Cdi 180 8.8 Liter verbrauch?

Diskutiere Cdi 180 8.8 Liter verbrauch? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Elchfans! Mein 180er verbraucht in letzter Zeit zu viel Diesel! Zwischen ca. 7.7 und jetzt bei der letzten Dankfüĺlung 8,8 Liter, sonst...

  1. Mug

    Mug Elchfan

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Österreich
    Ausstattung:
    Elegance, Autotronic, Radio: Alpine IVE-W530BT+Navi Alpine M300
    Marke/Modell:
    A180 CDI W169
    Hallo Elchfans!
    Mein 180er verbraucht in letzter Zeit zu viel Diesel! Zwischen ca. 7.7 und jetzt bei der letzten Dankfüĺlung 8,8 Liter, sonst hatte ich immer so 6-6,5 L verbraucht. Liegt das an den jetzigen minus Graden oder kann es der Luftmassenmesser sein? Hat vielleicht jemand einen Tipp ?

    Vielen Dank!
    Mug
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Cdi 180 8.8 Liter verbrauch?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stuermi, 13.02.2017
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    753
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    ich weiß ja nicht, wie kalt es bei dir in der gegend gerade ist, aber wenn es knackig kalt ist, sind 1 - 2 liter mehr schon mal drin, gerade bei kurzstrecke.
     
  4. #3 Hochstapler, 13.02.2017
    Hochstapler

    Hochstapler Guest

    Auch unser W168 nimmt gerade gut 1 Liter mehr. Das ist doch nicht schlimm. Mein Sohn fährt einen BMW der knapp 10 Liter Super Plus trinkt. Und immer daran denken: Unsere "Öllobby" ist ganz froh, daß es so ist, wie es ist. Es könnten schon lange Verbrennungsmotoren auf dem Markt sein die mit 3 Liter Diesel oder Benzin auskommen.
     
  5. #4 ihringer, 14.02.2017
    ihringer

    ihringer Guest

    Normal ! Minus Grade, Kurzstrecke, Bergfahrten, kommt alles zusammen sinds auch schon mal mehr wie 9 Liter auf 100 Km.
     
  6. #5 Haemmiker, 14.02.2017
    Haemmiker

    Haemmiker Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2017
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Schweiz
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz W169 A200 CDI, Bj. 02.2005, Automatik.
    Da wir dein Fahrprofil nicht kennen, können wir keinen Schluss daraus ziehen ob die 8,8l berechtigt sind oder nicht.

    Mein W169 200 CDI hatte auch schon einen enormen Verbrauch auf der Uhr:
    IMG_20170123_175530.jpg

    Aber im Stadtverkehr mit Verkehrskollaps und wohl noch mit DPF ¨ausbrennen wundert mich das nicht.
     
  7. Mug

    Mug Elchfan

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Österreich
    Ausstattung:
    Elegance, Autotronic, Radio: Alpine IVE-W530BT+Navi Alpine M300
    Marke/Modell:
    A180 CDI W169
    Erstmal danke für Eure Erfahrungen! Aber bei der letzten Tankfüllung war nicht nur Kurzstrecke, auch ca. 300 Km Autobahn, Geschwindigkeit so um die 140 Km/h mit Tempomat dabei, hier sollte doch der Verbrauch runter gehen!? Bin gespannt, werde das weiter beobachten, mir kommt das nicht normal vor.
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Cdi 180 8.8 Liter verbrauch?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden