W168 Bremsen und Motorumbau geplant

Diskutiere Bremsen und Motorumbau geplant im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Ich habe mal eine Frage an euch! Weis jemand von euch, was mich ein Umbau der Bremsanlage hinten auf Scheibe und ein stärkerer Motorkosten würde?!...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 MeinStern, 05.08.2005
    MeinStern

    MeinStern Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Herten
    Marke/Modell:
    A 140
    Ich habe mal eine Frage an euch!
    Weis jemand von euch, was mich ein Umbau der Bremsanlage hinten auf Scheibe und ein stärkerer Motorkosten würde?!
    Habe im Moment leider kaum Geld durch privates Pech, aber man muss sich ja schonmal Informieren, dass man sparen kann oder ob man die Aktion komplett abblasen muss...

    Ich bedanke mich schonmal für eure Hilfe!
    Hoffe es wird jetzt mal wieder Bergauf gehen...

    Gruß
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Bremsen und Motorumbau geplant. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    432
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Auf jeden Fall kostet es (Geld und Nerven) dich wesendlich mehr, als wenn du deinen A140 verkaufst und dir einen neuen Gebrauchten mit einem stärkeren Motor zulegen würdest.
    Von daher würde ich mir das ganz genau überlegen.

    gruss
     
  4. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi,

    wenn du dir nen 160er oder 190er Motor anschaffen willst, dann wäre es, wie Jupp schon schrieb günstiger und viel entspannter wenn du deinen 140er gegen ein gewünschtes Modell tauschen würdest.
    Falls du auf eine 169er Motorisierung umsteigen wollen würdest, was machbar wäre, dann würdest du deutlcih in den 5-Stelligen Bereich schlagen.
    Hier wären u.a. Sonderanfertigungen wie z.B. die Antriebswellen echte Kontokiller.

    Wenn du deinen Elch verkaufst und 3.000 - 4.000 € draufhaust, dann bekommste nen schönen 190er.

    Gruß
    Über
     
  5. #4 Peter Hartmann, 05.08.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.719
    Zustimmungen:
    89
    Marke/Modell:
    Tesla Model 3 Performance
    Huhu :)

    Hier mal zwei Links für Dich, wo ich mich ein bisschen "ausgelassen" habe:

    Leistungssteigerung (160)

    Motor vom W169 in einen W168?

    Die Suchi bringt noch weitere Beiträge zum Thema. Im Endeffekt ist es günstiger, direkt einen A190 oder A210 zu kaufen - machbar ist ein Motorumbau indes sicherlich. Pi mal Daumen solltest Du dafür 15000€ auf der hohen Kante haben...

    Viele Grüße
    Peter
     
  6. #5 Lachshb, 05.08.2005
    Lachshb

    Lachshb Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 160 Avan.
    Also ich musste mir anfang des jahres nen neuen Motor kaufen, da mein anderer geplatzt ist. Nur der Motor (160) hat neu 2950€ gekostet! Also mir hat das Geld weh getan. kannst aber ja mal probieren den 190 zu holen. wird so bei 3200€ liegen.

    Gruß

    Sören
     
  7. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Plus Einbauerei, plus ner neuen Bremsanlage,...
    Da kommste schnell auf 6.000 Euro und mehr.
    Also für die Hälfte als Aufschlag zum VK des Alten gäb's nen 190er ;)

    Gruß
    Über
     
  8. #7 Lachshb, 05.08.2005
    Lachshb

    Lachshb Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 160 Avan.
    Einbau hat mich inkl. kupplung 950€ gekostet. weiß nicht was ne bremsanlage kostet
     
  9. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi,

    wären dann:

    ca. 3.200,- für den Motor (was recht günstig ist)
    ca. 950,- Kupplung (das geht auch noch teurer)
    ca. 1.000,- Bremsen ( von MMK oder DC-Original)
    Einzelabnahme
    Eintragung
    Kleinkram wie Strassenverkehrsamt...

    wird also auf min. 6.000,- hinauslaufen :-/

    Gruß
    Über
     
  10. #9 Peter Hartmann, 05.08.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.719
    Zustimmungen:
    89
    Marke/Modell:
    Tesla Model 3 Performance
    Hi Über,

    die Rechnung stimmt m.E. so nicht, denn:

