Bremsgeräusch

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von tobixx1, 03.02.2013.

  1. #1 tobixx1, 03.02.2013
    tobixx1

    tobixx1 Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mal wieder bin ich es :-D

    Hab seid circa 2 Wochen ein leichtes "Schleif"-Geräusch beim Bremsen bei bis zu 40 kmh.
    Also wenn Ich leicht bremse bei circa 40kmh schleift/surrt es...
    Bei Autobahnfahrten oder höhreren kmh-Zahlen kommt es nicht vor...

    Kennt jemand dieses Problem?

    Muss nächsten Monat zum Tüv :-(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Aivlys1965, 03.02.2013
    Aivlys1965

    Aivlys1965 Elchfan

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzthelferin
    Ort:
    bei Diepholz
    Ausstattung:
    Halbautomatik
    Marke/Modell:
    MB A-Klasse 160 Avantgarde W168
    Wo ist denn das Schleifgeräusch ?

    Vorn hinten, rechts links?
     
  4. #3 membersash, 03.02.2013
    membersash

    membersash Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A160
    Ist das Schleifgeräusch metallisch? - im schlechtesten Fall schleift Metall auf Metall und die Beläge sind runter, evtl. ist aber auch nur etwas Schmutz dazwischen, dann muß die Bremsanlage gereinigt werden (das war bei unserem Elch so, Punkt 1 hatte ich erst Anfang Januar bei meinem Auto (andere Marke).
     
  5. #4 tobixx1, 04.02.2013
    tobixx1

    tobixx1 Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Habs jetzt heute morgen nochmal beobachtet!

    Also Geräusch kommt meines Erachtens von Vorne. Beim losfahren und 2x Bremsen schleift/surrt es....

    Nach circa 7km Arbeitsweg und mehrmaligem Bremsen unter 40 kmh kein Geräusch mehr...



    Hat jemand ne Ahnung?
     
  6. #5 Mr. Bean, 04.02.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Rost auf der Scheibe?

    Sind evtl. die Scheiben runter und der entstandene Grat außen verursacht das Geräusch am Bremssattel?
     
  7. #6 tobixx1, 04.02.2013
    tobixx1

    tobixx1 Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Dieser Grat, ist das der Abstand wenn Ich über die Scheibe vorne gehe und Oben steht Metall vor?

    Rost ... Gleich auf dem Heimweg schau ich mir es mal an .. .



    Wenn die Scheiben runter wären, was kostet denn der Spaß?





    P.S. Wenn ich Euch nicht hätte ;-)
     
  8. #7 w168012002, 04.02.2013
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    gute Frage :?: Ohne Angaben zum Fahrzeug :?: Finde gerade meine Glaskugel nicht.... *ironie*

    Und dann kommst es natürlich auch noch darauf wer es macht....
     
  9. #8 Discuslike, 04.02.2013
    Discuslike

    Discuslike Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    75
    Marke/Modell:
    W168 - A140 BJ2000 - Pre-Mopf - Schalter - Original - 159tkm
    Normalerweise sieht man es doch, wenn die Bremsen sich dem Ende neigen :) Also check doch mal Scheibe u. Beläge bzw. wann wurde das zuletzt erneuert?

    Wenn neu, dann Material ca. 100€ sowie nochmals 100€ für Arbeit (in der Freien).

    Wenn es doch nicht vorne sein sollte würde ich im Fall von Trommelbremsen hinten auf festgefahrene Beläge tippen, so wie es bei mir war. Allerdings war das Fehlerbild anders. Aber könnte ja sein dass die nicht ganz festbacken sondern nur träge werden und nicht mehr richtig zurückgehen.

    Geh zu ner freien Werkstatt die sollen nachsehen.
     
  10. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Welches Auto?
    Welches Modell?
    Welches Baujahr?
    Wieviel km?

    Bei unserer A-Klasse mit innenbelüfteten Bremsscheiben vorne:
    bei ATU 191€
    bei MB ca 400€.

    Gruß

    RENE
     
  11. #10 tobixx1, 11.02.2013
    tobixx1

    tobixx1 Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    So hat etwas länger gedauert...

    Also wenn ich mit dem Finger über die Scheiben gehe ist Oben eine Kante . . .
    Das bedeutet?

    Am Freitag ist so eine ADAC-Prüfstand bei mir in der Nähe da lass ich den erstmal vor dem TÜV checken . . .
     
  12. #11 Mr. Bean, 11.02.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    An sich erst einmal, das die Bremsscheibe nicht mehr neu ist. Mit der Zeit reibt sich das Metall runter. Wenn dieser Grat jetzt zu groß ist, könnte er an den Bremsbelägen geräusche machen.

    Wie hoch ist er denn?
     
  13. #12 tobixx1, 11.02.2013
    tobixx1

    tobixx1 Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fingernagel dick vllt. auch bisschen mehr aufjedenfall nicht besonders breit . . .
     
  14. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    132
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Dann tippe ich mal auf Rost. Hatte ich im Januar nachdem ich bei starkem Neuschnee und natürlich endlos Salz auf den Strassen gefahren war und dann den Elch 4 Tage nicht mehr bewegt hatte. Als ich losfahren wollte, machte es laut 'Knack' (ein Geräusch wie ein Achsenbruch), und dann ein schmerzhaftes Schleifgeräusch, leicht an- und abschwellend bei langsamem Tempo. Beim Bremsen dann ein verstärktes Schleifgeräusch, aber nach 3 Tagen war alles wieder wie früher. Bei meinem Elch liegen die Bremsklötze links vorn sehr nah an der Scheibe, und in 4 Tagen konnte sich der Rost so richtig austoben und die beiden Teile 'verbinden'.

    Überflüssig zu sagen, dass ich keinen Winter mag, oder?
     
  15. #14 Schrott-Gott, 12.02.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    tds gefällt das.
  16. #15 tobixx1, 13.02.2013
    tobixx1

    tobixx1 Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke danke für Eure HIlfe mal wieder . . .
    Freitag fahre ich zur Adac-Prüfstelle und darauf die Woche zum Tüv ...
    Ich werde Euch auf dem laufenden halten ! :-)
     
  17. #16 tobixx1, 22.02.2013
    tobixx1

    tobixx1 Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also nochmals vielen Dank für die Antworten, es lag nur am Rost vom Winter *elch* Ohne einen Mangel hat gestern mein Elch den TÜV bestanden :-)
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Schrott-Gott, 22.02.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    :thumbsup:
    Das ist gut!!
    Also: Gute *drive* ! ! !
     
  20. #18 Mr. Bean, 23.02.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    ;)
     
Thema: Bremsgeräusch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsgeräusch

Die Seite wird geladen...

Bremsgeräusch - Ähnliche Themen

  1. W168 Bremsgeräusch

    Bremsgeräusch: Hallo liebe Elchfans, so langsam verzweifle ich mit meinem Knut. Ein Bremsbelag war extrem stärker abgefahren als die anderen. Gemerkt habe ich...