Bremssattel vorne links

Diskutiere Bremssattel vorne links im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hatte vor der Inspektion ein leichtes klappern vo li (hauptsächlich bei einer Rechtskurve)und nach Ansicht in der NL wird es wohl am Dämpfer...

  1. #1 masseur, 02.04.2014
    masseur

    masseur Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    W169, A200 T, Bj09,"Avantgarde", Schalter, Audio 20CD, Panorama-Glasdach, Sommer= 7x18 mit 215/40 R18, Winter= 7x17 mit 215/45 R17, Bi-Xenon
    Marke/Modell:
    MB A200turbo - C169, MOPF - Bj. 07/09
    Hatte vor der Inspektion ein leichtes klappern vo li (hauptsächlich bei einer Rechtskurve)und nach Ansicht in der NL wird es wohl am Dämpfer liegen. Habe es nicht machen lassen. Jetzt nach Radwechsel auf Sommerbereifung habe ich festgestellt, das der Bremssattel etwas Spiel hat, habe versucht die Schrauben nachzuziehen, leider vergebens, sie sind bombenfest. Nach nochmaliger Prüfung konnte ich den Bremssattel leicht hin und her bewegen wobei ein "klappern" zu vernehmen war, als ob der Sattel lose ist. Hat evtl. jemand solch ein Problem schon gehabt und kann mir mit seiner Erfahrung helfen?
    Habe noch eine andere Frage. Passt die Variobox (B67810160) des W168 auch in den W169?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
  4. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    266
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Also:
    Wegen der Bremse tät ich selber zerlegen und befunden.
    Wer sich das nicht zutraut oder kann, sollte den Sternendoktor mal ran lassen.
    Fest gegangene Sättel neigen dazu Beläge und Scheiben im Exzess zu verschleissen.
    Zuwarten kostet dann doppelt.
    Regards
    Rei97
     
  5. #4 masseur, 02.04.2014
    masseur

    masseur Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    W169, A200 T, Bj09,"Avantgarde", Schalter, Audio 20CD, Panorama-Glasdach, Sommer= 7x18 mit 215/40 R18, Winter= 7x17 mit 215/45 R17, Bi-Xenon
    Marke/Modell:
    MB A200turbo - C169, MOPF - Bj. 07/09
    Danke schon mal für die Vorschläge, werde mich dann an den :-)) wenden. Greift eigentlich die Junge Sterne Garantie dafür? Jetzt nur noch meine Frage wegen der Varibox beantworten.
     
  6. #5 beepbeep, 04.04.2014
    beepbeep

    beepbeep Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Brakel
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    A170 LPG
    Hallo,

    hab das gleiche Problem erneut. Ging jetzt 2 Wochen gut jetzt rappelt es vorne links wieder :-/

    hauptsächlich bei mehreren Unebenheiten hintereinander.

    Bin morgen wieder beim :-).

    Kann es sein, dass durch das härtere Sportfahrwerk und 17zöllern es zu stärkeren Schlägen kommt wo durch sich Teile lösen?

    Mit den Sommerfelgen weiß ich wieder warum ich das Fahrwerk zu hart fand.... ;(
     
  7. #6 masseur, 05.04.2014
    masseur

    masseur Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    W169, A200 T, Bj09,"Avantgarde", Schalter, Audio 20CD, Panorama-Glasdach, Sommer= 7x18 mit 215/40 R18, Winter= 7x17 mit 215/45 R17, Bi-Xenon
    Marke/Modell:
    MB A200turbo - C169, MOPF - Bj. 07/09
    Melde mich wenn ich genaueres von der NL erfahren habe. Allen ein schönes WE.
     
  8. #7 beepbeep, 13.05.2014
    beepbeep

    beepbeep Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Brakel
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    A170 LPG
    Gibt es was neues?

    Mein freundlicher hört das Problem auch kann aber nichts finden was es verursacht... Wäre ihm so auch noch nicht vorgekommen.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 masseur, 13.05.2014
    masseur

    masseur Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    W169, A200 T, Bj09,"Avantgarde", Schalter, Audio 20CD, Panorama-Glasdach, Sommer= 7x18 mit 215/40 R18, Winter= 7x17 mit 215/45 R17, Bi-Xenon
    Marke/Modell:
    MB A200turbo - C169, MOPF - Bj. 07/09
    Leider noch nicht, war nochmals Vorstellig bei der NL und erhielt die Auskunft, etwas Spiel muss sein, werde es beobachten und beim Tausch von Bremsen und Dämpfer lasse ich es genauer untersuchen. Bis dann. LG
     
  11. #9 beepbeep, 04.08.2014
    beepbeep

    beepbeep Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Brakel
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    A170 LPG
    Ich hole mal wieder hoch da noch nicht geklärt.

    Das metallische klackern bleibt bei mehreren Unebenheiten bestehen... Merkwürdiger weise aber auch nicht immer... mal so mal so...

    Auf der Bühne kann nichts gefunden werden... War bereits bei 2en. Beide male wurde mir gesagt, dass auf Verdacht Teile getauscht werden könnten aber nicht garantiert werden kann das damit das Problem weg wäre...

    Heute soll der 170er auf die Rüttelplatte bei der Dekra.. Bin mal gespannt.

    Scheint kein Mangel zu sein der die Funktion des Fahrwerks / Bremsanlage beeinträchtigt aber wenn man durch die Innenstadt muss und sich der Benz auf Kopfsteinpflaster anhört wie ne Blechtrommel isses alles andere als schön. :-/
     
Thema:

Bremssattel vorne links

Die Seite wird geladen...

Bremssattel vorne links - Ähnliche Themen

  1. Kofferraumverkleidung links demontieren

    Kofferraumverkleidung links demontieren: Hallo zusammen, undzwar habe ich ein kleines problem. Ich bin leider mit meinem Elch an dem wagen meines vaters hängengeblieben. Dadurch hab ich...
  2. Sitzgestell Hinten links

    Sitzgestell Hinten links: Hallo, ich habe meiner Frau zum Geburtstag ein A Klasse ( W169 Elegance ) geschenkt.Der Wagen steht gut da hatte aber kein Isofix verbaut.Meine...
  3. Neue Bremse vorne

    Neue Bremse vorne: Also: Meine Bremse vorne meckerte mit dem Einmal-verscheißer und da mussten die Beläge aus dem Keller ran. Mir wäre lieber gewesen, das Ganze mit...
  4. rechter Scheinwerfer unterscheidet sich vom linken

    rechter Scheinwerfer unterscheidet sich vom linken: Hallo zusammen, vorn rechts ist mir das Abblendlicht ausgefallen. Da ich vor einem Jahr vorn links innerhalb von Minuten gewechselt habe auf...
  5. Freilauf Lima und Querlenker vorne

    Freilauf Lima und Querlenker vorne: Hallo, bei meinen Elch rasselt und klappert es aus der rechten Seite des Motorraums. Direkt am riementrieb. Ich vermute stark das der Freilauf...