W169 Brauche Infos W 169 Kauf. Besonders zur CVT Automatik

Diskutiere Brauche Infos W 169 Kauf. Besonders zur CVT Automatik im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Ich intressiere mich schon seit längerem für die A-Klasse. Ich hab auch schon Occasionen zu intressanten Preisen gesehen. Was mir an der...

  1. #1 Big_Elch, 23.07.2011
    Big_Elch

    Big_Elch Elchfan

    Dabei seit:
    23.07.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo

    Ich intressiere mich schon seit längerem für die A-Klasse. Ich hab auch schon Occasionen zu intressanten Preisen gesehen. Was mir an der A-Klasse gefällt ist die Würze der Kürze und die Grösse der Höse.....nein das passt nicht, ich meine Kofferraum 400L. Mein zukünftiges Auto sollte ein Automat sein und da ist schon das kleine Problem.....die A Klasse hat eine CVT Automatik. Ich weiss nicht ob das gut oder schlecht ist? Wie steht es im Verbrauch gegenüber Handschaltung in Grenzen? Wie ist die zuverlässigkeit der Automatik?
    Muss ich auch mit Oberklassenpreisen in der Servicekosten rechnen?



    Vielen Dank für Eure *LOL* Erfahrungswerte
     
  2. Anzeige

  3. #2 General, 23.07.2011
    General

    General Guest

  4. #3 Big_Elch, 23.07.2011
    Big_Elch

    Big_Elch Elchfan

    Dabei seit:
    23.07.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Also eher günstig im Unterhalt.....das ist schonmal gut
     
  5. #4 Mr. Bean, 24.07.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    883
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  6. #5 stuermi, 24.07.2011
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    508
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Ob die Autotronic gut oder schlecht ist, kann man nicht pauschal beurteilen. Hier spielt auch der persönliche Geschmack eine ganz starke Rolle. Eine Probefahrt ist dazu angesagt ;)
    Meiner Meinung nach ist die Autotronic zum gemütlichen Fahren das komfortabelste Getriebe, das es überhaupt gibt. ABER: Wenn man rumrasen will, taugt sie imho überhaupt nicht.
    Die frühen Modelle hatten ab und an Probleme mit der Zuverlässigkeit, bei den späteren Baujahren hört man davon kaum noch etwas.
     
  7. Falk

    Falk Guest

    finde die autotronic super. scheint bisher auch technisch nicht sehr anfällig. kann das getriebe nur wärmstens empfehlen. macht auch sehr viel spaß wenn man es manuell schaltet. mit einem a200 zieht der w169 dann wirklich angenehm ab.
     
  8. JSN

    JSN Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Stuttgart
    Bin auch sehr zufrieden damit. Fährt sich super.
     
  9. #8 stuermi, 24.07.2011
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    508
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    @Falk: Was meinst du mit runterschalten? hab ich da irgendwas übersehen hier? ???
     
  10. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    37
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    Wenn man, so wie ich, mal flotter unterwegs sein will, empfehle ich einen A200 Turbo. Trotz Autotronic muss ich aufpassen, dass die Räder beim Anfahren nicht durchdrehen.
    Der Schub in allen Gängen ist super.
     
  11. Falk

    Falk Guest

    @stuermi: war nen lesefehler meinerseits.
     
  12. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG

    *kratz* wer will denn überhaupt mit einem (Automatik-) Auro "rumrasen"? Finde ich jetzt irgendwie daneben.
    Die Automatik hat einen Spar- und einen Sportmodus (C und S). Da kann man wählen, was einem am besten zusagt. Probleme mit frühen Modellen kennt hier bei uns in der Umgebung keiner. Meiner ist Bj. 2005 mit 80.000 km und die Automatik ist innen wie neu. Ich würde sie jederzeit wieder nehmen. Im Fahrprogramm "C" braucht meiner in der Regel zwischen 6,6 und 6,9 Liter.
     
  13. #12 Big_Elch, 24.07.2011
    Big_Elch

    Big_Elch Elchfan

    Dabei seit:
    23.07.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Danke für die Antworten....ich werde gerade sehr bestärkt. Woran sieht man, dass man die nachgebesserten Türen hat, oder ab wann wurde das Verfahren geändert?

    Mein Wunsch wäre ein CDI. Ist der aufdringlich im Geräusch? Hat der Zahnriemen oder Kette und wie ist der Wechselintervall?

    Danke
     
  14. #13 Elchfan577, 24.07.2011
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Kette
     
  15. Thomas

    Thomas Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    29
    Ausstattung:
    Sportpaket, Automatik, PTS, Standheizung, Licht & Sichtpaket, Audio 20
    Marke/Modell:
    W245 B200 CDI
    Hallo,

