W168 Bremsen

Diskutiere Bremsen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, ich muss meine Bremsen vorne erneuern und will nun im Internet nach Preisen schauen. Wie sind meine Bremsen voren belüftet oder...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bit

    Bit Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    140
    Hallo zusammen,
    ich muss meine Bremsen vorne erneuern und will nun im Internet nach Preisen schauen. Wie sind meine Bremsen voren belüftet oder nicht A-Klasse 140L, BJ2003 und vielleicht weiss jemand was die kosten.
    Im Voraus vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RV-MS

    RV-MS Elchfan

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Elektriker
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A170CDI 10/2002
    Bremsklötze und -scheiben vorne erneuern inkl. Teile, Lohn und Mwst. 233,- Euro
    Teile alleine 172,- Euro inkl. aller Schrauben, Verschleißgeber,...

    Bremsklötze vorne erneuern inkl. Teile, Lohn und Mwst. 113,- Euro
    Teile alleine 68,- Euro inkl. aller Schrauben, Verschleißgeber,...

    ...und das alles beim Freundlichen *thumbup*


    Von so Ebayangeboten, bei denen es das komplette "Bremsenkit" mit Scheiben und Klötzen für unter 50 Euro zu haben ist, würde ich die Finger weg lassen. Selbst ATU Bremsscheiben bei meinem damaligen Audi100 waren nach weniger als 30' km unten. Eine Vollbremsung, bei der es auf jeden Meter ankam, mußte ich zum Glück damals nicht machen.
    Bleibt die frage was besser ist... ATU oder Ebayangebot *LOL*

    Gerade bei solchen sicherheitsrelevanten Ersatzteilen sollte man nicht nach dem Motto "Geiz ist geil" gehen!
     
  4. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    *daumen* VollZuStimmenMuss *daumen*

    Die ET-Preise beim Freundlichen sind zudem schon recht günstig - und ORIGINAL.
    Zumal bei den ein oder anderen "Zubehör"-Teilen wirklich nur die Beläge geliefert werden, keine Schrauben, keine Bleche.
    Hab bei den MB-Teilen sogar schon zweimal nen kleines Kupferpastenpäckchen innliegend gehabt. *daumen*

    Gruß
    Über
     
Thema:

Bremsen

Die Seite wird geladen...

Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Bremsen quietschen die 5.

    Bremsen quietschen die 5.: Nach unzähligen Versuchen das Quietschen der vorderen Bremsen in den Griff zu bekommen gehen mir bald die Ideen aus. 1. Versuch.....weg von ATE...
  2. Frage zu Bremsen hinten

    Frage zu Bremsen hinten: Guten Tag Die Bremsen hinten haben lange gehalten. Ich sollte sie demnächst machen lassen. Bremsklötze und Bremsscheiben. Mein Kollege (auch...
  3. A 170 TDI Lang Bremsen vorne (die mit Schwimmsattel) quietschen fürchterlich

    A 170 TDI Lang Bremsen vorne (die mit Schwimmsattel) quietschen fürchterlich: Mehrere Werkstätten sagen mir seit 1 Jahr, daß sie nichts finden können Letzte Woche hat der Elch auch wieder TÜV bekommen Wer kennt sich im Raum...
  4. Flattern beim Bremsen

    Flattern beim Bremsen: Hallo Experten, mein A200CDI fängt ab120 an zu flattern wenn ich bremse. Wahrscheinlich ist es ein Sattel,der nicht mehr richtig arbeitet....
  5. Verunsicherung Bremsen hinten

    Verunsicherung Bremsen hinten: hallo erstmal, bin neu hier ,habe hier schon fleissig gestöbert und nu bin ich verunsichert. wir bekommen von der tante meiner frau einen A170...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.