W168 Brummen bei Teil-/Volllast

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von westberliner, 06.12.2010.

  1. #1 westberliner, 06.12.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Hi Jungs, ich habe die Tage ein stärkeres Brummen bei Teil-und Volllast wahrgenommen - hauptsächlich zw. 2900 - 4000 rpm. Ist er kaputt?

    Ps. Habe auch die Tage mal so einen Motorreiniger mal reingekippt, hat der vielleicht nur seine Arbeit verrichtet?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 westberliner, 06.12.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Edit, vergessen: Bei so 3000 rpm, wenn man voll durchdrückt kommen noch spürbare Vibrationen dazu - spürt man besonders gut in der Pedalerie - wie auch im restlichen Auto.
     
  4. #3 westberliner, 08.12.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    So. Problem gelöst - kaum zu glauben aber wahr! ;D

    Es war der Luftschlauch zerrissen welcher zwischen Motorhaube und Luftfilterkasten ist. Schlauch zusammengeflickt, Probefahrt gemacht, schnurrt wie eine 1 *thumbup*
     
  5. #4 allgäu-blitz, 08.12.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    was nicht alles beachtet werden muß, damit der Benziner nicht brummt wie ein Diesel. Spässle

    Gruß
     
  6. #5 Mr. Bean, 08.12.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ok, das die Verengung im Schlauch ein Tiefpaß darstellt, war mir schon bewußt.

    Das der aber sooooo effektiv ist, nicht.

    Ich habe ihn übrigends gar nicht mehr drin und der Wage brummt nicht *kratz*

    Siehe: http://www.elchfans.de/diy/w168/Innenraumfilterwechsel.pdf

    Erstes Bild ...
     
Thema:

Brummen bei Teil-/Volllast

Die Seite wird geladen...

Brummen bei Teil-/Volllast - Ähnliche Themen

  1. W168 schlachten. Welche Teile sollte man aufheben??

    W168 schlachten. Welche Teile sollte man aufheben??: Hallo zusammen, da das Automatikgetriebe meines 160L nun den Geist aufgegeben hat und eine Reparatur nicht lohnt werde ich wohl meinen Elch...
  2. Fensterhebermotor knistert 2 mal, dann hängt das Teil

    Fensterhebermotor knistert 2 mal, dann hängt das Teil: Also: Parkhaus Siuation. Reinfahren, Fenster runter ...es knistert was in der Tür, aber es geht. Rausfahren Fenster runter, es knistert , aber...
  3. Was ist das für ein Teil? Bewegliches Element mit Kugelkopf

    Was ist das für ein Teil? Bewegliches Element mit Kugelkopf: Hallo. Ich habe eine gebrauchte A-Klasse Typ W168 Bj. 1999 gekauft nun zwischen Luftfilterkasten und Wassertank für die Scheibenwaschanlage ein...
  4. Wasser in Reserveradmulde - Was ist das für ein Teil und wie komme ich da dran?

    Wasser in Reserveradmulde - Was ist das für ein Teil und wie komme ich da dran?: Hallo zusammen! Bei unserem W169 füllt sich die Reserveradmulde in Abständen mit Wasser. Jetzt haben wir uns mit dem Gartenschlauch auf...
  5. Was ist das für ein Teil (mit Foto )

    Was ist das für ein Teil (mit Foto ): Hallo Elchfans, was ist das für ein Teil vorne unter der Motorhaube vor dem Kühler ? Siehe Pfeil im Bild. DANKE vorab ! Habe die Frage schon mal...