Bremsflüssigkeitswechsel

Diskutiere Bremsflüssigkeitswechsel im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Moinsen, hab mich mal erkundigt was so ein Bremsflüssigkeitswechsel kostet: DC Eppingen - ~ 100 € A.T.U. Sinsheim - ~ 35 € Ich bleib mal bei...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marco

    Marco Guest

    Moinsen,

    hab mich mal erkundigt was so ein Bremsflüssigkeitswechsel kostet:

    DC Eppingen - ~ 100 €
    A.T.U. Sinsheim - ~ 35 €

    Ich bleib mal bei ein paar Händlern dran.

    Was habt ihr so bezahlt bei DC & Co.?

    Marco
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Moinsensen Marco ;D

    10 Euro für die Flüssigkeit und selbst gemacht ;D

    Scherz bei Seite, wollten die dir bei DC noch neue Beläge montieren?
    Also bei ATU habe ich vor Jahren mal 60 DEM bezahlt. (Ohne ABS wäre es sogar noch billiger gewesen)
    Frag noch bei unabhängigen Werkstätten an aber ich denke das dir mit 35,-bei ATU das günstigste Angebot schon vorliegt.
    (Und das sollten die selbst bei ATU hinbekommen :-X ;D)

    Gruß
    Über

    P.S.: "Moinsen" - ;D *vollfreu* endlich mal Einerv der richtig sprechen kann ;D *daumen* *daumen*
     
  4. #3 Scooby_DooAK, 08.10.2004
    Scooby_DooAK

    Scooby_DooAK Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Jack A-160
    Also ich habe meine Bremsflüssigkeit auch bei ATU wechseln lassen. Hatte auch am Anfang meine Bedenken, aber im Forum haben es schon mehrere gemacht und letztendlich ich auch.

    Fazit: Hat alles bestens geklappt. *daumen*
     
  5. sk11

    sk11 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    A150 C169
    Also, im Rahmen des Assyst B bei DC wurde bei meinem Elch auch die Bremsflüssigkeit gewechselt und das war sehr guenstig. Arbeitskosten waren etwas über 20€ und die bremsflüssigkeit etwas über 12€. Ich war positiv überrascht *daumen*

    cu
     
  6. Marco

    Marco Guest

    So weiteres Angebot:

    DC Weilbacher Heilbronn - ~ 43,19 Euro

    Na Also geht doch, 2 min weg von meiner Arbeitsstelle was will man mehr, haben sogar noch Hol- u. Bringdienst.

    Klasse, dann können die noch den Lichttest mitmachen.

    Marco
     
  7. Alec75

    Alec75 Elchfan

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A160
    Hi!

    Habe heute auch einen Bremsflüssigkeitswechsel machen lassen. Und zwar bei ATU für €26.
    Habe dazu mal eine Frage: Hier in meinem "So wird's gemacht" Buch steht drain, dass man NUR Bremsflüssigkeit der Spezifikation "DOT 4" verwenden soll! Und nix anderes! Jetzt wurde mir aber eine Bremsflüssigkeit mit "DOT 5.1" eingefüllt. Muss ich mir jetzt sorgen machen oder kann das so bleiben? *kratz*

    Was besagt diese DOT Zahl eigentlich?

    Grüße aus Berlin!
     
  8. #7 Scooby_DooAK, 21.03.2005
    Scooby_DooAK

    Scooby_DooAK Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Jack A-160
    Hi Alec75,

    genau das gleiche hab ich mich damals auch gefragt. ;D

    Kannst Dir ja mal meinen Thread durchlesen, auf Seite 2 wird es dann interessant für Dich.

    Gruß
    Scooby
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Alec75

    Alec75 Elchfan

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A160
    Danke für die schnelle Antwot! *daumen*
    Dann kann ich ja beruhigt weiterfahren! ;D

    Gruß!
     
  11. #9 Elchvater, 21.03.2005
Thema:

Bremsflüssigkeitswechsel

Die Seite wird geladen...

Bremsflüssigkeitswechsel - Ähnliche Themen

  1. W169 Bremsflüssigkeitswechsel inklusive Kupplung

    W169 Bremsflüssigkeitswechsel inklusive Kupplung: Hallo zusammen, ich möchte die Bremsflüssigkeit einer A Klasse wechseln (Entlüftungsgerät vorhanden). Da die A Klasse (W169) eine hydraulische...
  2. W169 Bremsflüssigkeitswechsel ASSYST

    Bremsflüssigkeitswechsel ASSYST: Mein Elch bekommt morgen neue Bremsbeläge und im gleichen Zug erneuer lass ich auch die Bremsflüssigkeit erneuern. Die Teile habe ich mir bei...
  3. W168 Batterie abklemmen beim Bremsflüssigkeitswechsel ?

    Batterie abklemmen beim Bremsflüssigkeitswechsel ?: Beim letzten Bremsflüssigkeitswechsel am 170CDI (168, Bj.2002) habe ich vergessen die Batterie abzuklemmen. Dies wird zumindest in meiner...
  4. DC Bremsflüssigkeitswechsel

    DC Bremsflüssigkeitswechsel: Wie viele AW sind bei einem NICHT Assyst vorgeschrieben ? Innerhalb eines Wartungsbesuch wird das mit 5 AW berechnet. Ist das bei einem nicht...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.