Bremslicht leuchtet dauernd.

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von rheincatcher, 23.03.2014.

  1. #1 rheincatcher, 23.03.2014
    rheincatcher

    rheincatcher Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe
    Marke/Modell:
    Mercedes A160 CDI BE
    Hallo zusammen!

    Habe an meinem A160 CDI folgendes Problem, sobald ich die Zündung einschalte leuchtet das Bremslicht ohne dass ich das Bremspedal drücke. Wird es sich hier wohl um den Bremslichtschalter handeln oder könnte noch etwas anderes das Problem verursachen? Als ich heute auf der Autobahn unterwegs war leuchtete die Meldung "ESP ohne funktion auf" und das Fahzeug wurde auf 120 Km/h gedrosselt. Habe dann hier im Forum geschaut und gesehen dass es ein Zusammenhang mit dem Bremslichtschalter haben kann und deshalb habe ich das Problem mit dem Bremslicht bemerkt.

    Gruß

    rheincatcher
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rheincatcher, 23.03.2014
    rheincatcher

    rheincatcher Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe
    Marke/Modell:
    Mercedes A160 CDI BE
    Habe noch etwas vergessen zu fragen. Leuchtet das Bremslicht beim Elch auch wenn man das Bremspedal ohne eingeschalteter Zündung betätigt?

    Gruß

    rheincatcher
     
  4. Pirat

    Pirat Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    Großräschen
    Ausstattung:
    Classic Coupé, Licht & Sicht
    Marke/Modell:
    W169 A150 - 225.000 km
    Nein
     
  5. #4 Landgraf, 23.03.2014
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Bremslichtschalter defekt.
    Kein großes Ding... kostet ca. 25 EURO, Austausch dauert keine 10 min.

    Sternengruß.
     
  6. #5 Peter54, 23.03.2014
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    ?( ?( ?(

    JA !
     
  7. #6 rheincatcher, 23.03.2014
    rheincatcher

    rheincatcher Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe
    Marke/Modell:
    Mercedes A160 CDI BE
    Hoffe Landgraf hat Recht. Bei mir leuchtet das Bremslicht im Moment aber nicht wenn ich das Pedal betätige ohne Zündung.

    Gruß

    rheincatcher
     
  8. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    NEIN !!

    Habs auch nicht gewusst, habs vorhin aber mal getestet.
    In Schlüsselstellung 1 geht zwar das Standlicht an (Schalter auf AUTO), aber die Bremsleuchten lassen sich nicht aktivieren.
    Erst in Schüsselstellung 2 (Zündung), lassen sich die Bremsleuchten aktivieren.

    Greetz
    Base
     
  9. #8 rheincatcher, 23.03.2014
    rheincatcher

    rheincatcher Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe
    Marke/Modell:
    Mercedes A160 CDI BE
    Danke dir! Also wird es wohl ein Kurzschluss im Schalter sein, werde ihn morgen ausbauen und testen. Zum Glück habe ich die Woche frei :D .

    Gruß
    rheincatcher
     
  10. #9 flockmann, 24.03.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Beim W168 und dem Vaneo leuchtet das Bremslicht auch ohne Zündung (hatte wohl mal was mit dem AKS zu tun). Evtl deswegen diese Verwirrung ob das Bremslicht nun ohne Zündung brennt oder nicht...
    Grüsse vom F.
     
  11. #10 rheincatcher, 24.03.2014
    rheincatcher

    rheincatcher Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe
    Marke/Modell:
    Mercedes A160 CDI BE
    Es war tatsächlich der Bremslichtschalter, der hat geklemmt. Hab ihn wieder gängig gemacht und jetzt funzt er wieder. Wenn der Fehler wieder auftritt werde ich ein in der Bucht bestellen müssen. Danke an alle für die Hilfe.

    Gruß

    rheincatcher
     
  12. #11 flockmann, 24.03.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Ist denn ein Fzg-Originalteil von ca 20.- wirklich in der "Bucht" um soviel billiger als das Originalteil??
    Grüsse vom F.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Landgraf, 24.03.2014
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Da Sicherheitsrelevant, solltest Du besser direkt einen neuen bei Mercedes kaufen und verbauen.

    Habe schon oft erlebt wie Fahrzeug vor einem stark bremsen ohne das ein Licht aufleuchtet - wenn ich einem solchen Wagen einmal auffahren sollte, dann wird derjenige (juristisch) ganz viel Spaß bekommen... und da helfen dann auch immer solche Threads hier im www weiter... ;)

    Sternengruß.
     
  15. #13 rheincatcher, 24.03.2014
    rheincatcher

    rheincatcher Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe
    Marke/Modell:
    Mercedes A160 CDI BE
    In der Bucht gibt es auch Markenprodukte und nicht nur China-Schrott und es kommt auch immer öfter vor das Teile aus dem freien Handel haltbarer sind als Originalteile.
    Hast natürlich Recht, auf die 15,- € kommt es auch nicht an. Ich werde schnellstmöglich ein neues Teil verbauen.

    Gruß

    rheincatcher
     
Thema: Bremslicht leuchtet dauernd.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremslicht leuchtet andauernd

    ,
  2. bremslicht leuchtet dauernd honda civic mb2

    ,
  3. bremslichter leuchten obwohl kein bremse betatigt sind

Die Seite wird geladen...

Bremslicht leuchtet dauernd. - Ähnliche Themen

  1. BAS/ESP und ABS leuchtet

    BAS/ESP und ABS leuchtet: Guten Abend zusammen, Ich stelle mich mal kurz vor und komme dann direkt zu meinem Problem. Ich bin der Nico 29j. und komme aus Wuppertal :-)...
  2. läuft der Kühlerlüfter dauernd?

    läuft der Kühlerlüfter dauernd?: Mal eine Frage: mir ist die letzten Tage aufgefallen, dass an meinem A180 CDI - egal ob Frühs oder Nachmittags - der Kühlerlüfter eigentlich...
  3. Endlich, Fehler gefunden ! AGR gewechselt, trotzdem MKL leuchtet und Notlauf

    Endlich, Fehler gefunden ! AGR gewechselt, trotzdem MKL leuchtet und Notlauf: Also, so´n Sprühmittel zum AGR reinigen hat nicht geholfen. Immer wieder geht es Notlauf, grad in 30er Zonen, auch noch bei kaltem Motor. Und...
  4. Lambdasonde gewechselt, trotzdem MKL leuchtet OPD sagt P0401

    Lambdasonde gewechselt, trotzdem MKL leuchtet OPD sagt P0401: Hallo. OBD2 Gerät meldet Lambdasonde vor Kat Defekt. Die Codes hab ich vergessen aufzuschreiben, mein Bekannter und KFZ Meister hat es mir so...
  5. LiMa getauscht, trotzdem leuchtet noch die Warnlampe

    LiMa getauscht, trotzdem leuchtet noch die Warnlampe: Hallo zusammen, an meinem Elch kam an der Batterie nur 12V an bzw. das war wie Batteriespannung. Die Warnlampe ging immer beim Start an, keine...