W168 Bremsen Sollstärke

Diskutiere Bremsen Sollstärke im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo Leute, die Bremsen von meinem Elch sind nun nach 36Tkm weitestgehend runter. Trotz meiner sehr zurückhaltenden Fahrweise *thumbdown* D.h....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sk11

    sk11 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    A150 C169
    Hallo Leute,

    die Bremsen von meinem Elch sind nun nach 36Tkm weitestgehend runter. Trotz meiner sehr zurückhaltenden Fahrweise *thumbdown* D.h. die Bremsbeläge vorne und hinten zum 2. Mal und die Bremsscheiben vorne habe ich mal nachgemessen: Es sind noch 20,5 mm. Laut "jetzt helfe ich mir selbst" ist vorne neuzustand 22mm und verschleissgrenze 19,4 mm. Naja, so gut sehen die nicht mehr aus, einige Riefen, müssen wohl gewechselt werden.
    Laut DC-Werkstatt ist ein hoher Bremsenverschleiss bei der A-Klasse normal. Angeblich reichen die Beläge oft nur 15Tkm. Und die Scheiben wären bei jedem 2 Belägewechsel fällig. Naja. Im Forum haben ja offenbar einige andere Erfahrungen gemacht ???
    1. Weiß jemand wie die Verschleissgrenze bei den Bremsscheiben Langversion 170 CDI hinten ist? Davon steht in dem "tollen" Buch nämlich nichts (die Angaben zu A190 stimmen wohl nicht generell). Vielleicht kann man die ja noch lassen...
    2. Gibt es schon Erfahrungen mit den gelochten Bremsscheiben von Zimmermann?
    3. Da die Arbeiten ja wohl im ASSYST nicht mit drinn sind und ich nicht ständig viel Geld bei Daimler lassen will: Habt Ihr einen Tip zu günstigem Bremsenwechsel? Gute Erfahrungen bei ATU? D.h. halten die dann auch?

    cu
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Bremsen Sollstärke. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ulrikus99, 02.07.2004
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    A 170 CDI L

    Bremsscheibe hinten
    Durchmesser: Millimeter: 258
    Dicke Millimeter:8 -- Verschleissgrenze Millimeter: 7
    *thumbup*
     
  4. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Zimmermann: http://www.elchfans.de/wbb2/thread.php?threadid=6605&sid=&hilight=zimmermann

    Ich habe meine Bremsen immer bei meinem Reifenhändler vor Ort machen lassen. Dem vertraue ich, weil ich da jetzt schon ein paarmal war und er seine Sache gut gemacht hat und Sachverstand zeigte. Aber das muss jeder selbst herausfinden. ATU mag ich persönlich nicht. Massenabfertigung und man hat schon viel Negatives gehört. Ich mag aber auch Orte nicht, wo so viele Leute rumstehen und man immer erst lange warten muß. Und zwischen den ganzen Opelfahrern rumstehen, das paßt einfach nicht :-X
     
  5. sk11

    sk11 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    A150 C169
    Nachtrag:
    Bremsebeläge und Scheiben vorne mussten gewechselt werden. Hinten waren die Scheiben minimal verrostet, da offenbar "zu wenig" gebremst wurde bzw. Standzeiten zu lang (im regen...). Auch die Bremsbeläge hinten waren kaum abgenutzt (sieht man besser, wenn man Bremssattel runter hat...)

    Habe das auch bei einem "Meister meines Vertrauens" machen lassen. Die Bestellung klappte über die von lutzi angegebene Adresse ganz gut. Man muss aber die Masse genau wissen, da offenbar mehrere (teilweise nicht zutreffende Angaben) für die A-Klasse existieren, Angabe von TYp, Bj, Schlüsselnummern rreichte nicht...

    cu
     
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Bremsen Sollstärke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsenverschleiß C169

Die Seite wird geladen...

Bremsen Sollstärke - Ähnliche Themen

  1. W169 Probleme Bremse hinten links. Wird heiß

    Probleme Bremse hinten links. Wird heiß: Moin, Im Sommer gab es rundum neue Scheiben und Beläge. Der Bremssatttel hinten links schien fest gewesen zu sein. Gereinigt und gangbar gemacht....
  2. W414 Bremsen Test mangelhaft

    Bremsen Test mangelhaft: Hi Leute Vor 14 Tage habe ich meine Hinterachse mit neuen Bremsscheiben Bremssattel ,Bremssattelhalter, Bremsbelege und Bremsbacken, inklusive...
  3. W168 Ohne bremse PRND durch schalten

    Ohne bremse PRND durch schalten: Hallo erstmal habe eine frage. W168 a190 automatik ich kann ohne die bremse zu betätigen wahlhebel rum schalten normaler weise müsste man...
  4. W169 Traggelenk, Bremse hinten, Zigarettenanzünder, ...

    Traggelenk, Bremse hinten, Zigarettenanzünder, ...: Moin, ich habe die Suche benutzt aber nix genaues zu meinen Problemen gefunden. Traggelenk links ist defekt. Ist es einfach zu tauschen oder gibt...
  5. W169 Klack-Geräusch bei jeder Radumdrehung außer beim Beschleunigen, Bremsen und Kurven fahrt

    Klack-Geräusch bei jeder Radumdrehung außer beim Beschleunigen, Bremsen und Kurven fahrt: Hallo allerseits, seit ein paar Tagen habe ich ein Klackern entsprechend der Raddrehzahl aus der Mitte unten (Getriebebereich). Wenn ich aber...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.