W168 Tina100 brauch Ganzjahresreifen

    Tina100 brauch Ganzjahresreifen: Ich tue mich wieder schwer, ich habe einen Typ 168 von 2001. Er braucht mal wieder neue Reisen. Ich möchte Ganzjahresreifen, weil ich keine...
  3. W169 Einige Fehler im System vorhanden brauche Hilfe

    Einige Fehler im System vorhanden brauche Hilfe: Hallo lieber Elchfans, habe vor 2 Wochen einen gebrauchten A-Klasse A150 (W169) gekauft. Da ich im Stand etwas leichte Drehzahlschwankungen...
  4. W169 Brauche Hilfe bei Quadblock Belegung

    Brauche Hilfe bei Quadblock Belegung: Hallo Elchgemeinde, Da mein Comand NTG2 das Zeitliche gesegnet hat, habe ich mir ein Tristan Auron 7025a zugelegt. Ja ich weiß, kein Original,...
  5. W169 Brauche Hilfe

    Brauche Hilfe: schönen guten Tag, zeit ungefähr 3 Monate habe ich ein w169 da der Vorbesitzer sich nicht um das Auto gekümmert hatte tat ich es. ich habe an dem...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.