"Buchstaben" hinten

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von nordlicht, 05.11.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 nordlicht, 05.11.2003
    nordlicht

    nordlicht Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 CDI [169]
    Wie ist denn hinten die Modellbezeichnung und der Stern angebracht (170 CDI). Sind da Bohrungen in der Heckklappe? Wie bekommt von die Buchstaben und Zahlen (und den Stern) ohne Rückstände und Löcher ab?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    Buchstaben sind geklebt , also heiss machen und ab damit. Der Stern ist soweit ich weiss aber mit 2 -3 Loechern eingeklipst.

    Gruss JOJO
     
  4. #3 Aniex20, 05.11.2003
    Aniex20

    Aniex20 Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    160cdi Mopf
    das ist alles geklebt.
    Die Buchstaben kann man z.B. mit einem starklen Faden abziehen (z.B. Zahnseide) danach kann man die Klebereste mit Klebeentferner wegmachen.

    Geht ziemlich einfach.

    Ob der Stern auch so leicht abgeht glaube ich allerdings nicht...

    Anias
     
  5. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Der Stern ist auf keinen Fall nur geklebt!!! Es soll eine ziemliche Fummelei sein, den abzubekommen. 3 Löcher bleiben dann übrig. Hierzu bitte die Suchfunktion benutzen, gab's schon Beiträge hier im Forum.
     
  6. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Das mit den Buchstaben/Zahlen und der Schnurr ist wohl so der allgemeine Tip. Ich habe es zuerst auch so probiert aber die Dinger konnte ich bei mir ohne Probleme auch einfach so abziehen. Ein bissle warm machen ist aber bestimmt kein Fehler. Wenn man die Klebefolie mit der Schnurr durchraspelt bleibt so ein ungleichmässiger Rest der total blöd zum wegrubbeln war. Hat man die Buchstaben so weggezogen blieb meistens die Klebefolie am Stück und man konnte sie viel einfacher und sauberer abziehen. Das ist meine Erfahrung.

    Der Stern ist so ne Sache. Hockt verdammt fest das Ding und zwar mit 3 Stiften die ziemlich fest in so Kunststoffbuchsen sitzen. Mein Tip ist es eine dünne stabile Schnurr zu nehmen und unter den einzelnen Spitzen durchzuführen und Schlaufen zu machen. Dann die Schnurr so weit wie möglich in die Mitte des Sterns ziehen (die Spitzen evtl. vorsichtig mit dem Fingernagel leicht anheben). Nun kann man gleichmässig und vorsichtig den Stern herausziehen. Aber keine Gewähr das es klappt. Meiner ist zumindest heil geblieben. Ich habe das ganze auch mit kleinen Kabelbindern gemacht aber das gab ganz leichte Spuren im Lack welche aber nur beim wirklich näheren hinsehen auffallen.

    Warum willst Du den den Stern entfernen? ;D ;D ;D

    Gruß Beni
     
  7. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Gibt es vielleicht jemanden der seinen A 210-Schriftzug abgelöst hat oder ablösen will und es mir vermachen will? Ich würde zum Tausch mein A 140er-Teil anbieten ;D ;D ;D
    Bekommt man das Teil auch wieder dran wenn's mal abgelöst ist?
     
  8. #7 Mr. Bonk, 18.11.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    ;D Manche behaupten ja, daß der A-140 dadurch etwas schneller wird! ;)

    Diese Schriftzüge gibt es aber auch bei DC... gar nicht mal soooo teuer - im Vergleich zu einem AMG-Schriftzug! ;) Teilenummer habe ich keine, sollte den Leutchen im Ersatzteil-Shop aber bekannt sein...


    Ja... mit neuem Kleber! ;D Der alte Kleber löst sich nämlich manchmal teilweise ab, wenn man die Teile enfernt. Welchen Kleber DC verwendet, weiß ich jetzt aber leider nicht! :-/
     
  9. 3-D

    3-D Guest

    Hallo,

    Wie alles und jeder klebt DC mit 3M kleber bzw doppelseitigen Klebestreifen! Sollte man im Baumarkt bekommen bzw mal bei ATU und co schauen die haben das zeug in der Regel auch.

    Gruß 3-D
     
  10. #9 Netzzwerg, 18.11.2003
    Netzzwerg

    Netzzwerg Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hätte mal noch eine Zusatzfrage, eventuell kamm mir da jemand helfen:

    Und zwar habe ich in einem Golf IV (schlagt mich bitte deswegen nicht :P) Forum mal gesehen das es von VW quasi einen kompletten Buchstabensatz gab/gibt, und man somit die Buchstaben einzeln kaufen konnte und somit jeglichen erdenklichen Text im original VW-Style auf sein Auto zaubern konnte.

    Meine Frage jetzt, ob es diese Möglichkeit auch bei DC gibt, und wenn ja, ob jemand die Bestellnummern o.ä. hat ?

    MfG,
    Netzzwerg
     
  11. Elske

    Elske Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister für Veranstaltungstechnik
    Ort:
    Bad Segeberg
    Marke/Modell:
    Vito 120 CDI Deluxe by HG
    das hatte ich auch schonmal versucht zu erkunden.
    bloß als dc dann mit den preisen um mich schmiss, bin ich zurück ins auto...
     
  12. #11 Netzzwerg, 18.11.2003
    Netzzwerg

    Netzzwerg Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Was heißt das denn konkret ?

