Bremsbeläge hinten lösen sich

Diskutiere Bremsbeläge hinten lösen sich im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute, heute ist was passiert, will mit meinem Auto rückwärts fahren, gehts nicht. OK, dachte ich Bremsen ein wenig fest, kann ja mal...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SMSman

    SMSman Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,


    heute ist was passiert, will mit meinem Auto rückwärts fahren, gehts nicht.
    OK, dachte ich Bremsen ein wenig fest, kann ja mal passieren. Also ein wenig zurück gefahren, dann machts WOWM. Und ich kann wieder fahren. Doch dann die Überraschung beim bremsen, vibriert das ganze Auto. Was sag ich die Bremsbeläge hinten kleben noch auf der Bremsscheibe links und rechts.


    Schon mal einem von euch passiert?


    hier noch ein paar Bilder:


    http://home.vrweb.de/~juergen.baeuml/P4073298.JPG

    http://home.vrweb.de/~juergen.baeuml/P4073297.JPG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o übel

    ich nehme an, dass das vorne ist? Die Scheiben schauen net gut aus *thumbdown* Hast du ihn lange nicht bewegt und er stand im Regen draußen?
    Dann hast du jetzt ein Problem *keks* Auf in die nächste Werkstatt *dipl* *angst*

    *edit*
    wer lesen kann.. hinten hats ja seit 2000 auch Scheiben *kloppe* *kloppe*

    *edit2*

    passiert: nein, bisher hielten die sie Beläge immer von den Scheiben fern, außer man drückte sie dazu ;) Aber "kleben" das tuen sie besonders gern, wenn es viel regnet während der Standzeit
     
  4. SMSman

    SMSman Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    voll durchgefahren das Wochenende, Montag Autogewaschen und in die Garage gestellt. Donnerstag rausfahren wollen und da war das übel. Die Scheiben waren blitzblank als ich ihn gewaschen hab.

    Hoffe mal die Beläge lassen sich von der scheibe lösen, sonst brauch ich die auch neu.

    Ich schon hinten ist A 210.
     
  5. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    geht das? kann ich mir nicht vorstellen, dass das ohne Schaden der Scheibe von statten geht. Aber vielleichts tuts ja eine einfache Spachtel :-X (sollte jetzt keine Motivierung sein, das auszuprobieren!!!) Mit den Bremsen ist das immer so eine Sache...Ich würd in meine Werkstatt des Vertrauens fahren (scheint ja wohl noch negative Beschleunigung zu erzeugen) und das abklären. Muss nicht mal eine sein mit Stern ;D
     
  6. SMSman

    SMSman Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    fahren ist nicht mehr gut,


    das rappelt total wenn ich bremse, mal sehe was ich da machen kann.
     
  7. BifBof

    BifBof Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    :o :o oh backe, das sieht böse aus!
    Fahren würde ich da ehrlich gesagt nichtmehr weit! - nicht dass Du noch den Bremssattel beschädigst, dann brauchste denn auch noch neu!

    Gerade aus diesem Grund fahre ich die Bremse immer trocken wenn ich das Auto gewaschen habe, aber dass das soweit kommen kann hät ich echt nicht gedacht!

    Ich denk mal die einzige Möglichkeit is bei DC anzurufen, Auto abholen lassen und Scheiben und Klötze erneuern lassen - da kannste nur mal hoffen dass der Sattel nicht auch kaputt ist! *keks*
     
  8. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    hmm..oder ADAC Anrufen, wenn Mitglied, dann kostet der Transport nichts *g*
     
  9. #8 BlackElk, 08.04.2005
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Fotos nehmen und damit in die Werkstatt gehen.

    Die sollten eigentlich vor Scham knallrot anlaufen und flugs mit Ersatzteilen und Mechaniker bei Dir erscheinen, oder (KOSTENLOS !!!) einen Abschleppwagen organisieren und den Elch aufladen.
     
