W168 Brauche Hilfe wegen Kulanz!

Diskutiere Brauche Hilfe wegen Kulanz! im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo ihr Elchfans! Nachdem es mich ja auch erwischt hat und auch meine Stabis hinten getauscht sind teilt mir DC mit daß keine Kulanz mehr...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yasmin

    Yasmin Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Goldschmiedemeisterin
    Marke/Modell:
    A 140
    Hallo ihr Elchfans!

    Nachdem es mich ja auch erwischt hat und auch meine Stabis hinten getauscht sind teilt mir DC mit daß keine Kulanz mehr möglich ist!

    Wer von Euch hat die Reparatur auf Kulanz oder Teilkulanz gemacht bekommen und ist so nett mir eine Mail zu schreiben in denen die Daten des Autos zur Zeit der Reparatur,den Kulanzanteil und am Besten noch die Adresse des Besitzers drin stehen???

    Ich weiss ist eine große Bitte aber ich finde es kann nicht angehen daß einer Kulanz bekommt und andere nicht oder? *mecker*

    Wir sollte denen mal ein wenig Dampf machen mit den ewigen "Serienfehlern"!!!

    Also bitte helft mir und vielleicht auch anderen...

    Danke schonmal!

    [email protected]
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Brauche Hilfe wegen Kulanz!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ulrikus99, 09.08.2004
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Du meinst die Stabis vorne. :o
    Hinten hat der Elch nur einen durchgehenden Stabilisator, der meines Wissens nach keine Probleme macht.
     
  4. Yasmin

    Yasmin Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Goldschmiedemeisterin
    Marke/Modell:
    A 140
    Oops sorry ich meine die Längslenker hinten...
    Hab vorher in dem anderen Thema gelsesen ???
     
  5. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Suche mal nach Längslenker oder Querlenker. Meine wurden nach gut 4
    Jahren und 60.000 km voll auf Kulanz. Soweit ich weiß betrifft es die Lager. Es wurde im Werk Stuttgart gemacht, es gibt aber keinen Beleg dafür (vielleicht aus gutem Grund), ich hatte dort einen TÜV Termin und in dem Zug wurde das mit erledigt. *thumbup*
     
  6. #5 funkenmeister, 09.08.2004
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Jasmin,

    ob Kulanz oder nicht entscheidet meist an kleinen Dingen wie regelmäßige Wartungsdienste die bei DC durchgeführt wurden. Hinterhof oder ATU und Co gelten nicht *thumbdown*.
    Das ist leider so auch bei deinen sogenannten Serienfehlern. Die regelmäßige Wartung gibt Aufschluß darüber. Es könnte sein das der Mangel dann schon frühzeitig erkannt worden währe.
    Leider wird es auch bei eventuellen Unterlagenvergleich kein anderes Ergebniss herauskommen. Da alle Abfragen zentral gespeichert werden und alle Daten von deinem Elch bereits erfast sind.

    Ich denke fast das du leider kein Glück haben wirst. :-[

    Sorry ;(
    Gruß

    ps. aus welcher region von Deutschland kommst du.
     
  7. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Meiner hatte nur die erste Durchsicht im Wartungsheft eingetragen! :-X
     
  8. Yasmin

    Yasmin Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Goldschmiedemeisterin
    Marke/Modell:
    A 140
    @funkenmeister

    Mein Elch ist komplett durch Mercedes gewartet und alle Reparaturen sind in der gleichen Werkstatt gemacht worden,insofern dürfte das kein Problem sein...

    Mir geht es nur drum zwei oder drei Namen nennen zu können die unter gleichen Bedingungen Kulanz gewärt bekommen haben.
     
  9. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Das das Problem ja bekannt ist und schon öfters gepostet wurde, solltest Du einige Beispiele zusammenfinden, indem Du mal nach Längslenker oder Querlenker suchst. Ich vermute mal, daß sich die Leute hier nicht alle melden werden. ;)
     
  10. Yasmin

    Yasmin Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Goldschmiedemeisterin
    Marke/Modell:
    A 140
    Hab ich gemacht und dann die Leute per Mail angeschrieben,#ich hoffe es hilft mir jemand?!?

