W168 Bremsscheibendicke 20 mm

Diskutiere Bremsscheibendicke 20 mm im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, hab soeben spaßeshalber meine Bremsscheibendicke gemessen. Die liegt bei 20 mm, Mindestdicke 19,4mm. Laufleistung 105000 km. Da wäre ein...

  1. Marco

    Marco Guest

    Hallo,

    hab soeben spaßeshalber meine Bremsscheibendicke gemessen. Die liegt bei 20 mm, Mindestdicke 19,4mm. Laufleistung 105000 km. Da wäre ein Austausch lohneswert...

    Mal sehen was der Markt so bietet, liebäugle mit Zimmermann Scheiben.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hennilein, 20.05.2010
    hennilein

    hennilein Elchfan

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A160 cdi 75PSMO
    was kosten denn zimmermänner gegenüber standart??
    und kommt man da mit standart klötzen aus??
     
  4. Marco

    Marco Guest

    Da mach ich mich erst noch schlau.

    Hier im Forum sprechen viele über die EBC Beläge, findest mehr Info´s unter der Suchfunktion.

    Aber eigentlich müsste es auch mit den Standartbelägen gehen, nur ob die gewünschte Bremsleistung erreicht wird weiß ich nicht.
     
  5. #4 General, 20.05.2010
    General

    General Guest

    Also beim W169 sollen zumindest die Zimmermannscheiben mit den ATE Belägen die optimale Lösung sein, habe die jetzt seit ein paar hundert Kilometern drauf, bisher nichts negatives, positiv in so weit das man bei nassen Scheiben keinen erhöhten Pedaldruck am Anfang benötigt, da das Wasser durch die Löcher schneller weg ist ;D
    Wie die Haltbarkeit ausschaut wird die Zeit zeigen, nach dem stinkenden Einbremsen was laut ABE gemacht werden muss auf jeden Fall mal sehr gespannt *ulk*
     
  6. #5 westberliner, 20.05.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Wie dick sind neue Scheiben? Haben die net so um die 22 mm?

    Da kann man die ja getrost noch eine Weile fahren...
     
  7. Marco

    Marco Guest

    Neue Scheiben sind 22 mm dick, Mindestdicke 19,4 mm und ich hab 20 mm Dicke momentan. Naja fahren könnt man schon noch ne Weile aber in Sachen Sicherheit wäre es bestimmt nicht schlecht die zu tauschen.
     
  8. #7 westberliner, 20.05.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Ohje...bitte, schickt mir euere Scheiben...

    Ich fahre meine runter bis jede der Seiten noch ca 3-4 mm hat, orientier mich nicht an der Gesamtdicke.
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Sind die Beläge runter oder warum willst du die schon austauschen?
    Extrapoliert man die Laufleistung hast du doch noch gut 30.000km vor dir.

    Edit: In Bezug auf die Sicherheit ist die Scheibe jetzt genauso gut wir neu.

    gruss
     
  10. #9 Hayaman, 20.05.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Ich finde diese Scheiben echt geil.
    Die gibt´s in beiden Dicken 12 mm und 22 mm.
    Kosten 30 € das Stück aber quitschen nicht, eiern nicht, reinigen sich selbst und mit ATE Belägen* halten ewig.

    * die ATE-Beläge besorge ich mit immer bei ebay, da gibt sie am billigsten :-)
     
  11. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Hallo Marco ,

    wenn die Beläge runter sind, dann jetzt mittauschen, denn einen neuen Belag halten sie gewiss nicht mehr bis zum Ende aus!
    Sind die Beläge noch O.K., dann weiterfahren bis zum Ende und erst dann tauschen.

    Gruß
    RENE
     
  12. #11 allgäu-blitz, 20.05.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    an den Paar Euro für neue Bremsscheiben wird es ja wohl nicht scheitern. Da hält der Elch andere Überraschungen bereit (dicke Reparaturrechnungen).
     
  13. #12 General, 21.05.2010
    General

    General Guest

    @allgäu-blitz
    lelles
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja mit Arbeit, sind es ja doch ein paar Euro.
    Und wofür, wenn es nicht nötig ist? Bringt doch nichts!

    gruss
     
  16. Marco

    Marco Guest

    Moin,

    hab mich gestern nochmal dran gemacht und die Beläge angeschaut und ausgebaut, komisch das Kabel vom Verschleissensor ist angeschliffen aber angezeigt hat es nichts...

    Fazit: es kommen neue Scheiben und Beläge drauf dann hab ich Ruhe.

    Danke & Gruß
     
Thema:

Bremsscheibendicke 20 mm

Die Seite wird geladen...

Bremsscheibendicke 20 mm - Ähnliche Themen

  1. Wer den Fehler findet überweise ich 20 Euro

    Wer den Fehler findet überweise ich 20 Euro: Hi ich bin echt verzweifelt. Erstmal zum Fahrzeug. ich habe mir vor ein Jahr eine A-klasse A170 CDI w168 Automatik gekauft. Dieser hatte einen...
  2. 20. Geburtstag des Elchs!

    20. Geburtstag des Elchs!: Am 30. März 1997, also genau vor 20 Jahren wurde der W168 auf dem Genfer Salon präsentiert. Insgesamt wurden über 8 Jahre lang ca. 1,2 Millionen...
  3. Harman-Kardon und Audio 20

    Harman-Kardon und Audio 20: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier, also bitte nachsichtig sein, wenn ich jetzt vielleicht eine schon geklärte Frage stelle: Auch welches Geräte...
  4. Audio 20 Lautsprecher hinten mit schlechtem Klang

    Audio 20 Lautsprecher hinten mit schlechtem Klang: Hi, Elchfans. Seit 3 Monaten bin ich Besitzer eines W169 (180 cdi) BJ. 2007 mit dem Audio 20 Radiosystem Der Klang der hinteren Lautsprecher ist...