W168 Bumms

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von A Elch, 18.09.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. A Elch

    A Elch Elchfan

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hi @all, vielleicht kann mir eine darauf ne Antwort geben.

    Wenn ich manchmal etwas schneller anfahre, dann bummst es manchmal, als ob im Kofferraum etwas großes, loses vor die Kofferraumklappe haut. :o Ich habe schon alles was im Kofferraum war rausgeräumt und immer noch. Im Reserverad ist eine Bassbox, aber beides ist fest. Batterie habe ich auch schon nachgeschaut, auch fest.
    Was könnte denn noch so ein Bumms-Geräusch beim anfahren verursachen? ???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Such mal unter dem Begriff: Spritschlagen
    Es ist der Kraftstoff im Tank (tritt auch nur bei bestimmten Füllständen des Tanks auf).

    gruss
     
  4. A Elch

    A Elch Elchfan

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Lecko mio, was es nicht alles gibt.
    Ich danke dir schon mal für die schnelle Antwort. Dann muß ich das mal beobachten. Im Moment ist der Tank noch so zweidrittel voll
    *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *keks* *daumen* *daumen* *daumen* *daumen* *daumen* *daumen*
     
  5. #4 Mr. Bonk, 18.09.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Von wann ist denn Dein Elch?! Bei Baujahr 2004 gibt es vielleicht noch etwas Resthoffnung auf Kulanz seitens DC (in der Regel wird der komplette Tank zur Problembeseitigung getauscht).
     
  6. #5 elchausweicher, 18.09.2006
    elchausweicher

    elchausweicher Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe vorher nen Hyundai gefahren. Da gab´s so viele Probleme nicht. Auch als begeisterter *elch* Fahrer bekomme ich immer wieder mal Angst, was es nicht alles an den *elch*en so gibt *beten*
     
  7. A Elch

    A Elch Elchfan

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Meiner ist von 2001.
    Kann denn irgendwas passieren, ich meine Kaputt gehen?
    Denke doch wohl nicht, oder? :-/
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also meiner ist auch 2001 und es tritt immer so zwischen 7/8 und 3/4 voll auf.
    Kaputtgehen kann nichts.
    Ich find es jetzt auch nicht so störend (wenn man weiss, dass es nichts schlimmes ist).

    gruss
     
  9. A Elch

    A Elch Elchfan

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Da hast du recht.
    Ich danke auf jedenfall *thumbup*
     
  10. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Auch bei meinem Elch schlägt der Spritt. Am Anfang hab ich gedacht ich hätte irgend wie eine Packung Milch aufrecht in den Kofferraum gestellt und die wäre beim Anfahren umgefallen -- nur da war nichts ;D

    Tritt bei mir nur auf, wenn der Tank fast ganz voll ist (so 80-120 km nach Volltanken). Hab ich trotz Gebrauchtwagengarantie nicht beheben lassen -- es geht weder was kaputt noch hat es sonst irgend welche negativen Auswirkungen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  11. #10 elchausweicher, 18.09.2006
    elchausweicher

    elchausweicher Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem hab ich das auch festgestellt. Das mit der Milchtüte ist ein gutes Beispiel.
    Morgen geht´s nach Köln, da wird der Tank ja auf jedenfall einiges leerer. Und dann muß ich das mal beobachten, ob die Tüte Milch dann wieder umfällt *LOL*
     
  12. #11 King Kong, 20.09.2006
    King Kong

    King Kong Guest

    Its not a Bug its a feature. Designed by Schrempp *LOL*
     
  13. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Und wieder ein Geisteskranker, der sich hier eingefunden hat !
    Sein Name King Kong ist ja vieldeutend ! *thumbdown*
     
  14. #13 King Kong, 20.09.2006
    King Kong

    King Kong Guest

    Du kleiner Käfer! Du nennst mich geisteskrank? Du hast wohl in den Spiegel geschaut. Krank kann nur der sein, der andere so unqualifiziert beleidigt! *aetsch*
     
  15. #14 xThw880x, 20.09.2006
    xThw880x

    xThw880x Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Diplom-Ökonom
    Ort:
    Halle/Saale
    Marke/Modell:
    Mazda 6 2.0 Sport
    !!einfach ignorieren und weiterschreiben als wäre er nicht da!!
     
  16. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    King Kong@
    Deine Gemütswallungen, warum Du hier so einen Blödsinn
    verzapft, kann eh keiner nachvollziehen !
    Deine Aussagen sind alle gleichlautet in jeglichem Tread !

    Darum ist Geisteskrank bei Dir die treffende Bezeichnung !
    Wenns Dir nicht gefällt ?
    Nun, es steht Dir frei, mich anzuzeigen !

    Aber wiederlege erst mal dann dein Dumm Geschreibsel !
     
  17. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    mir platzt gleich noch ne krampfader!

    caessy, würdest du bitte endlich mal aufhören auf ihn zu reagieren?

    und king kong.. hmpf - such dir ein anderes hobby plz.
     
  18. NineBS

    NineBS Elchfan

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BS
    Marke/Modell:
    A 160 CDI
    So, ich komme jetzt nochmal zum Thema zurück ;D
    Hab das Problem nämlich auch und bin ziemlich genervt. Habe noch ne Gebrauchtwagengarantie, kann ich das damit beheben lassen? *kratz*
    Stört mich zwar richtig, aber auch nicht so doll, das ich da jetzt die Kosten für n neuen Tank übernehmen würde *spock*
     
  19. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Fahr einfach zu MB, wobei du sicherstellen solltest, dass man das auch hören kann.

    Dann wird das sicher behoben, ob Kulanz oder Garantie sollte egal sein.

    Allerdings wirst du den gesamten Tankinhalt abschreiben müssen -- und da es bei leerem Tank nicht rumpelt, kannst du auch nicht mit der Reserve dort hinfahren.

    Viele Grüße, Mirko
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. NineBS

    NineBS Elchfan

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BS
    Marke/Modell:
    A 160 CDI
    Hm.Aber glaubst Du wirklich, das die denken, ich spinne, wenn ich denen das nicht vorführen kann,weil der Tank nicht voll ist?!?
    Ich denke mal, das wird doch da öfter vorkommen und bekannt sein. Ich denke ich probiers einfach mal.
     
  22. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Ja! Genau das denken sie. Weil angeblich kann nur eine ganz kleine Minderheit der Elche, die in einem ganz begrenzten Zeitraum gebaut wurde, von diesem Problem überhaupt betroffen sein. Bei allen anderen Elchen kann das technisch überhaupt nicht sein, dass der Sprit schägt.

    Natürlich kommt das Spritschlagen durchaus auch bei anderen Baujahren vor, aber davon wird Mercedes wie so üblich noch nie was gehört haben wollen.

    Also, mit Spritschlagen hinfahren sonst wird das eher nichts. Du kannst dann ja nen Termin für die nächste Woche oder so ausmachen und den Tank dann inzwischen leer fahren.

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema:

Bumms

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.