    Ich glaub du warst auch dabei kann das sein? ;D
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Prinzipiell ist die Hilfsbereitschaft hier durchaus gegeben, jedoch ist es gar nicht einfach einen vergleichbaren Fall zu finden (also nicht meckern wenn sich keiner meldet). Im Endeffekt brauchst du einen der bei mehr Kilometern und einem älteren Fahrzeug noch Kulanz bekommen hat. Das dürfte in deinem Fall gar nicht leicht werden. (Lutzi´s gut 4 Jahre sind schon noch mal was anderes)
    Dein Auto ist jetzt ca. 6 Jahre alt, wie lange meinst du denn sollte DC für Defekte am Fahrzeug Kulanz geben? 20 Jahre? :-/

    gruß
     
  12. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Ja, stimmt! 6 Jahre sind allerdings schon wirklich eine lange Zeit... Das war mir bislang nicht bewußt.
     
  13. #12 Matthias_20, 10.08.2004
    Matthias_20

    Matthias_20 Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BAWAG - Privatkundenbetreuer
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    A 160 Classic
    das is ja auch meine angst! habs auto ja erst gekauft! leider is es 6 jahre alt und ich hoff, das nix großes ist! deshalb lass ich alles jetzt noch schnell reparieren, solange er noch garantie hat! aber auch bei mir, obwohl ich ihn vor 3 wochen gekauft hab, weigert sich mein händler, nach geräuschen zu suchen weil er meint, dass ist kein technischer defekt! und auf kulanz darf ich mir nicht zu viel erwarten weil Mercedes für ein so altes auto wie er meinte nicht mehr viel macht! leider is es so! *thumbdown*
     
  14. #13 Peter Hartmann, 10.08.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.716
    Zustimmungen:
    79
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    @Yasmin

    Hi!

    Auch ich kann Dir da wenig Hoffnung machen... :-/ Kulanz ist eine freiwillige Leistung, die Du nicht "erzwingen" kannst, auch wenn Du vergleichbare Fälle aufzeigst.

    @Matthias

    Es ist aber ein Unterschied, ob Du das Fahrzeug schon 6 Jahre besitzt oder ob Du einen Gebrauchtwagen mit Gewährleistung hast... Da spielt das Alter des Fahrzeuges keine Rolle, Du hast die gleichen Ansprüche wie bei einem zb. dreijährigen Elch!
     
  15. #14 Matthias_20, 10.08.2004
    Matthias_20

    Matthias_20 Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BAWAG - Privatkundenbetreuer
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    A 160 Classic
    aso, na dann machst du mir ja neue hoffnung! *thumbup*
    aber wiegesagt, bei einem neuwagen kann ich halt sagen: leute, da knarzt was - machts was, vorher nehm ichs nicht!
    ich kann das anscheinend ned machen weil mir der benz händler gesagt hat, dass er sowas nicht mehr gratis macht, weil knarzen gehört zum elch! *mecker*
     
  16. #15 Peter Hartmann, 10.08.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.716
    Zustimmungen:
    79
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    @Matthias

    Wie schon im anderen Thread erwähnt: Klappern/Knarzen ist gerade bei den Pre-MoPf ein echtes Problem, was man so nur durch Eigeninitative lösen kann bzw. auch sollte, denn so kannst Du wenigstens voll nachvollziehen, was Du wie und wo "entklappert" hast und obs effektiv war. Wenn Du zum Jahrestreffen kommst, können wir da gerne mal drüber reden bzw. an Deinem Elch schauen! Aber: Technische Defekte von Teilen, die nicht als Verschleissteile gelten (sprich Stabis), fallen unter die Gewährleistung und stellen einen zu beseitigenden Mangel dar; Zumindest in Deutschland... Vielleicht solltest Du Dich mal mit einem Anwalt bzw. rechtskundigen Menschen aus A beraten, der kann Dir genau sagen, wie was wo ersetzt werden muss.
     
  17. #16 Matthias_20, 10.08.2004
    Matthias_20

    Matthias_20 Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BAWAG - Privatkundenbetreuer
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    A 160 Classic
    es wäre ur cool, wenn ich kommen könnte! leider mach ich zivildienst und da gibts nix ferien! und da ich am freitag bis halb 5 am abend arbeiten muß und ich zu euch mehr als 8 stunden brauch, geht es sich leider nicht aus ;(
    blöder zivildienst!

