W168 CDI - Chip-tuning??

Diskutiere CDI - Chip-tuning?? im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo, Überlege schon seid einiger Zeit, meinem Elch ne Leistungssteigerung zu gönnen. Hier im Forum habe ich auch schon den ein oder anderen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hallo,

    Überlege schon seid einiger Zeit, meinem Elch ne Leistungssteigerung zu gönnen.
    Hier im Forum habe ich auch schon den ein oder anderen Beitrag gesehen.
    Auch im A-Scene Mag ist diese Art des Tunings beschrieben.
    Bin von "will ich auf jeden" bis "will ich auf keinen" und nun wieder bei "keine Ahnung" angekommen.

    Habe nen 170 CDI MoPf. Elchi ist jetzt fast 60.000km gerannt und macht keinerlei Mucken. *thumbup*
    Will auch keinen Porsche draus machen, nur ein wenig schneller (Beschleunigung) und vor allem mehr Durchzugskraft wären schön. :P

    Wer hat denn bereits einen Chip und kann mir von evtl. aufgetretenen Problemen berichten??
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: CDI - Chip-tuning??. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robiwan, 06.02.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Dann kannst du dir gleich eine neue Kupplung dazukaufen
     
  4. #3 schnudel6, 07.02.2004
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Die Reserve von DC ist ca. 30%. Bei der Kupplung ist es sogar noch weniger. Jeder der seinen Motor mit einem Chip in der Leistung steigert sollte sich über vorzeitigen Verschleiß sämtlicher Antriebsaggregate im klarensein.
    Wem der 170 zu langsam ist sollte auf den 190 oder 210 umsteigen.
    Das ist unterm Strich preiswerter.

    Klaus
     
Thema:

CDI - Chip-tuning??

Die Seite wird geladen...

CDI - Chip-tuning?? - Ähnliche Themen

  1. W168 WFS und STG A170 CDI inkl. Schlösser tauschen

    WFS und STG A170 CDI inkl. Schlösser tauschen: Hallo, ich habe für unseren Elch A170 CDI Bj.99 einen Schlüssel verloren. Vor Jahren hatte ich einen Notschlüssel nachmachen lassen, aber beim dem...
  2. W169 Optimierter Ladeluftkühler W169 CDI

    Optimierter Ladeluftkühler W169 CDI: Hat schon mal jemand einen anderen bzw. optimierten Ladeluftkühler verbaut? Würde mich mal interessieren - im Netz gibt es kaum mehr was für den...
  3. W169 Chip-Tuning für A180 CDI

    Chip-Tuning für A180 CDI: Moin moin zusammen, ich weis es gibt hier viele Informationen zu dem Thema, aber wirklich weiterhelfen tun sie mir nicht. Ich habe einen A180...
  4. W168 Chip Tuning für A 170 CDI

    Chip Tuning für A 170 CDI: Mein Elch musste weg was mache ich jetzt mit meinem Chip Tuning???? Alpin Chip Tuning für A 170 CDI bis Modelpflege 2000, nur für Schaltwagen....
  5. W168 Chip-Tuning beim 160 CDI??

    Chip-Tuning beim 160 CDI??: Huhu Leute! Hab im I-net ne Möglichkeit gefunden meinen "lahmen" Elch (75 PS) auf 90 PS zu tunen - kostet so um die 900 Euro.. :o Lohnt sich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden