W168 Bremsscheiben

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von IPx200, 27.03.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    Hi,

    kann jemand mir sagen inwiefern sich die größen der Bremsscheiben unterscheiden von der größe der Modelle?

    hat der A210 z.B. größere Scheiben vorne als der A170 CDI und wenn ja, auch einen anderen Sattel? hab grad erst wieder in Ebay gesehen Bremsbeläge die für alle a-klassen gehen... deswegen frage ich inwiefern die gleich groß sind bzw. die scheiben und sättel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Es gibt mindestens 3 unterschiedliche Scheiben: Dünne unbelüftete, dicke belüftete, und große belüftete. Und mich würde sehr wundern, wenn die Bremsklötze des A190 auf einen A170 passen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    genau das frage ich ja...
    wundert mich ja auch...
    find nirgends wo im internet was genaues...
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Die Beläge haben auch unterschiedliche Größen. Das passt also nicht.

    Und tue uns bitte den Gefallen und kaufe keine Bremsbeläge bei Ebay!

    gruss
     
  6. #5 Flitzpieper, 27.03.2007
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Würde ich so nicht verallgemeinern. Es gibt schon den einen (oder anderen) wo man das bedenkenlos machen kann ;).
    Habe ich selber auch schon gemacht und es war alles (Beläge und Scheiben) Spitzenqualität von Brembo/ATE zu einem vernünftigen Preis inkl. Warnkontakt, Montagepaste, Arretierungsschrauben für die Bremsscheiben, Bremsenreiniger (Caramba) und Radnabenkonservierungsspray (Servicespray).
    Natürlich muß man auch bei ebay auf die Bewertungen achten und dabei bedenken das Bewertungen meistens keine Langzeiterfahrungen wiederspiegeln :).
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich will keinesfalls sagen, dass sich "nur" schwarze Schafe bei Ebay rumtreiben. Aber die Quote ist sehr hoch und mit den Bremsen sollte man nicht spaßen. Dann sollte man lieber z.B. bei D&W bestellen. Das kostet zwar 5€ mehr, aber dafür bekommt man dann auch das was draufsteht auch in der Packung.
    Und wie du schon selbst sagen taugen die Bewertungen nur dafür eine Aussage zu bekommen ob bei der Lieferung alles glatt ging und ob die Dinger optisch gut aussehen (woran ich nicht zweifle).

    gruss
     
  8. #7 Flitzpieper, 27.03.2007
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    @ Jupp

    sollte kein Angriff sein. Hoffe du hast das auch nicht so verstanden *angst* ;)
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Habe ich nicht und sollte auch von mir nicht böse gemeint gewesen sein ;).

    gruss
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    ich fahre eigentlich eh nur die original brems sachen von DB ging nur drum eigentlich was der A210 z.B: für Bremsscheiben fährt, ob die Bremssättel gleich groß sind, ggf. es machbar ist auf nem 170er umzurüsten, wenn ja was, auf die vom A210 vorne...
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also ich denke wir wissen alle, dass die Scheiben beim A190/210 größer sind, als bei den anderen Modellen. Jedoch bringt es gar nichts Scheiben zu vergrößern, wenn man die Fläche der Beläge gleich lässt. Von daher sind bei größeren Scheiben auch die Beläge immer größer und dies erfordert natürlich auch andere Bremssättel.

    gruss
     
Thema:

Bremsscheiben

Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben - Ähnliche Themen

  1. Nicht gelochte Bremsscheiben VA am A210L

    Nicht gelochte Bremsscheiben VA am A210L: Moin zusammen, bin neu hier, weil erst seit 1 Woche Besitzer eines A210L. An der VA sind bei meinem nicht gelochte Scheiben verbaut. Lt. MB...
  2. Belüftete oder normale Bremsscheiben?

    Belüftete oder normale Bremsscheiben?: Habe wegen meiner Quietschproblematik der Bremsen vorne eine Menge Beiträge gelesen. Werde wohl die Scheiben wechseln müssen, da schon ziemlich...
  3. Kaufberatung für Bremsscheiben ( Noname oder Marke / Erfahrungen)

    Kaufberatung für Bremsscheiben ( Noname oder Marke / Erfahrungen): Hallo liebe Forengemeinde, bei meinem A 160 Avantgarde sind neue Bremsscheiben fällig, was mich jedoch sehr verwundert ist, dass trotz normen so...
  4. gelochte Bremsscheiben vorne

    gelochte Bremsscheiben vorne: Hallo Elchfans ich fahre einen w169 A160 Bj.2010. Meine Frage: Gibt es für dieses Fahrzeug gelochte Bremsscheiben für die Vorderachse (nicht...
  5. W169 Bremsscheiben ATE für A150/A160CDi Neu

    Bremsscheiben ATE für A150/A160CDi Neu: Biete hier die schon angeschafften, dann aber vor Verkauf meines Elches nicht mehr verbauten Bremsscheiben für die Vorderachse, passend für A150...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.