  10. #9 Mr. Bonk, 08.04.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    :o :o :o Die Bremsscheiben sind ja total verrostet... und das in 3 Tagen Ruhezeit in der Garage?!? *kratz* *kratz* Also ich kenne Flugrost an den hinteren Scheiben (habe ich bei meinem A-190 bei längerer Ruhezeit auch manchmal), aber sowas habe ich ehrlich gesagt noch nicht gesehen. *heul* *heul*

    Oh je, dann drück ich Dir mal alle Daumen für die Reparatur... *daumen*
     
  11. #10 ulrikus99, 08.04.2005
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    @ SMSman

    Mal eine Gewissensfrage:
    Sind die Bremsklötze bei DC gwechselt worden, oder hast du die selbst gewechselt mit Teilen von ebay? *kloppe*
    Da gibts nämlich öfters prima taiwanesische Nachbauten mit dem Aufdruck namhafter deutscher Erstausrüster. *thumbdown*
     
  12. SMSman

    SMSman Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Es sind noch die ersten Beläge und Scheiben die vom Werk aus drauf sind.

    War schon bei DC Werkstatt, eine Kulanzanfrage wurde abgelehnt, und sonst machen die auch nix kostenlos in dem Fall. hat 36000km.

    Kann ich selber bezahlen.
     
  13. #12 Michael, 09.04.2005
    Michael

    Michael Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Marke/Modell:
    Toyota Prius2 Hybrid
    Tja so geht einem das als A210 Besitzer wo das Auto gerade max. 3 Jahre ist . Ich hatte mit meinem EX A210 noch früher noch mehr Ärger. Ich würde die sache sofern man Rechtsschutz hat von einem Sachverständigen prüfen lassen und ggfs. Schritte einleiten. (Vorrausgesetzt der Wagen hat vollständig jede Inspektion bei DC erhalten) So etwas habe ich in meinen bisherigen 33 Berufsjahren im Kfz Bereich noch bei keinem Auto gesehen. Jeder darf sich selber überlegen was sowas bei den Bremsen bedeuten kann, denn die Beläge hätten ja auch bei einer Notbremsung abreissen können. *angst* *angst* *angst* Da scheint ja wohl der Belag auf dem Träger nicht richtig verklebt worden zu sein. (Haftung Zulieferer prüfen) Nicht einschüchtern lassen und ruhig mal von der Öffentlichkeit reden. Sowas ist ja lebensgefährlich.

    Hoffentlich danach gute Fahrt,Michael. *heul* *heul*
     
  14. #13 BlackElk, 09.04.2005
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Geh doch mal zur Bild-Zeitung.

    Ich halte zwar nicht viel von diesem Blatt, aber wenn sich die Leute von BILD da einmischen, könnte das schon einiges bewirken ......................

    Das Verhalten von DC finde ich in diesem Fall eine Frechheit.

    Schrempp hat ja öffentlich Qualitätsprobleme zugegeben, da sollte man eigentlich erwarten, daß solche Sachen auch kulant behandelt werden.

    Dein Fall trägt nicht gerade zur Verbesserung des angeschlagenen Images von DC bei.