    @ Peter: Danke für die Hilfe! werd ich machen! *thumbup*
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das Abstellen von Klappergeräuschen aufgrund des Gewährleistungsrechts wird keine so ganz einfache Sache. Denn alles was für ein Auto diesen Alters/Kilometerleistung normal ist (daher besteht ein Unterschied zu einem dreijährigen) wird von der Gewährleistung nicht abgedeckt. Es ist halt ein Gebrauchtwagen und der ist nunmal kein Neuwagen und das muss man auch so akzeptieren.
    Irgendwelche Schritte mit Anwalt und ähnlichem würde ich nur mit Rechtschutzversicherung angehen.
    An deiner Stelle würde ich mich beim Händler auf das metallische Geräusch von Hinten Konzentrieren, denn das klingt nicht wirklich gesund. Den Rest dann lieber selbst abstellen.

    gruß
     
  19. #18 Peter Hartmann, 10.08.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.716
    Zustimmungen:
    79
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    Nur, dass wir uns nicht falsch verstehen: Das Beispiel mit dem dreijährigen war nur auf technische Mängel bezogen, natürlich nicht auf "normale Abnutzung bzw. normale Geräusche". Auch waren nicht unbedingt rechtliche Schritte gemeint sondern eher eine Beratung beim Anwalt :)
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Matthias_20, 10.08.2004
    Matthias_20

    Matthias_20 Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BAWAG - Privatkundenbetreuer
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    A 160 Classic
    is alles klar :)
    also rechtschutzversicherung hab ich ;D
    aber das metallische klopfen wird mir heute nochmal gemacht!! *freu*
    und den rest mach ich echt lieber in eigenregie! *thumbup*
     
  22. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Meine Rechtschutzversicherung zahlt nur, wenn sich jemand weigert zu zahlen bzw. Leistung zu erbringen oder wenn Forderungen bestehen, die zweifelhaft sind. Reine Beratung aus dem hohlen Bauch heraus zahlen sie nicht. Weiß nicht, ob das bei allen so ist. Von wegen 'Advocard ist Anwalts Liebling'... *thumbdown*
     
Thema:

Brauche Hilfe wegen Kulanz!

Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe wegen Kulanz! - Ähnliche Themen

  1. W169 Brauche Hilfe bei Quadblock Belegung

    Brauche Hilfe bei Quadblock Belegung: Hallo Elchgemeinde, Da mein Comand NTG2 das Zeitliche gesegnet hat, habe ich mir ein Tristan Auron 7025a zugelegt. Ja ich weiß, kein Original,...
  2. W169 Brauche Hilfe

    Brauche Hilfe: schönen guten Tag, zeit ungefähr 3 Monate habe ich ein w169 da der Vorbesitzer sich nicht um das Auto gekümmert hatte tat ich es. ich habe an dem...
  3. W168 Hallo liebe Freunde, Ich brauche Hilfe wie bekomme ich das Zündschloß ausgebaut?

    Hallo liebe Freunde, Ich brauche Hilfe wie bekomme ich das Zündschloß ausgebaut?: Hallo mei Elch hat folgenes Problem....... der Zündschlüssel steck im Zündschloß und ich bekomme ihn nicht wieder raus, kann wedser starten noch...
  4. W168 A-160 PreMopf - "mangelfrei" v. privat gekauft, brauche Hilfe beim Identifizieren von Problemen

    A-160 PreMopf - "mangelfrei" v. privat gekauft, brauche Hilfe beim Identifizieren von Problemen: Hallo Elchfans, seit genau einem Monat bin ich auch ein Besitzer von einem Elch, ist mein erstes Fahrzeug, und war extrem blauäugig beim Kauf...
  5. W168 Brauche schnellstmöglich Hilfe wegen Kühlwasserstand

    Brauche schnellstmöglich Hilfe wegen Kühlwasserstand: Guten Abend zusammen. Ich habe gerade meinen Kühlwasserstand kontrolliert und zuviel nachgekippt, weil der Behälter zu verschmutzt war und ich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden