CDI - Chip-tuning??

Diskutiere CDI - Chip-tuning?? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, Überlege schon seid einiger Zeit, meinem Elch ne Leistungssteigerung zu gönnen. Hier im Forum habe ich auch schon den ein oder anderen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hallo,

    Überlege schon seid einiger Zeit, meinem Elch ne Leistungssteigerung zu gönnen.
    Hier im Forum habe ich auch schon den ein oder anderen Beitrag gesehen.
    Auch im A-Scene Mag ist diese Art des Tunings beschrieben.
    Bin von "will ich auf jeden" bis "will ich auf keinen" und nun wieder bei "keine Ahnung" angekommen.

    Habe nen 170 CDI MoPf. Elchi ist jetzt fast 60.000km gerannt und macht keinerlei Mucken. *thumbup*
    Will auch keinen Porsche draus machen, nur ein wenig schneller (Beschleunigung) und vor allem mehr Durchzugskraft wären schön. :P

    Wer hat denn bereits einen Chip und kann mir von evtl. aufgetretenen Problemen berichten??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robiwan, 06.02.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Dann kannst du dir gleich eine neue Kupplung dazukaufen
     
  4. #3 schnudel6, 07.02.2004
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Die Reserve von DC ist ca. 30%. Bei der Kupplung ist es sogar noch weniger. Jeder der seinen Motor mit einem Chip in der Leistung steigert sollte sich über vorzeitigen Verschleiß sämtlicher Antriebsaggregate im klarensein.
    Wem der 170 zu langsam ist sollte auf den 190 oder 210 umsteigen.
    Das ist unterm Strich preiswerter.

    Klaus
     
Thema:

CDI - Chip-tuning??

Die Seite wird geladen...

CDI - Chip-tuning?? - Ähnliche Themen

  1. A170 CDI ABS+EBS/BAS leuchtet kurz und ....

    A170 CDI ABS+EBS/BAS leuchtet kurz und ....: Hallo zusammen.. Habe ein kleines Problem mit meinem Elch ... A170 CDI / BJ 2004 / 234128 KM In den kalten Monaten habe ich jetzt öfters das...
  2. Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik

    Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik: Moin, ich bin gerade dabei einen anderen Motor in meinen Vaneo zu häkeln, der neue Motor hat komplett alle Elektronikkomponenten dran mit...
  3. MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen

    MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen: Also habe von meinem Vater einen A180 CDI Baujahr 2005 bekommen mit 208000 km. Was mir aufgefallen ist, jedes mal wenn ich kein Gas gebe oder an...
  4. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  5. A170 cdi Injektorendichtungen auswechseln

    A170 cdi Injektorendichtungen auswechseln: Grüße an alle! wer kann mir schrittweise beschreiben, wie ich an die Injektor (Einspritzdüse) komme? Habe angefangen, Ansaugeinheit abzubauen und...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.