Bremsscheiben / Bremsbeläge

Diskutiere Bremsscheiben / Bremsbeläge im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo, würde mich freuen wenn wir hier mal einen sehr übersichtlichen Thread hinbekommen wo jeder kurz angibt, welche Bremsbeläge und Scheiben er...

  1. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    Hallo,

    würde mich freuen wenn wir hier mal einen sehr übersichtlichen Thread hinbekommen wo jeder kurz angibt, welche Bremsbeläge und Scheiben er Vorne wie Hinten fährt.
    Ich stehe jetzt wieder vor der Frage was ich für Scheiben und Beläge kaufe und es gibt manche kombinationen die sehr bescheiden sind...

    Also ich stelle es mir folgend vor:


    Hoffe mal das ein paar Leute hier etwas schreiben das ich am Wochenende weiß was ich bestelle ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ken

    Ken Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    17
    Marke/Modell:
    W168.032
    innenbelüftete Scheibenbremsen Zimmerman VA>>>
    276 mm x 22 mm

    Orginal MB Beläge

    -

    Scheibenbremsen Zimmerman HA>>>
    258 mm x 8 mm

    Orginal MB Beläge
     
  4. #3 Elchfan577, 15.06.2009
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    VA: Scheiben und Beläge original MB
    HA: Scheiben und Beläge original MB
     
  5. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    HI

    Ja ich hab ebei meinem Elch ja auch die AMG sportbremsen bzw die geleochten von Zimmerman und finde die greifen sau gut.

    Gruß

    Dell
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Vorne ATE-PowerDisc-Scheiben, alles andere (Scheiben, Klötze) von MB.

    Viele Grüße, Mirko
     
  7. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    A140
    VA: ATE Bremsen (normale) und ATE Glötze,
    also alles "original", bremsleistung ist "bescheiden

    HA: Trommel- Original MB
     
  8. #7 speedykk, 16.06.2009
    speedykk

    speedykk Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    H-
    Marke/Modell:
    Megane GT GT / A 190
    A190


    danke Ken ;)

    mfg

    KK
     
  9. elchii

    elchii Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Münchner Westen
    Marke/Modell:
    A 140 premopf
    Bei mir auch alles Standart.
    Wenn ihr schon so eine Liste macht. Dann fände ich es ganz hilfreich ein paar Preise als Anhaltspunkte mitzugeben.
    Ansonsten super Idee.
    Finde meine Bremse auch eher sehr bescheiden. Obwohl ich die kleinste Motorisierung habe. Aber viele Überlandfahrten.

    Danke Elchii
     
  10. #9 jogimuc, 19.06.2009
    jogimuc

    jogimuc Guest

    Eben deshalb,

    weil kleinste Motorisierung auch "kleinste" Bremsanlage:

    vorne nicht mal innenbelüftet und hinten Trommeln


    Gruß Jörg
     
  11. #10 Mr. Jiggy, 01.07.2009
    Mr. Jiggy

    Mr. Jiggy Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Industriemech.-Masch.bau koop.
    Ort:
    Jüchen, aber oft in Grevenborich und Mönchengladba
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Pre-Mopf
    hab auf meinem 170cdi

    VA A190 276x22mm ATE + FERODO Beläge
    HA A190 258x8mm ATE + FERODO Beläge

    www.sandtler.de

    Die Beste kombo für die 260er Bremse VA ist TYP RS + FERODO DS2500/Performance Beläge, kostet jedoch pro Scheibe ca.150€ und die Beläge 150€ komplett. Also ca. 450€ für bremse VA. HA könntest du EBC Blacksutff mit TYP X fahren. Mehr wird net gehen.


    Hält aufem Ring super, nach 3 Runden leicht bläulich, wenn die Scheiben kalt werden, geht die Verfärbung weg. Nix krumm, Bremsleistung wie vorher. Bin voll zufrieden. Der Umbau hat sich gelohnt, auch wenn ich bei SAT Autosport 300€ lassen musste, damit die Bremse im KFZ-Schein steht.

    Weder MB, noch HWA oder AMG wollten mir helfen oder eine Freigabe geben, inwiefern die Bremsanlage passt und von der Abstimmung her passt.
    Hab mich selbst drangesetzt und Teilenummern verglichen, umgebaut, testgefahrn, alles passt. Plug&play......

    P.S.:
    War heut noch bei Sandtler: TYP X ist Zimmermann gelocht aber VORSICHT!!!!!:
    Die Bohrungen werden gebohrt, d.h. Optik ist zwar besser, aber die Scheiben verziehen sich schneller als eine Serienscheibe!!!!!
    Besser sind die TYP RS, die sind gelocht und geschlitzt + wärmebehandelt, so haben diese einen höheren Reibwert und können gleichzeitig ca. 200°C mehr ab als Serienscheiben. Gibt's leider nur bei der 260er Scheibe und VA.

    Werd trotz allem am Wochenende wieder Zimmermann gelocht + EBC Blackstuff rundum verbauen.


    TIPP: Bei offenen 17 Zoll Rädern ist die Bremsenkühlung wesentlich besser als bei nem erstickenden 15 Zoll Gullideckelrad.
     
  12. afh91

    afh91 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Süd-Hessen
    Hi,

    ich will mir jetzt auch für Vorne neue Bremsscheiben kaufen (A140), am besten gelocht von Zimmermann aber ich weiß leider nicht was Sinnvoller ist, 12mm oder 22mm Dicke.
    Wie bekomme ich eigentlich raus für welche Dicke meine Bremssattel geeignet sind?
    Danke.
    afh91
     
  13. #12 eXtremeTK, 04.07.2010
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Ich würde mich mal bei Autoteile Ralf Schmitz umhören: http://www.at-rs.de/
    Der Andreas Strucken hat sich bei mir auch klasse drum gekümmert! Ein Anruf kann dort nie schaden.

    Gruß
     
  14. #13 Mr. Jiggy, 08.07.2010
    Mr. Jiggy

    Mr. Jiggy Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Industriemech.-Masch.bau koop.
    Ort:
    Jüchen, aber oft in Grevenborich und Mönchengladba
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Pre-Mopf
    VA: Zimmermann TYP X 276x22mm(gelocht) mit EBC Blackstuff
    HA: Zimmermann TYP X 258x12mm(gelocht) mit EBC Blackstuff

    SUPER!!!
     
  15. Marco

    Marco Guest

    Moin,

    VA: Zimmermann gelocht mit Jurid Belägen
    HA: Trommel, orig. DC, noch nicht gewechselt.

    Grüße Marco
     
  16. #15 eXtremeTK, 12.08.2010
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
  17. #16 stuermi, 12.08.2010
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    86
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Hmm, also ich habe die Turbo Groove auch an der Hinterachse - allerdings am W169. Was genau willst Du denn da wissen? Bremswirkung hinten ist eh für die Katz, sieht halt mit den Turbo Grooves hübscher aus und bisher scheinen sie auch nicht die Neigung zur Rillenbildung zu haben wie die Serienscheiben *kratz*
     
  18. #17 eXtremeTK, 12.08.2010
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Moin stuermi!
    Richtig, für den W169 finde ich auch Shops in Deutschland. Finde aber keinen Shop in Deutschland, der für den W168 die Bremsscheiben anbietet - nur im Ausland, da möchte ich aber ungern kaufen.

    Durch den Fahrradträger, Gastank, Camping usw. habe ich hinten doch bisschen viel Gewicht und zudem sehen die Turbo Groove einfach besser aus, wenn die auch hinten sind!

    Welche Bremsklötze sollte man nehmen? Du hast ja die EBC Redstuff Keramik verbaut. Mir wurden die Blackstuff angeboten? Suche etwas "aggressives".

    Suche daher nen Shop wo ich die Scheiben auch für hinten bekommen kann.

    Gruß
    Tobias
     
  19. #18 stuermi, 12.08.2010
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    86
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Hi Tobias,

    hast Du schon per Mail Kontakt direkt mit EBC aufgenommen? Die sind dort sehr nett und hilfreich. Alles was es gibt, verkaufen die Dir auch - wenn Du Dich um den TÜV selbst kümmerst ;)

    Welche Bremsklötze Du hinten verwendest hängt natürlich auch davon ab, was Du an der Vorderachse fährst. Ich für meinen Teil bin bislang mit den Redstuffs sehr zufrieden (auch wenn ich mich immer noch in der Einfahrphase befinde).

    Gruß
    stuermi
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 eXtremeTK, 12.08.2010
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Nein - stimmt! Habe mich bis jetzt immer an Autoteile Ralf Schmitz gewandt, da dort einige Tipps bzgl. der Bremsanlage kamen, wie z.B. einen extra Kühlkanal anfertigen und zur Bremsscheibe leiten (werde ich auch beherzigen, suche nur noch eine passende Möglichkeit).

    Mit dem TÜV werde ich denke ich schon auf einen Nenner kommen :P Für die Vorderachse z.B. kriege ich alle notwendigen Papiere mit ausgehändigt.

    Vorne sollen auch die Blackstuff montiert werden.

    Gruß
    Tobias
     
  22. #20 stuermi, 13.08.2010
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    86
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
Thema:

Bremsscheiben / Bremsbeläge

Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben / Bremsbeläge - Ähnliche Themen

  1. Nicht gelochte Bremsscheiben VA am A210L

    Nicht gelochte Bremsscheiben VA am A210L: Moin zusammen, bin neu hier, weil erst seit 1 Woche Besitzer eines A210L. An der VA sind bei meinem nicht gelochte Scheiben verbaut. Lt. MB...
  2. Belüftete oder normale Bremsscheiben?

    Belüftete oder normale Bremsscheiben?: Habe wegen meiner Quietschproblematik der Bremsen vorne eine Menge Beiträge gelesen. Werde wohl die Scheiben wechseln müssen, da schon ziemlich...
  3. Schreck: komplett abgelöste Bremsbeläge

    Schreck: komplett abgelöste Bremsbeläge: kurz vor einer Urlaubsfahrt wollte ich noch rein vorsorglich bei etwa 53 000 km die vorderen Bremsbeläge an meinem A150 ersetzen lassen. Meine...
  4. Bremsbeläge für A140 (W168)

    Bremsbeläge für A140 (W168): gTag ProfiLeutz Benötige neue Bremsbelsäge für o.g. Elch. Dache meine Frage an euch: Gibt die mit Kontakten/Sensoren für die Tacholeuchte oder...
  5. Korrodierte Bremsbeläge lösen sich schon nach 47.000 km ab

    Korrodierte Bremsbeläge lösen sich schon nach 47.000 km ab: Hallo, hatte meinen W169 gestern zum Service C abgegeben. Gegen Mittag kam dann der Anruf, dass die Bremsscheiben und Bremsbeläge der Hinterachse...