W169 Brummen in der mittelkonsole

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von mazeza, 10.06.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mazeza

    mazeza Elchfan

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 (W 169)
    Hallo

    Mir ist heute aufgefallen das nach dem Abschließen des Autos im Bereich des Radios ein ständiges Brummen zuhören ist ,was kann das sein ist das normal?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jubelprinz, 10.06.2007
    Jubelprinz

    Jubelprinz Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 200 CDI Avantgarde
    Was fürn Radio?
    Ab Audio20 sind da zB Lüfter drin, die noch ne Weile nachlaufen..
     
  4. mazeza

    mazeza Elchfan

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 (W 169)
    Es ist ein Audio 20 , danke für die schnelle Antwort
     
  5. mazeza

    mazeza Elchfan

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 (W 169)
    Also bin jetzt nochmal ans Auto gegangen , der Lüfter vom Radio schaltet sich nach ein paar Sekunden ab , dann bleibt aber immer noch ein ständiges Brummen unterm Radio.
     
  6. #5 silberfan, 10.06.2007
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    Das ist normal ist bei mir auch!
    Das schaltet sich nach ca. 20 min von alleine ab!
     
  7. mazeza

    mazeza Elchfan

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 (W 169)
    Ok,danke dann bin ich ja beruhigt.
    Wie hast Du das festgestellt ,20 min im Auto gewartet ? Wenn ich aufschließe und einsteige ist das Geräusch sofort da.
     
  8. #7 silberfan, 11.06.2007
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    JA! ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
    Habe mal aus Interesse im Auto gewartet und das Geräusch verschwindet nach ca. 20 min sobald man die Tür öffnet oder das Radio einschaltet ist es wieder da. Das Geräusch kommt von Radio so weit ich das ausmachen konnte aber es ist so leise das es mich nicht weiter stört! ;)
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 funkenmeister, 11.06.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8

    Leider nein, ist nicht das Problem von mazeza.
    Also, es ist kein defekt und konstruktiv auch so gewollt das es ein wenig Brummt wenn der Innenraumdatenbus läuft.
    Was da brummt ist ein kleiner Sauglüfter im Bediengerät Klima oder Komfortklima. Dieser geht an um den temperaturfühler mit der Umgebungslufttemperatur zu versorgen.
    Diese wird gemacht um ggf Stauwärme durch das Bediengerät oder Strahlwärme des Heizungskasten als Meßgröße ausschalten zu können.

    Der Lüfter läuft immer wenn der Datenbus Innenraum aktiv ist( Beleuchtung Display Kombiinstrument an).

    Mit der FFz aufschließen , Datenbus an, Lüfter an, Fahrzeug abschließen ( Türen geschlossen , Datenbus nachlauf ca. 3 Minuten an. Lüfter ca drei Minuten an.


    Die 20 Minuten kommen zustande Aufgrund der standbye zeiten der Innenraumdatenbussteuergeräten. Türsteuergerät, EZS, KI und der gute alte SAM. NAch 20 Minuten wird das Auto zwangseingeschläfert.

    Eine Kundinn meinte der Wagen würde dadurch nicht mehr anspringen morgens. ( Ruhestrom *rolleyes*) weil der Lüfter ja immer durchlaufen würde. Ich habe dann mal ein gemütliches Sit inn mit Ihr veranstaltet *daumen*und nach drei Minuten der trauten verschloßenen Zweisamkeit mitten in der Werkstatt konnte ich sie dann beruhigen *aetsch*. Danach stellte sich auch heraus das sie das Parklicht nicht ausgeschaltet hat( Springt nicht mehr an ;))

    so genug alte Kamellen.

    gruß Funki der temperaturkompensierte
     
  11. mazeza

    mazeza Elchfan

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 (W 169)
    Hallo

    Alles klar , eine gute Erklärung .
     
Thema:

Brummen in der mittelkonsole

Die Seite wird geladen...

Brummen in der mittelkonsole - Ähnliche Themen

  1. Schalter Mittelkonsole

    Schalter Mittelkonsole: Hallo zusammen. bin neu hier. Habe vor kurzem einen ´98er A140 billigst erstanden. Soweit scheint mal alles so zu tun wie es soll. In der...
  2. W168 Mittelkonsole Lüftungsregler Umbauen

    Mittelkonsole Lüftungsregler Umbauen: Hallo zusammen bin neu hier und habe seit kurzem einen Elch bekommen. Er ist der Premopf BJ 96. Zu meiner Frage Auf dem Bild sieht man die...
  3. Anleitung gesucht Ausbau Mittelkonsole für Reinigung GEM

    Anleitung gesucht Ausbau Mittelkonsole für Reinigung GEM: Hallo liebes Forum, in meinem Vaneo 1.7 CDI Automatik 2002 ruckelt die Schaltung. Die Diagnose bei Mercedes ergab ein defektes...
  4. Tausch der Bedienungselemente in der Mittelkonsole

    Tausch der Bedienungselemente in der Mittelkonsole: Hallo Elchfans, ich würde gerne meine MIttelkonsole im W 169 komplett ändern. Aktuell sieht Sie so aus wie in Bild 1 (Beispielbild, ich hab...
  5. Mittelkonsole vom w245 gleich dem w169?

    Mittelkonsole vom w245 gleich dem w169?: Da ich ja unbedingt in meiner Mittelkonsole bissi CarbonLook haben will und durch das original Plastik es sehr aufwendig ist es mit Folie zu...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.