    guck mal hier
     
  15. #14 steffenschmid, 09.04.2005
    steffenschmid

    steffenschmid Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W204 :D
    Michael, was soll das ?
    Warum soll man gleich DC verklagen oder den Vorstand erschießen, wenn sowas passiert ? Schließlich ist niemandem etwas passiert und wenn die den Schaden reparieren ist, ist ja wieder alles ok ! Und diese ganzen was-wäre-wenn-Spekulationen regen mich sowieso auf, denn was wäre wenn ein durchgerostetes Türscharnier genau bei 200 auf der Autobahn bricht, die Tür wegfliegt, diese ein anderes Auto trifft und dann ein Massenunfall mit 1000 Verletzten entsteht ???? Tja, man kann sich eben nicht über alles Gedanken machen.
    Du versuchst hier aber ständig alle Elche schlecht zu reden ! Mir geht das einfach auf die Nerven, denn warum sollte man von deinem Elch auf alle Rückschlüsse ziehen können ? Du hast halt Pech gehabt, aber was solls ? 1,1 Millionen andere Elche fahren weltweit rum, und wenn alle so wären, wäre der Elch beim ADAC nicht auf Platz 2 in der Pannenstatistik (hinter dem Audi A2 und vor dem Honda Civic (3) und dem Toyota Corolla (4)) ! Im übrigen hatte der Elch 2003 nur 2,2 (pro 100 Stück) Pannen und der Toyota 4,3, also fast das Doppelte ! Aber rede nur so weiter ! Mach den Elch schlecht, rege dich drüber auf und freue dich an deinem neuen Auto, aber lass uns hier wenigstens unser Spaß und bringe nicht jede Diskussion ins Lächerliche (z.B. Reifenplatzer).
     
  16. #15 Michael, 09.04.2005
    Michael

    Michael Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Marke/Modell:
    Toyota Prius2 Hybrid
    Hallo Steffenschmidt, entschuldige aber was soll man denn zu so was sagen? Hätte der Händler von SMSMan gesagt (bzw. DC selber) bringen sie den Wagen, bzw. wir holen ihn und reparieren das auf Kulanz dann hättest du kein negatives Wort von mir gehört. ich hätte dann wahrscheinlich geschrieben : Aha DC macht ernst mit der Qualitätsoffensive und steht für fehler ein, eine erfreuliche Nachricht ! Ausserdem habe ich nichts davon gesagt jemand zu erschiessen, aber musste selber erfahren das Ohne Klage dort kaum was zu erreichen ist. Was würdest du sagen wenn dir sowas bei deinem Auto passiert wenn du auch hohem Tempo abbremst und dann jemand zu schaden kommt?Oder "NUR" das selbe wie bei SMSMan passiert wäre und du solltest jetzt schätzungweise 600€ (ca.) für so eine Reparatur zahlen? Ich sehe oft hier das viele Probleme anderer als Spinnerei oder Kleinigkeitskrämerei abtun, solange nicht SIE SELBER BETROFFEN SIND. Dann wird noch mehr geschimpft als ich je könnte. Und deine angeführte Pannenstatistik spiegelt kaum die Realität wieder da die meisten Mercedes Fahrer nicht den ADAC rufen sondern Mobilo Life was DC selber macht. Und von den ausgefallenen Fahrzeugen die DC selber reinholt erfährt der ADAC nichts. Und da bei den meisten anderen Autoherstellern der ADAC den Mobilitätsservice macht (auch bei Toyota) kommt da jede Sache auf die Liste. Bei BMW ist das genauso, die haben auch ihren eigenen Werkstattdienst. Ich wünsche es dir selbstverständlich nicht aber vielleicht hast du mal selber eine entsprechenden erfahrung, dann redest du sicher anders. Übrigends wundere ich mich warum nur ich angeschrieben werde und ein Posting vor mir wird das selbe empfohlen was ich sage aber das ist wohl was anderes. Seltsam oder? Und nochmals : Ich sprach nur von und über diesem einen Fall und sagte nicht das alle A-Klasse Modelle schlecht sind ! Interpretiere das bitte auch nicht so da hinein denn das habe ich nicht gesagt.

