Bremsscheibe nach 25000km

Diskutiere Bremsscheibe nach 25000km im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Sollte so eine Bremsscheibe nach 25000km aussehen, oder ist diese übermäßig verschlissen ??? [IMG] Die Scheibe ist die vordere linke an meinem...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 steffenschmid, 25.03.2005
    steffenschmid

    steffenschmid Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W204 :D
    Sollte so eine Bremsscheibe nach 25000km aussehen, oder ist diese übermäßig verschlissen ???

    [​IMG]

    Die Scheibe ist die vordere linke an meinem A210 und von Werk aus dran. Sollte man hier zu DC gehen und reklamieren ? Das hat mir ein Freund empfohlen, oder ist das alles noch im grünen Bereich ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Emelfeat, 25.03.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Das ist bestimmt nicht normal. So sehen die bei mir ja noch nichtmal aus und ich bin schon deutlich mehr gefahen. Klar, es kommt auf die Fahrweise an, aber das ist meines erachtens schon ein bisschen krass!
     
  4. #3 PIRAHNA, 25.03.2005
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    also bis jetzt hab ich nur einmal bremsklötze gewechselt
    die scheibe noch nie(kommt aber jetzt bei 100000 km)

    so sieht meine auch aus! ABER mein elch hat jetzt 92000 Km aufm tacho *kratz*
     
  5. #4 Webking, 25.03.2005
    Webking

    Webking Guest

    @ Steffenschied:

    Sieht nicht normal aus. *kratz*

    Am A160 hielten sie bei zügiger Hatz über die Alb 75.000 km.

    Werde in den nächsten Wochen Reifen wechseln und
    dann mal meine inspizieren (jetzt 22.600 km).
     
  6. #5 hansfranz, 25.03.2005
    hansfranz

    hansfranz Elchfan

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    170CDI L
    Ob die Scheibe übermäßig abgenutzt ist, kann man nur messen. Wenn der Grat oben bzw. unten bei der Fahrlesitung weniger als 1mm tief ist ( und das sieht so aus ) ist das völlig normal.
    Wie lange hat der Wagen gestanden, bevor fotografiert wurde? das sieht aus, wie leicht verrostet. Oder ist das ein Rotstich im Bild?
    Man hat aber den Eindruck, die Scheibe sei riefig ( wie eine Schallplatte ). So sehen meine hinteren Scheiben aus. Das kannst du aber auch ertasten, indem du mit dem Fingernagel drüber gehst. Wenn das so ist, bremst der Belag nicht sauber, vielleicht, weil er auf der Fläche Fremdkörper hat. Das ist vermutlich kein Reklamationsgrund.
    Aber Hauptsache, der blanke Bereich ist innen und außen so breit, wie der Belag.
     
  7. SKone

    SKone Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Marke/Modell:
    W168, W169
    ...keine Risse...wenige Riefen...nicht angelaufen...dicke auf den ersten blick okey...bissle rost...

    -> Normaler Verschleiss *daumen*


    Schlimm wirds erst, wenn Risse entlang der Luftführkanäle oder zwischen den Löchern sichtbar sind, und die Scheiben schwarz anlaufen und sich an der Rändern eine Zunderschicht gebildet hat. Dazu muss die Bremsanalage aber davor fast zur Weissglut gebracht werden...
     
  8. #7 steffenschmid, 26.03.2005
    steffenschmid

    steffenschmid Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W204 :D
    Also, der Rost ist normal, denn ich habe das Auto kurz vorher gewaschen und bin nur kurz gefahren (ca. 1km) bis ich dieses Foto gemacht habe. Nach dem Waschen sah die Scheibe nämlich so aus:
    [​IMG]
    (Ist hier aber die hintere Scheibe)

    Wieder zur vorderen:
    Es sind aber deutlich spürbare Riefen auf der Scheibe, aber die Dicke ist noch ok. Ist das jetzt schlimm oder nicht ? *kratz*
     
  9. #8 hansfranz, 26.03.2005
    hansfranz

    hansfranz Elchfan

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    170CDI L
    Zur vorderem Scheibe: Riefen sind nicht schlimm, wenn der Belag gleichmäßig aufleigt. Trotzdem ist es eher ungewöhnlich.
    Hinten: so verrostet sieht eine Scheibe vielleicht aus, wenn der Wagen mindestens 3 Tage nicht gefahren wurde. Das passiert nicht in einer Stunde. Sieht die immer so aus oder wird die auch mal blank?
     