    - A190 Motor an sich: 3200€ (mag für einen gebrauchten so sein, aber ernsthaft, wer macht das? Wenn, dann einen revidierten bzw. neuen Motor, ca. 5000€...)
    - Bremsen vorne und hinten (der A190 hat größere Bremsen vorne): ~ 2000€
    - Getriebe (der A190 hat ein Sportgetriebe) (Neu-)preis mir unbekannt
    - Fahrwerk (die Traglasten der Federn dürften nimmer stimmen, außerdem sollte man das in jedem Fall investieren) ~ 1000€
    - Felgen&Reifen mind. 16" wg. Bremsen ~1000€ in der günstigen Variante
    - Kompletteinbau ~ 3000€ (geschätzt)
    - TÜV Einzelabnahme ~ 1000€

    Die geschätzten 15000€ sind also nicht unrealistisch, zumindest, wenn man nicht alles selbst macht/machen kann...

    Viele Grüße
    Peter
     
  11. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi Peter,

    das ist's doch was ich meinte, (deshalb die Klammer dahinter)
    Es wurde ein Motor für 3200 in den Raum geworfen, den habe ich mal aufgeschnappt. (Denke aber auch dies ist ein Austauschpreis gewesen)
    Wollte mit dieser kurzen und günstigen Rechnung nur mein voriges Posting unterstreichen, dass der Kauf eines 190er deutlich günstiger und wesendlich stressarmer von Statten geht.
    Geeignete Räder und das passende Fahrwerk habe ich vorausgesetzt.
    Auch für den Einbau hab ich erst mal nichts angesetzt da es ja hieß das Alles selbst gemacht werden soll.
    Hab mich nicht deutlich genug ausgedrückt, hab ich beim überlesen jetzt auch gemerkt. ;)
    Recht haste auf Jeden, wenn man Alles machen lässt und bis lang noch auf 15 Zoll unterwegs war/ ist, dann wird's richtig teuer.

    Hast du denn Neuigkeiten sammeln können?
    Ich bin noch kein Stück weiter, hab mich aber auch nicht mehr groß drum gekümmert.

    Gruß
    Über
     
  12. #11 Lachshb, 05.08.2005
    Lachshb

    Lachshb Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 160 Avan.
    Ich habe für meinen 160 NEU bei MERCEDES 2950€ bezahlt. Soviel teurer wird der 190 auch nicht sein... Wer hat denn schon alles hier nen Motor gekauft *kloppe*
     
  13. #12 MeinStern, 05.08.2005
    MeinStern

    MeinStern Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Herten
    Marke/Modell:
    A 140
    Ich bedanke mich schonmal für eure Bemühungen, das Thema ist jetzt eh vom Tisch, da mir ein ``netter älterer´´ Herr meinStern ein wenig gekürzt hat... Jetzt weis ich nicht, was mit der ganzen Karosse und allem ist, vermute mal, dass es sich nicht mehr lohnt, diesen Wagen großartig umzubauen, wenn der Schaden wirklich so groß ist...
    Bilder habe ich keine, da die Cam nicht mit war und der Wagen mittlerweile in der Werkstatt steht und ordentlich zerlegt wird! *heul*
    Dann wird jetzt gesparrt...
    Aber warum immer ich, erst meine Eltern jetzt wieder so heftig, ach interessiert ja nicht!
    BEDANKE MICH ABER FÜR EURE HILFE *daumen* *daumen* *daumen*

    Gruß
     
  14. #13 Peter Hartmann, 05.08.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.719
    Zustimmungen:
    89
    Marke/Modell:
    Tesla Model 3 Performance
    Hi,

    mit Anbauteilen inkl. Steuergerät? Nicht schlecht, hatte da irgendwie deutlich mehr im Kopf?! Aber man lernt ja immer wieder dazu ;)

    Viele Grüße
    Peter
     
  15. #14 Bass-Elch, 05.08.2005
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Wieso sparen wenns net deine Schuld war??
    Oder sparen und dann nen größeren Motor zu kaufen...

    Andreas *kratz*
     
  16. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    @ Lachshb

    kann echt hinkommen, bei mbgtc gibts gebrauchte 160er für 1.200,-
    Trotzdem würde für nen Umbau, also nen größeren Motor in nen kleinen Elch soviel Weiteres anfallen, dass o.g. Gesamtkosten entstehen werden.

    Übrigens bei mbgtc gibts z.Z. zwei 210er Motoren für je 2.268,- €
    Für 1.800,- gibt's nen gebrauchten 190er...
    Diese Preis ca. mal 2 und das wären dann die Neupreise.
    Also Jungs, ran an den Speck... ;)

    Nen 169er 200cdi mit 48.282 km auffa Uhr kostet noch schlappe 6.618,-€ :o

    Gruß
    Über
     
  17. #16 MeinStern, 05.08.2005
    MeinStern

    MeinStern Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Herten
    Marke/Modell:
    A 140
    Ja und nein! Meine Schuld nciht, aber das wird wohl leider nicht hinhauen, weil ich momentan leider soviel andere Koste habe, werde ich wohl viel zu lange sparen müssen und der Unfall hat mich zurück geschlagen, seine Versicherung zahlt das nicht, also muss ich erstmal vorstrecken da ich den Wagen ja brauche...
    Alles so ein bisschen Kompliziert...
    Wünschte einiges wäre nciht passiert...


    Gruß
     
  18. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Stephen, 05.08.2005
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Das hört sich aber jetzt sehr merkwürdig an, wenn nicht gar betrügerisch. Eine Haftpflicht zahlt zunächst immer. Die Gesellschaft geht dann ggf. beim Schuldigen in Regress.

    Die Frage wäre eher, ob Du nicht statt Reparatur einen anderen Wagen nehmen würdest und den alten Wagen mit der Reparaturkostenerstattung in Zahlung gibst.
    Meist lohnt sich sowas und wird zumindest billiger als ein Motortausch...
     
  20. #18 MeinStern, 05.08.2005
    MeinStern

    MeinStern Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Herten
    Marke/Modell:
    A 140
    Ich werde jetzt erstmal abwarten, was mir der von meiner Versicherung und der Gutachter sagt. Laut einen Anruf ist es doch nicht so schlimm und sie wollen das wohl doch zahlen!
    Also werde ich wohl den Wagen behalten! *freu*
    Und jetzt werde ich erstmal sehen, dass ich das private wieder im Griff bekomme...
    DANKE für eure HILFE *daumen* *thumbup*

    Gruß
     
Thema:

Bremsen und Motorumbau geplant

Die Seite wird geladen...

Bremsen und Motorumbau geplant - Ähnliche Themen

  1. W169 Klopfgeräusche nach Bremsen Wechsel vorne

    Klopfgeräusche nach Bremsen Wechsel vorne: Nach Bremsenwechsel habe ich teilweise ein Klopfgeräusch im vorderen Bereich. Es ist alles vernünftig montiert, es passt alles richtig aber nun...
  2. W169 Es schleift beim bremsen und langsam fahren

    Es schleift beim bremsen und langsam fahren: Ich habe vor 2 Jahren die Bremsen komplett erneuert. Seit neuestem tritt ein schleifen auf. Erst nur während des fahrens, dann auch beim bremsen....
  3. W169 Quietschende Bremsen

    Quietschende Bremsen: Hallo Euch allen, ich habe die Erfahrung gemacht, dass quietschende Bremsen meistens Verschleiß bedeuten und das Ende ihrer Lebensdauer...
  4. W168 Spritzblech Bremse links

    Spritzblech Bremse links: Bei meinen Vaneo ist hinten dieses Spritz Blech verrottet, so das die Federn der Handbremse nicht mehr befestigt werden können zu kaufen bekomme...
  5. W169 Probleme Bremse hinten links. Wird heiß

    Probleme Bremse hinten links. Wird heiß: Moin, Im Sommer gab es rundum neue Scheiben und Beläge. Der Bremssatttel hinten links schien fest gewesen zu sein. Gereinigt und gangbar gemacht....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.