Breitreifen und Spurrillen

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von JoshuaJona, 13.11.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 JoshuaJona, 13.11.2005
    JoshuaJona

    JoshuaJona Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Marke/Modell:
    A 140
    Hallo Zusammen!

    Habe seit dem Sommer bei meinem Elch folgende Bereifung drauf.
    205-40-16 auf einer Rial-Felge 7,5x16 ET 35

    Nun fährt meine Frau schon längere Zeit mit dem Elch und ist nach langer Zeit mal wieder unseren Galaxy gefahren. Fahrgefühl war wohl mehr als mies in der Aklasse, weil der Wagen jede Spurrille geradezu sucht und man wirklich das Lenkrad mit zwei Händen festhalten muss.

    Nun die Frage: Kann man das Fahrverhalten mit z. B. einer Tieferlegung verbessern. würden Federn reichen, oder muss ein Fahrwerk her? Bringt sowas überhaupt was?

    Hat jemand eine BRAUCHBARE Idee wie man das Fahrverhalten verbessern kann. Ich persönlich kann damit leben. Meine Frau hingegen ist etwas genervt.

    CU
    Andreas
    Bereifung
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HMBauer, 13.11.2005
    HMBauer

    HMBauer Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landwirt
    Ort:
    Prenzlau
    Marke/Modell:
    C 220 CDI Sport ed.
    hy,

    ich glaube das man da relativ wenig machen kann denn ich habe das gleiche problem bei serien bereifung und serienfahrwerk.

    "am döllsten ist es wenn der elch nur so halb in die spurrinne passt und man dann beschleunigt oder bremst"


    P.S.: ich kann damit auch leben ;)
     
  4. #3 Harry-NRW, 13.11.2005
    Harry-NRW

    Harry-NRW Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    170 CDI L
    Naja, so riesig ist doch der Elch nicht. Die meisten Fahrbahnen sind doch so breit, daß man so fahren kann, daß eine der Spurrillen unterm Fahrzeug ist!? ;)
     
  5. Ken

    Ken Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    17
    Marke/Modell:
    W168.032
    also bei mir läuft er fast jeder nach *kratz* 225er
     
  6. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Bei mir stimmen Sturz und Spur, ich habe Brabus-Federn drin und fahre im Sommer 225/35 18 und i.M. 205/45 16. Die Sommereifen lassen derbe Spurrillen schon spüren, die Winterkombi hingegen läuft den Rillen nicht hinterher. Sicher nen "S" läuft besser.....

    Gruß
    Über
     
Thema:

Breitreifen und Spurrillen

Die Seite wird geladen...

Breitreifen und Spurrillen - Ähnliche Themen

  1. "Breitreifen" vs. kleiner Motor

    "Breitreifen" vs. kleiner Motor: Moin moin! Also im Moment fahre ich sommers 155er und winters 185er Bereifungen. Würde nun einmal gerne von euch wissen, ob ihr mir zu 195er oder...
  2. Spurverbreiterung bei 17 Zoll Felgen und Breitreifen wer hilft?

    Spurverbreiterung bei 17 Zoll Felgen und Breitreifen wer hilft?: Hallo Elchfan Gemeinde, die Suchfunktion hat mir leider nicht so doll geholfen. Habe auch keine Ahnung von dieser Thematik. Deshalb meine Frage:...
  3. A170CDI-Breitreifen 205

    A170CDI-Breitreifen 205: Hallo zusammen, Kann sein, dass dies eine "blöde "Frage ist ? Aber mein Gebrauchtwagen-Verkäufer meinte, (fällt mir gerade ein), dass sich 205...
  4. Breitreifen für die A-Klasse

    Breitreifen für die A-Klasse: Ich bin´s nochmal. Wenn ich auf unseren Elch 7 x 17 Alus montieren, brauche ich dann den "MO"-Reifen, oder reichen "normale" 205/40 ZR 17?...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.