W168 Bremse an der VA mach nicht auf!!!

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von asks26, 29.04.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. asks26

    asks26 Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrlehrer
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W 168
    Hola amigos!!!

    Gestern bin ich mit meinem Elchi in die Stadt, als auf einmal ein merkwürdiges quitschen mein Aufsehen erregte. Dazu kam noch ein verbranter geruch aus der Lüftung. Ich führ rechts ran und merkte, dass die vordere linke Bremse, nicht richtig aufgemacht hatte. Kurz abgekühlt ging die Fahrt wieder los zu PIT-STOP. Der freundliche Meister sagte das meine Bremssatteln langsam den Jordan überqueren und ich sie tauschen sollte, evtl. die Schiebehülsen sind fest. Der Elch ist Bj. 08/98 und hat 142.000 km gelaufen. Meine Frage. Was muss ich zum Thema Bremssattel wissen. Ich meine was ist in dem Packet enthalten, wenn ich mir nur den Bremssattel kaufe. Reicht das aus, oder muss man Schiebehülsten etc. noch extra kaufen? Und! Ist es schwierig die selber zu tauschen? Wäre echt supi, wenn mir jemand helfen könnte!!!

    LG

    ASKS26 *daumen*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lehrerlustig, 30.04.2006
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Klar doch...neuen Sattel....he! Die Schiebehülsen gehen auch zu reinigen...8-))
     
  4. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo,

    sollten die Bolzen im Bremssattelträger fest sitzen, so genügt es meistens nach Ausbau des Trägers, die Bolzen gangbar zu machen und mit neuen Manschetten, eingefettet wieder einzubauen.
    Die Manschetten plus Fett, gibt es bei DC als Rep.Satz.

    Wenn die Bolzen aber stark eingerostet sind, müssen neue Sattelträger her, denn die Bolzen gibt es nicht einzeln zu kaufen.

    Gruß Jogi
     
Thema:

Bremse an der VA mach nicht auf!!!

Die Seite wird geladen...

Bremse an der VA mach nicht auf!!! - Ähnliche Themen

  1. Nicht gelochte Bremsscheiben VA am A210L

    Nicht gelochte Bremsscheiben VA am A210L: Moin zusammen, bin neu hier, weil erst seit 1 Woche Besitzer eines A210L. An der VA sind bei meinem nicht gelochte Scheiben verbaut. Lt. MB...
  2. Bremsen quietschen die 5.

    Bremsen quietschen die 5.: Nach unzähligen Versuchen das Quietschen der vorderen Bremsen in den Griff zu bekommen gehen mir bald die Ideen aus. 1. Versuch.....weg von ATE...
  3. Frage zu Bremsen hinten

    Frage zu Bremsen hinten: Guten Tag Die Bremsen hinten haben lange gehalten. Ich sollte sie demnächst machen lassen. Bremsklötze und Bremsscheiben. Mein Kollege (auch...
  4. Vaneo Achsmutter VA, was für eine Stecknußgröße ?

    Vaneo Achsmutter VA, was für eine Stecknußgröße ?: Hallo, was brauche ich bei unserem 1.7 cdi Vaneo für eine 12 kant Stecknuß ? 30mm 12 kant ??
  5. A 170 TDI Lang Bremsen vorne (die mit Schwimmsattel) quietschen fürchterlich

    A 170 TDI Lang Bremsen vorne (die mit Schwimmsattel) quietschen fürchterlich: Mehrere Werkstätten sagen mir seit 1 Jahr, daß sie nichts finden können Letzte Woche hat der Elch auch wieder TÜV bekommen Wer kennt sich im Raum...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.