    30€ / Buchstabe ? ;D
     
  13. Elske

    Elske Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister für Veranstaltungstechnik
    Ort:
    Bad Segeberg
    Marke/Modell:
    Vito 120 CDI Deluxe by HG
    warte mal. du bist ja online.
    meld mich gleich per icq
     
  14. Barret

    Barret SLR Elch

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Riedstadt
    Marke/Modell:
    E-Klasse E420 V8
    Falls noch jemand die Ziffern "A2" übrig hat, bitte melden.

    ich hab die damals von meinem Brabus A2-Kit auf den
    Deckel vom Motorblock geklebt, und außerdem kam damals
    der Audi A2 raus deshalb hab ich damals nicht hinten drauf geklebt ;D

    Nun möcht ich die A2 dann doch hinten auch noch drauf haben.
     
  15. #14 Timeless, 20.11.2003
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 200
    'ne 2 könnt ich Dir anbieten! Aber ansonsten ist leider nur ein "C" vorhanden! ;)

    Ich hab noch die Kombinationen "C 320" und "320" übrig, damit das auch wiedermal gesagt wär'. Vielleicht kennt Ihr jemanden, der sowas brauchen könnte... aus 'ner normalen C-Klasse 'nen C32 "machen" oder ein E200 zum E320 "umbauen" oder gar eine Anlehnung an den HWA Elch? A 32? ;D Irgendwer wird die Dinger doch brauchen können!?

    Bei mir kommen die halt von der "Herstellung" der Typenbezeichnung "ELK". Um sich was individuelles zusammenzustellen, muss man halt einfach die entsprechenden Schriftzüge kaufen - und die gibt's halt nur komplett. :( Die haben mich je 19 EUR gekostet... und dann gibt's halt eben leider "Abfall". Aber wie das hier ebenfalls richtig angemerkt wurde, im Vergleich zum AMG-Schriftzug ist das noch nix. Der hat ja 42 EUR gekostet!! *rolleyes*

    Liebe Grüsse, Michael
     
  16. #15 Mr. Bonk, 21.11.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Und leider bekommt man so auch nicht alle Buchstaben zusammen. ;(


    Jetzt wo Du es sagst... das sollte auch bei mir der DC-Preis für einen A-190 Schriftzug sein. Hab ihn dann aber bei E-Bay für etwas weniger ersteigert!


    Wobei man natürlich dazu sagen muß, daß es die AMG-Schriftzüge auch billiger gibt. Habe damals bei E-Bay 14,- Euro bezahlt. *thumbup*


    Das es ein Alphabet geben sollte, bezweifle ich mal! <=Elske=> hat ja nichts weiter dazu geschrieben, aber der DC-Mitarbeiter hat besimmt versucht über mehrere Schriftzüge (zu je 19,- Euro oder mehr) die Buchstaben zusammenzusammeln. Daher schnellte wohl auch der Preis in astronomische Höhe...
     
  17. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Du hast hinten ELK drauf stehen? Ist ja witzig! Hast du ein Foto davon?

    Ansonsten wäre A 380 auch nicht schlecht ;)
     
  18. #17 Timeless, 23.11.2003
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 200
    So sieht das aus:
    [​IMG]

    Liebe Grüsse, Michael
    ;D *thumbup*
     
  19. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Das ist top *thumbup*

    Apropos CH-Nummernschild: Gibt es in der Schweiz immer noch das öffentliche Autoindex, wo man für jede Nummer einfach mal den Besitzer samt Adresse nachschlagen kann - oder fiel das dem Datenschutz inzwischen zum Opfer?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Timeless, 23.11.2003
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 200
    Danke, danke! ;)

    Hmm... das wüsst' ich nicht mal. Aber stimmt, das hab' ich mich letzhin auch mal gefragt, ob das noch geht. Hab' nämlich mein ex-Auto angetroffen (einen 92er Lancia Y10 Selectronic 55PS ;D) - hätte nicht gedacht, den nochmal zu sehen - und da hab' ich mir die Nummer aufgeschrieben und wollte eigentlich mal fragen, wer da wohl der Nachbesitzer ist. Ich werd' mich mal schlau machen.... :] Ich würd' mal so annehmen, dass es immernoch geht, aber kostenpflichtig ist - wär' doch so typisch! *rolleyes*

    MfG, Michael
     
  22. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Aha, na in Deutschland bekommt man den Halter einer Nummer als Privatmensch eigentlich nicht raus.
    Was in in CH gut finde ist, dass man die Nummer beim Fahrzeugwechsel mitnehmen kann *thumbup*, das geht in D leider nicht. *thumbdown*. Irgendwie gewöhnt man sich doch an seine Nummer .... ;(
     
Thema:

"Buchstaben" hinten

Die Seite wird geladen...

"Buchstaben" hinten - Ähnliche Themen

  1. Klappern und poltern von hinten rechts

    Klappern und poltern von hinten rechts: Hallo, von hinten rechts vernehme ich bei Fahrten über Unebenheiten und auch teilweise beim reinen Lastenwechsel in Kurven ein metallisches...
  2. Bremsbelagverschleißanzeige auch hinten vorhanden?

    Bremsbelagverschleißanzeige auch hinten vorhanden?: Hi, ich habe immer noch meinen Elch A 200 Automatik, Jetzt, seit eben, leuchtet die Brembelagverschleißwarnung auf. Kann ich erkennen ob das für...
  3. A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten

    A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten: Hallo liebe Elchfans, ich fahre seid Montag einen A140. Der Vorbesitzer meinte es müsste der Stoßdämpfer hinten rechts gewechselt werden da...
  4. Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140

    Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140: Guten Tag, nachdem ich meine hintere Tür durch Unachtsamkeit verbeult habe suche ich ein gutes Gebrauchtteil. Jetzt zur Frage. sind die Türen bei...
  5. Radlager hinten wechseln

    Radlager hinten wechseln: Hallo Zusammen, bei dem Elch meiner Frau brummt und summt es ab 80 km/h ziemlich. Nun möchte ich, alle Radlager wechseln , in Verbindung mit...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.