W169 Bremssattelträgerschrauben

Diskutiere Bremssattelträgerschrauben im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, in "So wirds gemacht" für meinen W169 steht, dass die Bremssattelträgerschrauben (beim Ein- bzw. Ausbau des Bremssattelträgers) zu ersetzen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chris_

    chris_ Elchfan

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 A150
    Hallo,
    in "So wirds gemacht" für meinen W169 steht, dass die Bremssattelträgerschrauben (beim Ein- bzw. Ausbau des Bremssattelträgers) zu ersetzen sind und die Gewindebohrungen nachgeschnitten werden sollen.

    Woher kommt diese Forderung? Ist das üblich?

    Chris
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 THHOFMA, 24.03.2009
    THHOFMA

    THHOFMA Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    11
    Marke/Modell:
    A200 Elegance
    Wenn das so drin steht, dann liegt das daran, das auf den Schrauben ein Schraubensicherungsmittel aufgetragen ist.
    Die Gewindebohrung muss dann nachgeschnitten werden, um die Reste des alten Sicherungsmittels zu entfernen und ist durchaus üblich.
     
  4. #3 Pusteblume, 25.03.2009
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
    Hallo

    wer weiß, woher Etzold u Kollegen diese Anweisung her haben???

    Manche der Bücher sind mit Copy + Paste aus versch. Anleitungen zusammengefügt (Beim W 168 wird sogar im Buch vom Opel geschrieben !!!).
    Seitdem es von MB keine Rep Anleitungen in Buchform mehr gibt haben es die Autoren schwer.

    Ich wäre daher sehr vorsichtig, dort mit dem Gewindeschneider anzurücken.
    Schnell hat man mit einem nicht 1000 %o haltigen Schneider das Gewinde so vergrößert, dass sich die Schraube nun selbständig lösen kann.

    ... und für die Ausführung nach den Anweisungen übernehmen die Autoren keine Gewährleistung.

    Gruß
    P
     
Thema:

Bremssattelträgerschrauben

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.