Bremsscheibe wechseln

Diskutiere Bremsscheibe wechseln im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute, beim Versuch meine vorderen Bremsscheiben zu wechseln tat sich folgendes Problem auf: Nach der Demontage des Bremssattels und der...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Gunther, 16.02.2004
    Gunther

    Gunther Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190/Vaneo 1,7 cdi
    Hallo Leute,
    beim Versuch meine vorderen Bremsscheiben zu wechseln tat sich folgendes Problem auf:
    Nach der Demontage des Bremssattels und der Nabenabdeckung löste ich die kleine Torx-Schraube der Bremsscheibe und versuchte die Scheibe runterzunehmen.Dies erwies sich als unmöglich und ich mußte die Aktion abbrechen.
    Die Scheibe bewegte sich keinen mm.
    Ich würde mich über jeden Tip freuen.
    Vielen Dank in Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    Ich würde mal sagen, die Scheiben sind festgegammelt.
    Bei meinem alten Auto hat da nur ein großer Hammer geholfen, mit dem ich dann die Scheiben runtergeschlagen habe.

    Achte aber darauf, dass Du Deinen Elch sicher aufgebockt hast. Auf den windigen Wagenheber würde ich mich da nicht verlassen. *thumbdown*
     
  4. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    naja,langsam!

    großer hammer gut und schön, das ist schon richtig, aber hau vorsichtig drauf, nicht mit aller wucht! kann echt sein, dass die scheibe festgerostet ist!
    das mit dem wagneheber kann ich unterschreiben!
    umife
     
  5. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    hallo,

    zuerst mal um den Radnaben-Bereich mit Rostlöser (Caramba) oder ähnlichem einsprühen und einwirken lassen.
    Danach sollte die Bremsscheibe mit einigen gezielten Hammerschlägen abgehen.
    Wichtig auch, dass vor dem Einbau der Bremsscheibe die Anlagefläche an die Nabe komplett vom Rost befreit ist und keine Unebenheiten entstanden sind.

    Jogi
     
  6. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    caramba *thumbup* *thumbup*
     
  7. #6 Gunther, 16.02.2004
    Gunther

    Gunther Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190/Vaneo 1,7 cdi
    Servus,
    erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Ich geh mal davon aus das mein Vorgehen so richtig war und
    keine Schraube zu lösen vergessen habe.
    Also vielen Dank und auf ein neues.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ghostdog, 16.02.2004
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    warum hast du die nabenabdeckung mit abgemacht?
     
  10. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    @Gunther

    hab Dir ne kleine Anleitung gesendet1

    Gruß Kipper
     
Thema:

Bremsscheibe wechseln

Die Seite wird geladen...

Bremsscheibe wechseln - Ähnliche Themen

  1. Anleitung für Komplette Spanneinheit (Keilrippenriemen) wechseln?

    Anleitung für Komplette Spanneinheit (Keilrippenriemen) wechseln?: Liebe Elche! Ich suche eine halbwegs brauchbare Anleitung von einer Spanneinheit (Keilrippenriemen) wechsel, ohne den Motor absenken zu müssen!?...
  2. A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe

    A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe: Hallo, bei meinem A140 ist die Kopfdichtung defekt und muss ausgetarsucht werden. Kann man den Tausch selber durchführen ohne den Motor...
  3. Kühlwasserleitung lösbar??? (Anlasser wechseln...)

    Kühlwasserleitung lösbar??? (Anlasser wechseln...): Servus zusammen!!! Ich stehe gerade kurz vorm Nervenzusammenbruch...bin gerade dabei - bzw. versuche es den Anlasser beim VANEO 1.6 von oben...
  4. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: So liebe Elchgemeinde!:D Werde mich jetzt an das wechseln der Steuerkette selber ran machen.Muss man für das Kettenschloss unbedingt ein...
  5. Nicht gelochte Bremsscheiben VA am A210L

    Nicht gelochte Bremsscheiben VA am A210L: Moin zusammen, bin neu hier, weil erst seit 1 Woche Besitzer eines A210L. An der VA sind bei meinem nicht gelochte Scheiben verbaut. Lt. MB...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.