    ich habe den 200 CDI mit Autotronic, zwar die B-Klasse aber das ist ja im Grunde nicht viel Anders. Die Kombination aus CDI und Automatik kann ich Dir nur empfehlen, beide passen super zusammen. Gerade wenn man gerne mit niedriger Drehzahl dahingleitet ist es perfekt. Aber auch sportlich geht es gut im manuellen Modus oder "S"-Programm.
    Das Motorgeräusch ist -na ja- halt ein Diesel. Viele kritisieren den doch etwas rauen Lauf des CDI, man merkt halt schon dass da ein Diesel arbeitet. Aber als aufdringlich möchte ich es nicht bezeichnen, wenn man Dieselmotoren mag stört es nicht. Aber wenn man sich für einen Diesel entscheidet kann man auch nicht die Laufruhe eines Ottomotors erwarten.
    Von Leistung und Verbrauch her jedenfalls enttäuscht der CDI nicht, ich bin nach wie vor begeistert von diesem Motor und kann den nur empfehlen.
    Was ich allerdings schon öfter in letzter Zeit gehört habe sind Getriebeschäden bei der Autotronic gerade mit dem 200 CDI in der B-Klasse bei Laufleistungen um 100.000 km. Da ist wohl doch das Drehmoment zu hoch. Ich habe darum den Getriebeölwechsel schon bei 35.000 km statt erst bei 60.000 km machen lassen, ich hoffe öftere Wechsel erhöhen die Lebensdauer vom Getriebe.

    Gruß Thomas
     
  16. #15 AstattC, 24.07.2011
    AstattC

    AstattC Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    ehem. W 169, A 180 CDI Autotronic. Jetzt Golf VII GTD/DSG
    Ich kann das Getriebe, wenn man einen Automatik haben will, bisher auch empfehlen.

    Hat man sich mal dran gewöhnt, daß Gaspedalstellung, Geschwindigkeit und Motordrehzahl nicht immer im gefühlt logischen Zusammenhang stehen, ist das Ding echt super. Das Auto zieht besser als ich gehofft hatte.

    Zur Zuverlässigkeit kann ich noch nix sagen, das das Auto erst 6500 km gelaufen hat.

    Verbrauch bisher: 6,2 Liter.

    Gruß
    Eric
     
  17. #16 Mr. Bean, 25.07.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    883
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Klingt halt so wie im Flugzeug. Die Motordrehzahl geht noch und der Wagen fährt wie am Gummmiband gezogen los ...
     
  18. #17 Big_Elch, 25.07.2011
    Big_Elch

    Big_Elch Elchfan

    Dabei seit:
    23.07.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Kette heisst wartungsarmer als Zahnriemen.....oder gibt es da auch ein Teurer Austausch?
     
  19. #18 Mr. Bean, 25.07.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    883
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Kette hält eigentlich ewig bzw ein Motorleben lang. Ausnahmen bestätigen die Regel ;)

    Der Austausch ist dann natürlich teuerer als ein Zahnriemen ...
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nemo78

    Nemo78 Elchfan

    Dabei seit:
    12.07.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168
    ..kommt halt auf den Motor an..ein Kollege hat den B160 mit Sportpaket und das ist echt zäh!mein letzter A160CDI war als Handschalter schon lahm, das macht die Automatik bestimmt nicht besser..
     
  22. #20 umberto, 27.07.2011
    umberto

    umberto Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    Renault Zoe, war: A200cdi Autotronic
    Stimmt so aber nicht. Die Drehzahl geht beim Beschleunigen leicht mit, so daß der oft zitierte Gummibandeffekt deutlich abgemildert ist. Nur bei Kick-Down geht das halt nicht mehr, da hängt beim Diesel die Nadel auf 4300, da hat man aber aufgrund des Lärms auch keinen Gummibandeffekt mehr... :-)

    Dafür kann man mit sanftem Gasfuß und ohne Eile immer unter 1600 1/min bleiben und mit Tempomat bei 1200 1/min herumcruisen, was ich sehr angenehm finde.

    Gruss
    Umbi
     
Thema:

Brauche Infos W 169 Kauf. Besonders zur CVT Automatik

Die Seite wird geladen...

Brauche Infos W 169 Kauf. Besonders zur CVT Automatik - Ähnliche Themen

  1. Mercedes W168 Automatik Getriebe CAN Bus gestört.

    Mercedes W168 Automatik Getriebe CAN Bus gestört.: Mercedes W168 Automatik Getriebe CAN Bus gestört. Fehler wurden ausgelesen. P0600-3 Fehler im CAN Kommunikation mit Steuergerät Y3/7 ...FGS C1024...
  2. Motorraumübersicht A 180 CDI W 169 09/04-04/12

    Motorraumübersicht A 180 CDI W 169 09/04-04/12: Hallo zusammen, habe lange nach Ladedrucksensor gesucht und nichts gefunden. Der freundliche Boschdienst... Anbei mal eine Übersicht, falls auch...
  3. ASSYST 169/245

    ASSYST 169/245: Auch Ihr sollt nicht wie die Stiefkinder behandelt werden :rolleyes: Heute hatte ich ein wenig Zeit und habe mir gedacht das es euch...
  4. W169 A170 Automatik Ruckelt als ob jemand hinten drauf fährt

    W169 A170 Automatik Ruckelt als ob jemand hinten drauf fährt: Hallo Zusammen, Wir haben einen A170 Automatik aus 2006. 167.000km. Seit kurzem tut er manchmal beim langsamen fahren solche Schläge als ob...
  5. Lordosenstütze defekt brauche Bezeichnungen / Teilenummern

    Lordosenstütze defekt brauche Bezeichnungen / Teilenummern: Hallo, nachdem meine Frau den W169 trotz der Mängel, die natürlich behebbar sind, nicht mehr hergeben möchte, habe ich mich also an die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden