W169 Bremsscheibe hinten wechseln

Diskutiere Bremsscheibe hinten wechseln im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo allerseits, da mein A150 demnächst zum ersten mal zum TÜV muss, wollte ich euch mal eine meiner angerosteten hinteren Bremsscheibe zeigen....

  1. #1 Elchgerd, 08.09.2010
    Elchgerd

    Elchgerd Elchfan

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Marke/Modell:
    W169
    Hallo allerseits,

    da mein A150 demnächst zum ersten mal zum TÜV muss, wollte ich euch mal eine meiner angerosteten hinteren Bremsscheibe zeigen.
    Sind die so noch ok, oder ist dies bereits ein Mangel?
    Die Beläge haben noch ca. 5mm drauf.

    Danke im Voraus.

    Gruß

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bremsscheibe hinten wechseln. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A200 Coupé, 08.09.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Also ich seh da in keinster Weise irgendeinen Rost der als Mangel durchgehen könnte. Im Gegenteil die Scheibe wirkt recht blank.

    Alles so wies sein sollte.
     
  4. #3 Mr. Bean, 08.09.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Scheibe darf an keiner Stelle die Mindestdicke unterschreiten. Das ist eigentlich alles. Sie sollte auch möglicht gleichmäßig abgeschliffen sein. Die Belagstärke von 5 mm ist ja noch mehr als genug!

    Natürlich muß die Bremsleistung den vorgegebenen Werten entsprechen.

    Was meinst du denn ist so mit Rost befallen, das der Tüvprüfer das monieren würde?
     
  5. #4 Elchgerd, 08.09.2010
    Elchgerd

    Elchgerd Elchfan

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Marke/Modell:
    W169
    Wow, seid ihr schnell. :)
    Hm, ich dachte oben und unten auf der Scheibenfläche...und die Riefe im oberen drittel ist auch ok?
    Und jeden morgen hab ich erstmal ein Schleifgeräusch die ersten paar hundert Meter.

    Also kann ich die Scheiben drauf lassen und dann ggf. später nur die Beläge wechseln?
     
  6. #5 CarClean, 08.09.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    54
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    sollte kein Problem darstellen.

    Aber was ich da sehe ist, das hier nicht mehr alles perfekt läuft. Der Bremsklotz liegt nicht mehr perfekt an der Bremsscheibe an. Hier sollte mal nach der Ursache geschaut werden ;)
     
  7. #6 Elchgerd, 08.09.2010
    Elchgerd

    Elchgerd Elchfan

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Marke/Modell:
    W169
    Du meinst ich sollte die Beläge mal raus nehmen und alles reinigen?
     
  8. #7 Mr. Bean, 08.09.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Der Bremsklotz liegt nicht mehr mit seiner 100%tigen Fläche auf. Du hast Innen und Außen einen 5mm breiten (braunen, etwas rostigen) Rand wo der Klotz nicht mehr aufliegt. Die Bremsleistung ist also etwas niedriger als normal.

    Ich denke aber nicht, dass das als Fehler zu suchen wäre. Auch wird das nicht moniert. Die Bremsleistung muß halt im Tolleranzbereich liegen ...
     
  9. #8 Elchgerd, 08.09.2010
    Elchgerd

    Elchgerd Elchfan

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Marke/Modell:
    W169
    Ok, das heisst dann wohl soweit alles in Ordnung.
    Kann ich dann auch einfach neue Beläge montieren, habe sie nämlich schon zu Hause? ;D
     
  10. #9 General, 08.09.2010
    General

    General Guest

    Grundsätzlich schon. ;)
     
  11. #10 Elchgerd, 08.09.2010
    Elchgerd

    Elchgerd Elchfan

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Marke/Modell:
    W169
    Dann werde ich am WE "nur" die Bremsbeläge wechseln, hab sie ja schon. :)
    Lässt sich der Kolben "normal" zurück drücken, oder muss man dabei gleichzeitig noch drehen?
     
  12. kenny

    kenny Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S205 C 250 T 4M BT
    Bild verkleinert!
     
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 CarClean, 09.09.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    54
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    sollte sich normal zurück drücken lassen.
     
  15. #13 Elchgerd, 11.09.2010
    Elchgerd

    Elchgerd Elchfan

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Marke/Modell:
    W169
    So, jetzt habe ich mal die Beläge hinten getauscht. An den alten Belägen war zwar noch genügend drauf, aber an die Ecken rechts und links waren abgebrochen!
    Vermutlich kamen daher die angerosteten Ränder an der Scheibe.

    Hab mal noch ein paar Bildchen vom Tausch angehängt...

    http://img94.imageshack.us/g/11092010115.jpg/
     
Thema: Bremsscheibe hinten wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w169 bremsscheiben hinten wechseln

    ,
  2. w169 bremsscheiben hinten wechseln anleitung

    ,
  3. youtube bremsscheiben wechsel hinten a169

    ,
  4. w169 bremsscheiben hinten wechseln,
  5. w169 bremsscheiben wechseln,
  6. w169 bremsen hinten wechseln,
  7. w169 bremsscheibe hinten abbauen,
  8. Bremsscheibe hinten bei der Aklasse W169 wechseln,
  9. w169 bremsbelage hinten,
  10. bremsbacken erneuern w169,
  11. wann Bremsscheibe wechseln w169,
  12. MB W169 bremsbeläge hinten wechseln,
  13. w169 bremsscheiben erneuern,
  14. bremsscheiben wechsel hinten a169,
  15. w169 bremsbeläge wechseln anleitung,
  16. mercedes m klasse bremsscheibe hinten wechseln,
  17. w169 bremsscheiben hinten wechseln pdf howto,
  18. w169 bremsbeläge hinten wechseln anleitung,
  19. w169 bremse hinten wechseln anleitung,
  20. hinten,
  21. w169 bremse hinten wechseln,
  22. bremsscheibenwechsel hinten mercedes a klasse,
  23. W 169 Bremsen hinten wechseln,
  24. bremsscheiben rost w169,
  25. bremsscheiben mercedes a klasse selber wechseln
Die Seite wird geladen...

Bremsscheibe hinten wechseln - Ähnliche Themen

  1. W168 Passen 16er in die hinteren Türen?

    Passen 16er in die hinteren Türen?: Huhu, ihr Wissenden! :-) Ich habe noch vier 165mm Kickbässe von Blizzard hier liegen. Passen vom Baujahr prima zur Elchfriede. Aber passen die...
  2. Dämmkeil hinten rechts

    Dämmkeil hinten rechts: Hallo W169-Experten, ich bin neu hier und auch sonst kein Forenexperte und hoffe, dass ich nicht irgendwas falsch mache oder Forenregeln...
  3. Stoßfänger hinten beschädigt. Was steht da raus?

    Stoßfänger hinten beschädigt. Was steht da raus?: Guten Tag liebe Elchfans, ich bin neu im Forum und habe direkt eine Frage an die erfahrenen Schrauber unter euch: Leider bin ich neulich beim...
  4. Ausstiegsleuchten hinten

    Ausstiegsleuchten hinten: Moin Moin in die Runde,,, Wollte mal fragen ob jemand auch schon mal gleiches Problem hat / hatte ?? Bei unserem Elch Leuchten auf beiden hinteren...
  5. Anzugsmomente nach Wechsel von Bremsscheiben und -belägen

    Anzugsmomente nach Wechsel von Bremsscheiben und -belägen: Moin moin! Bei meinem W176 A220 CDI (Bj. 2012 170 PS) sind die Bremsen verschlissen. Die Teile habe ich besorgt und das Know How und die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden