W168 Bremsen 170 CDI VA - trotz Suche unklar

Diskutiere Bremsen 170 CDI VA - trotz Suche unklar im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Moin, ich hätte da gern einmal ein Problemchen :) : (es sei angemerkt: Such- Fkt wurde bereits bemüht; es wurde einige Stunden gelesen; dennoch...

  1. #1 monster, 10.03.2011
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Moin,

    ich hätte da gern einmal ein Problemchen :) :

    (es sei angemerkt: Such- Fkt wurde bereits bemüht; es wurde einige Stunden gelesen; dennoch keine passende Antwort auf meine Frage gefunden)
    Mein freundlicher würde mir für die Scheibenbremsen VA berechnen:
    A168 420 14 20 TS Bremsklotz 64,94
    A168 421 08 12 Bremsscheibe 2x 47,61
    A126 540 20 17 Klipsfuehler Bremse 3,12
    summe 163.28
    19 % 31.02
    also in Summe 195 Taler nur Material.

    (Elch 06/2000 170 CDI Automatik)

    Welche Produkte sind sonst empfehlenswert? (Scheiben/ Klotz- Kombinationen)

    Frau hat keine Rennsport-Ambitionen; jedoch werden wir nicht am falschen Ende sparen.

    Danke!
    monster
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
  4. #3 Flitzpieper, 10.03.2011
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Oder allternativ hier: klick

    Habe bei diesem ebayshop jahrelang bestellt und ist immer bestens gelaufen. Hier gibt es auch keine Billigware ;)

    Ist übrigens, meiner Meinung nach, eine sehr gute Kombi. Mehr muß nicht :)
     
  5. berg2

    berg2 Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L, Bj:2001
    Hallo zusammen,

    heute habe ich mein Auto aus der Werkstatt abgeholt. Grund für den Werkstattbesuch war, dass am linken Vorderrad wohl der Bremssattel festsaß. Deshalb wurde vereinbart, den Bremssattel sowie die Bremsscheiben zu tauschen. Nachdem ich mir nun die Rechnung angesehen habe, bin ich etwas stutzig geworden. Da sind 2 Bremsscheiben berechnet, jedoch nur ein Bremsklotz und ein Geber. Eigentlich war ich der Meinung, dass mit der Bremsscheibe grundsätzlich auch die Bremsklötze ausgetauscht werden. Bei diesem Geber weiß ich nun nicht so genau, ob es sich dabei um diese Verschleißanzeige handelt und die deshalb eigentlich auch paarweise vorhanden sein müsste.

    Wurden nun beidseitig mit den Bremsscheiben auch die Bremsklötze gewechselt? Handelt es sich bei diesem Punkt auf der Rechnung vielleicht um einen Satz Bremsklötze, also trotz Mengenangabe 1 um 2 Stück? Was hat es mit dem Geber auf sich, müsste der auch doppelt aufgeführt sein? Oder ist bei diesem Bremssattel (wird wohl der Posten "Gehäuse" sein) der Bremsklotz schon mit im Paket?

    Abgesehen von Kleinteilen wie Schrauben habe ich mal die Posten nachfolgend aufgelistet:

    Teile-Nr | Bezeichnung | Menge | E-Preis | Summe
    A168 421 08 12 | Bremsscheibe | 2 | 44,12 | 88,24
    A168 420 14 20 | TS Bremsklotz | 1 | 60,18 | 60,18
    A126 540 20 17 | Geber | 1 | 3,99 | 3,99
    A168 420 02 83 | Gehaeuse | 1 | 152,65 | 152,65

    Wäre super, wenn ihr mir sagen könntet, ob das hier alles seine Richtigkeit hat, oder ob die Werkstatt da gepfuscht hat. Danke.

    Grüße
    Berg2
     
  6. #5 cryonix, 17.01.2012
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    für mich liest sich das eigentlich plausibel - auch im Vergleich mit anderen Scheiben/Beläge sind die Preise ok.

    TS = Teilesatz = 2 Paar Beläge

    Geber hat der nur auf der rechten Seite verbaut!

    zuletzt habe ich verbaut ATE Powerdisc zu ca. 38,- Eur/Stück und Ferodo Sport Beläge zu ca 54,- Eur/Satz
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Schaut alles gut aus ;).

    Bremsklötze werden generell nicht einzeln verkauft, sondern nur als Satz, sprich 4 Stück. Und auf deiner Rechnung steht eben 1 (Satz) Bremsklotz drauf.
    Bremsscheiben hingegen werden einzeln verkauft, dementsprechend stehen 2 Stück auf der Rechnung.

    Und auch wie schon gesagt wurde gibt es beim W168 nur einen Verschleißgeber.
    Also alles korrekt.

    gruss
     
  9. berg2

    berg2 Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L, Bj:2001
    Danke für eure Antworten. Nachdem TS Teilesatz bedeutet und folglich mehr als ein Bremsklotz verbaut wurde, bin ich beruhigt.

    Grüße, Berg2
     
Thema:

Bremsen 170 CDI VA - trotz Suche unklar

Die Seite wird geladen...

Bremsen 170 CDI VA - trotz Suche unklar - Ähnliche Themen

  1. Reparatur Bremsen, Stoßdämpfer hinten Preis

    Reparatur Bremsen, Stoßdämpfer hinten Preis: Hallo zusammen. Ich habe mal eine Frage. Was kostet es hinten die Bremsen komplett neu zu machen ( inkl. Leitungen) und zusätzlich Stoßdämpfer...
  2. Suche ABE für Carlsson 1/6 Felgen

    Suche ABE für Carlsson 1/6 Felgen: Hab nun nach unfall den 2. 170cdi. Diesmal in lang. Hab mir nette felgen dazu geholt wofür ich ne ABE brauche. Wer hat das ding und schickt mir...
  3. MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen

    MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen: Also habe von meinem Vater einen A180 CDI Baujahr 2005 bekommen mit 208000 km. Was mir aufgefallen ist, jedes mal wenn ich kein Gas gebe oder an...
  4. Suche ABE Carlsson 1/6

    Suche ABE Carlsson 1/6: Hab nun nach unfall den 2. 170cdi. Diesmal in lang. Hab mir nette felgen dazu geholt wofür ich ne ABE brauche. Wer hat das ding und schickt mir...
  5. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...