    Michael. *thumbdown*
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Sagt wer?
    Eigene Erfahrung? Hast du überhaupt jemals den Fall gehabt bei deinen ganzen Defekten liegen geblieben zu sein?
    Ich weiss nicht ob es immer so ist, aber bei meinem einen Fall und auch bei dem Fall meiner Eltern mit der C-Klasse kam beide Male der ADAC (bei Anruf von Mobilo-Life). Also ich glaube du erzählst hier Unsinn.
    Seit wann kostet ein Satz Bremsscheiben+Klötze 600€? Etwas Weltfremd oder? In welchem Business arbeitest du?
    Zum Fall selbst: Also die Scheiben sehen schon richtig böse aus. War da irgendein aggressives Reinigungsmittel noch mit im Spiel? Denn meine Scheiben sehen nach drei Tagen Standzeit, selbst bei strömenden Regen nicht so aus. Also auch wenn so etwas nicht passieren darf, ich werd in dem Fall den Verdacht nicht los, da liegt auch ein Anwendungsfehler vor (anders kann ich mir den Zustand der Bremsscheiben inkl. der daran festgewachsenen Bremsklötze nicht vorstellen). :-/

    gruss
     
  18. #17 Peter Hartmann, 09.04.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi,

    Du hast nicht zufällig die Handbremse angezogen, als Elchi in der Garage stand? Wie lang ist der Weg von Waschanlage / Waschplatz zur Garage?

    Gruß
    Peter

    PS: Bei Dir werden mit ziemlicher Sicherheit Klötze UND Scheiben fällig...
     
  19. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Die Handbremse dürfte doch gar keinen Effekt darauf haben. Die Bremsbeläge (wie auf dem Bild zu sehen) haben damit doch nichts zu tun.

    gruss
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Peter Hartmann, 09.04.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Ich wage zu behaupten, dass beim Elch mit Scheibenbremsen hinten die Handbremse auf die Scheibe wirkt - anders ist mir persönlich der Unterschied zwischen meinem A160 (mit Trommel, bescheidene Handbremswirkung, erst mit der 3. Raststufe effektiv) und dem Familien A170 CDI L (mit Scheiben hinten, knallfest bis zum Blockieren der Reifen in der ersten bzw. zweiten Raststufe) nicht zu erklären... Waren Scheiben und Beläge noch nass rsp. feucht aufeinander gepresst, ist es sehr wohl möglich, dass die Klotze an der Scheibe festbacken und brechen.

    Gruß
    Peter
     
  22. #20 steffenschmid, 09.04.2005
    steffenschmid

    steffenschmid Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W204 :D
    Die Scheiben hinten haben aber eine kleine Trommel, in der eine normale Trommelbremse, nur für die Handbremse ist. Die Beläge an der Scheibe sind nur für die Betriebsbremse.
     
Thema: Bremsbeläge hinten lösen sich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bremsbeläge hinten lösen sich

Die Seite wird geladen...

Bremsbeläge hinten lösen sich - Ähnliche Themen

  1. A140L macht hinten links geräusch

    A140L macht hinten links geräusch: Guten Tag, Danke erst einmal für die Hilfe bei vorherigen Beiträgen von mir. Diesmal habe ich das Problem, dass mein w168 hinten rechts während...
  2. Audio 20 Lautsprecher hinten mit schlechtem Klang

    Audio 20 Lautsprecher hinten mit schlechtem Klang: Hi, Elchfans. Seit 3 Monaten bin ich Besitzer eines W169 (180 cdi) BJ. 2007 mit dem Audio 20 Radiosystem Der Klang der hinteren Lautsprecher ist...
  3. Schweller hinten durchgerostet

    Schweller hinten durchgerostet: Hallo zusammen, ich habe eine Frage an euch: Wie hoch ist der Aufwand neue Schwellerbleche hinten links bzw rechts einzuschweissen? Es handelt...
  4. Klappern und poltern von hinten rechts

    Klappern und poltern von hinten rechts: Hallo, von hinten rechts vernehme ich bei Fahrten über Unebenheiten und auch teilweise beim reinen Lastenwechsel in Kurven ein metallisches...
  5. Bremsbelagverschleißanzeige auch hinten vorhanden?

    Bremsbelagverschleißanzeige auch hinten vorhanden?: Hi, ich habe immer noch meinen Elch A 200 Automatik, Jetzt, seit eben, leuchtet die Brembelagverschleißwarnung auf. Kann ich erkennen ob das für...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.