  10. #9 Webking, 26.03.2005
    Webking

    Webking Guest

    Wenn ich wasche, dauert es drei Stunden und dann sehen die
    vorderen Scheiben auch so aus.

    Danach fahr ich die Bremsen immer frei!

    Ach, die Evo-Felgen sind schön. *träum*
     
  11. #10 steffenschmid, 26.03.2005
    steffenschmid

    steffenschmid Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W204 :D
    DIe Scheibe war vorher blank und sah nach genau 10 Minuten Waschen so aus !!!! Danach fahr ich die auch immer frei !

    Und übrigens während dem Waschen sah er so aus: ;D
    [​IMG]

    Und so sieht eine hintere normalerwiese aus:
    [​IMG]
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Stephen, 27.03.2005
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Benutzt du Felgenreiniger?
    Die sind oft auf Säurebasis, und Säure auf Eisen erzeugt binnen Minuten Rost.
    Ist aber nur oberflächlich und daher kein Problem.
     
  14. #12 Michael, 27.03.2005
    Michael

    Michael Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Marke/Modell:
    Toyota Prius2 Hybrid
    Hallo Steffenschmidt, deine Bremsscheiben sehen vollkommen normal aus. Der Gesamtverschleiss ist normal, der Rand an der Seite auch nicht hoch. Schlecht wäre wenn riefen von deutlicher tiefe (mehrere Millimeter) vorhanden wären oder ein sehr hoher Rand. Letzteres sollte zur Dickenmessung animieren , ggfs. danach Scheiben abdrehen oder falls zu dünn tauschen. Im Moment ist aber so alles in Ordnung. Zum Flugrost : Da Bremsscheiben sehr weiches Material sind tritt auch im Zusammenhang mit Feuchtigkeit (Autowäsche, Regen) schnell Flugrost auf. Dies ist auch bei draussen stehenden Neufahrzeugen oder Gebrauchtwagen zu beobachten. Wird unmittelbar danach durch eine Fahrt mit Benutzung der Bremse ( Die ersten Bremsungen hören sich sehr laut kratzend an ist aber nicht schlimm) der Rost entfernt ist das kein Problem und schnell vergessen. Bleibt der Rost länger drauf weil das Auto steht (Gebrauchtwagen draussen) müssen ggfs. dei Bremsscheiben abgedreht werden, wonach dann aber auch wieder alles in Ordnung ist. Daher keine Panik, alles halb so wild.

    Schöne Ostern & dicke Eier, Michael. ;) ;D
     
Thema:

Bremsscheibe nach 25000km

Die Seite wird geladen...

Bremsscheibe nach 25000km - Ähnliche Themen

  1. Rost an Bremsscheiben

    Rost an Bremsscheiben: ich weiß, dass dies ein altes Thema ist aber ich habe beim Wechsel der Bremsscheiben vorne festgestellt, dass die Bremsfläche innen viel stärker...
  2. Nicht gelochte Bremsscheiben VA am A210L

    Nicht gelochte Bremsscheiben VA am A210L: Moin zusammen, bin neu hier, weil erst seit 1 Woche Besitzer eines A210L. An der VA sind bei meinem nicht gelochte Scheiben verbaut. Lt. MB...
  3. Belüftete oder normale Bremsscheiben?

    Belüftete oder normale Bremsscheiben?: Habe wegen meiner Quietschproblematik der Bremsen vorne eine Menge Beiträge gelesen. Werde wohl die Scheiben wechseln müssen, da schon ziemlich...
  4. Kaufberatung für Bremsscheiben ( Noname oder Marke / Erfahrungen)

    Kaufberatung für Bremsscheiben ( Noname oder Marke / Erfahrungen): Hallo liebe Forengemeinde, bei meinem A 160 Avantgarde sind neue Bremsscheiben fällig, was mich jedoch sehr verwundert ist, dass trotz normen so...
  5. gelochte Bremsscheiben vorne

    gelochte Bremsscheiben vorne: Hallo Elchfans ich fahre einen w169 A160 Bj.2010. Meine Frage: Gibt es für dieses Fahrzeug gelochte Bremsscheiben für die Vorderachse (nicht...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.