W169 Bremsverschleisanzeigelöschen?

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von pfalzelch, 29.01.2011.

  1. #1 pfalzelch, 29.01.2011
    pfalzelch

    pfalzelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grüße aus der Waldsiedlung
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Avantgarde
    Hallo,
    hab jetzt bei 90000 vorne Bremsklötze gewechselt, nachdem sich die Kontrolle gemeldet hat. Nur Kontrolle kommt immer noch nach dem einbau der Neues Beläge. Wo wird diese zurück gestellt? Bei meinen vorgängern ging das immer von selbst.

    Viele Grüße Helmut
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stroker, 29.01.2011
    stroker

    stroker Guest

    Hmmm ... Du hast aber schon auch die Verschleißgeber gewechselt, oder? *kratz*
    (Nein, die sind nicht "Automatisch" mit bei neuen Belägen dabei; die
    musst Du extra kaufen --> Kosten so 3-5 Euro.)
     
  4. #3 pfalzelch, 29.01.2011
    pfalzelch

    pfalzelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grüße aus der Waldsiedlung
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Avantgarde
    ok, das wird der Fehler sein. Wußte ich von meinem anderen nicht. Steht aber auch nirgends.
    Danke und schönes We
    Helmut
     
  5. #4 Scanner, 29.01.2011
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    olla.

    ein nachbar.

    gruesse aus der naehe vom dom *g*
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Sieht die Verscheißanzeige technisch gesehen beim W169 so aus wie beim W168?
    Dann kommt das nämlich nicht hin!

    gruss
     
  7. #6 pfalzelch, 30.01.2011
    pfalzelch

    pfalzelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grüße aus der Waldsiedlung
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Avantgarde
    hallo Jupp,

    was heist technisch gesehen? Kann das doch ein anderer Fehler sein? Beim W 169 wird ein Stift,Fühler, aus dem alten Bremsbelag heraus gezogen und in den neuen eingesteckt, Kabel wieder eingesteckt fertig. Ist das beim W 168 anders?

    Gruß Helmut
    und Gruß in die Nachbarschaft,Speyer?
     
  8. #7 Elchfan577, 30.01.2011
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    267
    Dieser 'Fühler' ist der von Stroker genannte Verschleißgeber.
    Wenn Du die Beläge erst gewechselt hast als die Anzeige im KI aufgeleuchtet hat, ist dieser Geber mit großer wahrscheinlichkeit beschädigt und muss ersetzt werden.
     
  9. #8 Landgraf, 30.01.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    es liegt definitiv am Verschleißgeber!
    Hatte ich bei meinem auch - der Geber war vollkommen in Ordnung da ich frühzeitig die Beläge gewechselt hatte (ist ja nicht sonderlich viel Aufwand).
    Und dann kam ein Jahr später gerne mal einfach so dieser "Warnhinweis" im Kombiinstrument.

    Habe dann den Sensor ausgetauscht und seitdem nie mehr eine Meldung erhalten!

    Es scheint als altern die Sensoren und können dann bei Aus- und Einbaubewegungen undicht werden oder sonstige Schäden davontragen.

    Sternengruß.


    P.S.: der W168 hat doch noch die Geber mit W126 Nummer? Die halten viel länger, sind aber weniger gut Spritzwassergeschützt...
     
  10. #9 Steppenelch, 30.01.2011
    Steppenelch

    Steppenelch Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    A200
    so schaut das dingens aus.

    [​IMG]

    Gruss Steppi
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Der Fühler ist ja nur ein isoliertes kleines Kabel, welches wenn die Isolierung weggeschliffen wird, elektrischen Kontakt mit der Scheibe herstellt, einen Stromkreis schließt und dann aufleuchtet.
    Zieht man das Kabel ab, leuchtet gar nichts und beim W168 wird auch nichts gespeichert.

    gruss
     
  12. #11 DCX2010, 30.01.2011
    DCX2010

    DCX2010 Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    (Un)Freundlicher! :)
    Ort:
    Rhein Neckar
    Marke/Modell:
    170 Diesel W 168
    der Fühler beim 169er hat 2 Leitungen / Kabel !

    Er sieht etwas anders aus als auf dem Bild von Steppenelch.

    Gruß
     
  13. #12 Landgraf, 30.01.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Richtig!

    Es geht hier ja auch um den W169 - der entspricht in seiner Technik dem W211 und W204.

    Der W168 ist ein völlig anderer Entwicklungsstand!

    Wie gesagt, diese normalen Fühler stammen vom W126 - d.h. sie wurden schon Anfang der 1980er Jahre verwand.

    Geber austauschen und das Problem ist passé!

    Sternengruß.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 pfalzelch, 31.01.2011
    pfalzelch

    pfalzelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grüße aus der Waldsiedlung
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Avantgarde
    Hallo,

    hab heut angefragt ob so ein Geber vorrätig ist. Da wurde mir gesagt ja, aber in der Packung seien 2 pro Achse. Beim ausbau vom alten Belag war aber nur vorne rechts einer verbaut, ist das ok? Preis ist 6,70€

    Viele Grüße
    Helmut
     
  16. #14 Landgraf, 31.01.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    beim W169 gibt es nur vorne rechts EINEN Fühler!

    Der Preis den Du genannt hast ist okay - der kostet leider recht viel.

    Austausch innerhalb von 3 Sekunden bei 17 oder 18 Zoll Felgen. Ansonsten eben Rad demontieren ;)

    Sternengruß.
     
Thema:

Bremsverschleisanzeigelöschen?