CAN BUS Interface 61300

Diskutiere CAN BUS Interface 61300 im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo Leute, 1. frage: hat von euch schon jemand erfahrungen mit dem dietz can bus interface 61300 im W169 gesammelt ? ich finde auf deren...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. toga

    toga Elchfan

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ösi
    Marke/Modell:
    A180CDI
    Hallo Leute,

    1. frage:

    hat von euch schon jemand erfahrungen mit dem dietz can bus interface 61300 im W169 gesammelt ? ich finde auf deren homepage keine einbauanleitung.
    das 61010 lacht mich nicht so an, da ich weder navi noch becker haben will.
    mein wunsch geht eher in richtung normaler cd-tuner von kenwood oder alpine und die funken ja nur mit der "dritten generation".

    2. frage:

    gibts schon eine ausbauanleitung für das audio 5 ?

    3. frage:

    gibts schon einbaublenden für die din-schacht variante (audio 5) ?

    lg toga
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 elch_udo, 13.04.2005
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Ein 61300 ist mir nicht bekannt und noch nicht untergekommen.
    M.E. paßt für den W169 auch nur das 61010.
    Da hast du doch die Signale, die du fürs Radio brauchst.
    (Zündplus, Beleuchtung, Mute, Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung)
     
  4. toga

    toga Elchfan

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ösi
    Marke/Modell:
    A180CDI
    hallo udo,

    danke für die schnelle antwort.
    problem ist beim 61010, dass laut dietz nur becker navis, 2 jvc geräte und 1 sony gerät funktionieren.
    mir geht es aber vor allem auch um die erhaltung der lenkradfernbedienung, und das mit einer kenwood noch besser aber einer alpine headunit (wegen der parametrischen eqs, laufzeitkorrektur etc.)
    da vom 61300 jedoch noch keine pdf-anleitung im netz steht gibt es keine auflistung mit welchen radios das interface genau funktioniert.

    lg thomas
     
  5. #4 elch_udo, 13.04.2005
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Ursprünglicher Inhalt wieder gelöscht.
    Habe jetzt endlich die Infos zur 3. Generation gefunden!
     
  6. #5 170CDIL, 13.04.2005
    170CDIL

    170CDIL Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Esslingen
    Marke/Modell:
    B 200 Autotronic
    Ich habe meinen W169 mit Radiovorrüstung gekauft, stand also vor demselben Problem, da auf dem ISO-Stecker bekanntlich Zündungsplus, Beleuchtungs- und Geschwindigkeitssignal fehlen.

    CAN-Busadapter klingt zwar gut, es KANN damit aber zu Problemen beim CAN-Bus kommen, die dann MÖGLICHERWEISE ernsthafte Schäden nach sich ziehen.

    Mir war das zu riskant, deshalb habe ich es letztlich gelassen.

    Ich hab für meinen Pioneer-Tuner das Zündungsplus am Zigarettenanzünder abgegriffen - funzt einwandfrei und erscheint mir weniger riskant. Beleuchtung und GAL brauche ich nicht. Die Lenkradbedienung ist mir auch nicht wichtig - MP3 dagegen schon!

    Einbaublende für den DIN-Schacht gibt es mit Sicherheit, da bei der Radiovorrüstung eine solche Blende montiert ist. Da würde ich mal bei MB fragen.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. toga

    toga Elchfan

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ösi
    Marke/Modell:
    A180CDI
    @170CDIL

    geht mir ähnlich (von wegen riskant), habe einen freund dessen c-klasse mit regelmäßigkeit alle paar monate zum leuchtenden weihnachtsbaum wird.

    darum auch die frage im forum nach "erfahrungen"

    zündungsplus ist sicher kein problem, gal ist mir auch egal, aber die lenkradfernbedienung ist halt schon sehr praktisch.

    grüße
    thomas
     
  9. #7 cubanit, 19.04.2005
    cubanit

    cubanit Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    bin neu hier, dafür mit Erfahrung zum Einbau des Becker Indianapolis.
    Ich habe das ganze bei de Swart in Köln machne lassen und bin heil froh drum. Kurz um es funktioniert Klasse, das Becker Indi paßt auch optisch perfekt und ist einfach viel Anwendungsfreundlicher als z.B. das APS50(das hatte ich im SLK).
    Hier ein paar wichtige Infos!
    a. nicht selber machen, Ihr müßt die komplette Mitelkonsole rausbauen, der CAN-Bus wird an der Klimaanlage angesteckt, da DC die frechheit hat sich die Radiovorrüstung teuer bezahlen zu lassen, aber nur (PLus, Minus, Antennensteuerung) anzubieten. Kein CAN Bus-Anschluß, keine Geschwindigkeitssteuerung nichts.
    War aber für den experten der das bei mir gemacht hat nicht ein wirkliches Problem obwohl es die erste neue A-Klasse dort war.
    Hat 2 Stunden gedauert. Zusätzlich waren halt der Dietz Can Bus Interface -SWF + Dietz Mercedes Can-Bus Kabelsatz nötig.
    Das alles zusammen mit Einbau, Navi etc. hat mich aber nur 1000,- € gekostet. Auch das ist viel Geld aber dennoch viel preiswerter als bei DC und dafür auch noch nach meiner Meinung besser.
    Und...das Becker kann hat die Radarwarnfunktion mit der speedtraps zusatzCD und die finde ich Klasse!.
    Gruß
    CUBANIT
     
Thema:

CAN BUS Interface 61300

Die Seite wird geladen...

CAN BUS Interface 61300 - Ähnliche Themen

  1. W169 Audio 20 NTG 2.5 inkluive Wechsler media interface

    Audio 20 NTG 2.5 inkluive Wechsler media interface: Hallo Zusammen, ich besitze das Audio 20 NTG 2.5 mit integriertem CD Wechsler (A1699002100, Q4). Ich möchte eventuell das Media Interface...
  2. Frage zu CAN Bus Lenkrad Interface (Alpine)

    Frage zu CAN Bus Lenkrad Interface (Alpine): Hallo zusammen! Welchen CAN Bus Lenkradadapter brauche ich für einen Alpine IVE-W530BT, hat jemand diesen oder ähnlichen schon mal verbaut? Hab...
  3. W169: CAN-BUS auslesen mit RasberryPI

    W169: CAN-BUS auslesen mit RasberryPI: Servus Elchfans! Ich entschuldige mich im Vorhinein eine Frage zu stellen, die evtl. schon oft gestellt wurde. Ich finde im Forum aber nicht den...
  4. W168 Comand 2.0 und Can Bus Adapter

    Comand 2.0 und Can Bus Adapter: Hallo zusammen, Ich habe mir ein Comand 2.0 besorgt um es in meinen Elch einzubauen. Eigentlich wollte ich ein A163-Comand, jedoch bot sich dann...
  5. 2-DIN Naviceiver in 1-DIN Radiovorbereitung - CAN Bus fehlt

    2-DIN Naviceiver in 1-DIN Radiovorbereitung - CAN Bus fehlt: In einem W169 mit Radiovorbereitung (Code 533) möchte ich einen 2-DIN Naviceiver einbauen. Momentan tendiere ich zum ESX VN710 MB-A2 oder -A1....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.