Chip

Diskutiere Chip im W168 Interieur & Elektrik Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; was haltet ihr hiervon? hätte gerne mal andere meinungen oder erfahrungen dazu... klick

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Monaengel, 09.08.2004
    Monaengel

    Monaengel Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2003
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Ex W168 AMG CDI
    was haltet ihr hiervon? hätte gerne mal andere meinungen oder erfahrungen dazu...

    klick
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Chip. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi Mona,

    also ich würde von solchen Angeboten die Finger weg lassen.
    Mal ganz ehrlich etwas gescheites wirds für das Geld wohl nicht geben.
    Auch die Verstelloption ist doch sehr genau zu betrachten.
    Grade wenn es um die Steuerelektonik geht würde ich nicht sparen. Dann endweder ganz oder gar nicht.
    Für ein Chiptuning würde ich auf renomierte Tuner wie Brabus, Carlson etc zurückgreifen. Denn die stehen auch mit Ihrem Namen für Qualität und werden sich im Schadenfall garantiert kulanter zeigen.
    Von Anbietern die sämtliche Fahrzeuge fast aller Hersteller im Chipangebot haben würde ich da echt die Finger lassen.

    Gruß
    Über
     
  4. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    So wie ich das überflogen habe ist das eine Vorschaltbox. Solche Dinger gaukeln dem Steuergerät falsche Werte vor, wodurch die Leistung gesteigert wird. Erfahrungsgemäß ist davon abzuraten, so etwas führt zu Rußen oder im schlimmsten Fall zu Fehlfunktionen.
    Wenn schon Tuning, dann über OBD2, hier werden die Kennfelder modifiziert. Viele Leute haben schon berichtet, daß sie damit sehr zufrieden sind. Aber auch davor ist abzuraten, da der Antriebsstrang (Kupplung, Getriebe etc.) wesentlich höheren Kräften ausgesetzt sind und somit die Gefahr besteht, daß sie kaputt gehen. Profituner machen z.B. eine stärkere Kupplung rein. Dementstprechend sind deren Preise auch astronomisch hoch. Somit lohnt es sich so oder so nicht.
     
  5. #4 Sidejumper, 10.08.2004
    Sidejumper

    Sidejumper Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Wetter
    Marke/Modell:
    A170CDI
    Hallo!

    Ich würde von dem Ding auch auf jeden Fall die Finger lassen.

    1. Wie schon gesagt: Was kann man für den Preis erwarten? Auf jeden Fall nichts, was ausführlich und modellspezifisch getestet wurde wie ein Chip von renommierten Tunern.

    2. Wenn ein Chip in ungefähr 30 verschiedenen Fahrzeugen eingesetzt werden kann, wie gut kann dieser Chip auf genau Deinen Fahrzeugtyp abgestimmt sein?? Wohl überhaupt nicht!!

    3. Wenn wegen so nem Scheiß-Chip Dein Motor krepiert oder andere teuere Nebenerscheinungen wie Kupplung oder Getriebe auftreten, glaubst Du so ein Luftschlossverkäufer nimmt sich da was von an?? Und über Kulanz- oder Garantieleistungen seitens DB brauchst Du dann gar nicht mehr nachzudenken...

    Also entweder richtig oder gar nicht! Geh davon aus, dass Dein Auto so, wie es vom Band gelaufen ist, optimal eingestellt ist unter Berücksichtigung mehrerer Parameter wie Haltbarkeit, Zuverlässigkeit, Sparsamkeit, Leistung bla bla. Wenn Du an einer Stelle was änderst, verlierst Du auf jeden Fall an einer anderen. In diesem Fall wohl bei der Haltbarkeit. Nur wenn Du alles andere, wie Kupplung, Bremsen, Getriebe usw. auf die neue Leistung abstimmst, kannst Du langfristig ein gutes Resultat erzielen, aber halt auch sehr teuer.

    Gruß, Maik
     
  6. #5 PIRAHNA, 11.08.2004
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    mich würde interessieren welche "chips" gut sind ?
    für cdi aber auch für benziner.
    es muß doch einen händler geben der sich nur auf elche spezialisiert

    was kann man aus einem 160 mit 102 ps durch so ein chip raus holen?
     
  7. Head

    Head Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Koblenz
    Marke/Modell:
    A160 Mixed
    In meinen Augen nichts, zumindest nichts von Dauer...

    Schau dir doch mal das Brabus A2 Paket an, andere Luftführung , Nockenwelle und Sportauspuffanlage für 10PS und das ganze kostet mit Einbau an die 2000€...

    Entweder die Chips taugen nix oder machen den Motor kaputt....

    Anders schaut das bei den Dieseln aus, da kann man sinnvoll Leistung rausholen und das wird dann auch von den renomierten Tunern angeboten...z.b. Brabus für den A170CDI...
     
  8. #7 Peter Hartmann, 11.08.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.715
    Zustimmungen:
    77
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    Eine auf dem Prüfstand eingestellte Motorsoftware ist die einzig empfehlenswerte Variante, einen Eingriff in das Management zur Leistungssteigerung vorzunehmen. Die Einstellungen sind individuell auf den jeweiligen Motor zugeschnitten, wodurch mit Sicherheit eine längere Lebensdauer des gechippten Triebwerks zu erwarten ist. Diese "Blackboxen" gehören definitiv zu den Kategorien "billig, nicht günstig und schon gar nicht preiswert" und "nicht empfehlenswert"!

    @Head

    Mit Diesel oder Benziner hat das so erstmal gar nichts zu tun. Es ist so, dass bei aufgeladenen Fahrzeugen (also Autos mit Turbolader oder/und Kompressor) durch eine Ladedruckerhöhung recht einfach eine spürbare Mehrleistung zu erzielen ist. Dazu kommt dann noch eine "scharfe" Software und fertig sind die +25PS und +50Nm Drehmoment. Und das geht bei aufgeladenen Dieselmotoren ebenso wie bei aufgeladenen Benzinern. Saugmotoren hingegen bekommen lediglich eine "scharfe" Software, welche dann etwa 5-10PS und ein paar Nm Drehmoment bringt. Jedoch ist bei einem getunten Sauger ein verändertes Motormanagement durchaus sinnvoll und auch notwendig.
     
  9. Head

    Head Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Koblenz
    Marke/Modell:
    A160 Mixed
    Ups,

    Ich bin von der A-Klasse ausgegangen...einen Turbo/Kompressor gibt es nicht in der A-Klasse in Verbindung mit Benzinern...noch nicht... ;D

    Bei nem Kompressor SLK oder nem Porsche Turbo will ich nix sagen, kann man versuchen, sollte was bringen, in jedem Fall...

    Sinnvolles Tuning mit Garantie kommt in der A-Klasse für mich nur von den renomierten Tunern wie z.b. Brabus in Frage...und das kostet halt...
     
  10. TB206

    TB206 Guest

    meine Kupplung hat so am A 140 nur 85.000 gehalten.... das wäre dann so ein Preis fürs A1 Kit von Brabus...

    Ist einfach so, dass man da auch beim Diesel die Finger von lassen sollte, da das echt alles nicht für die Leistung bzw. das Drehmoment ausgelegt ist!
     
  11. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Und man sollte sich nicht von den Aussagen der Tuner verleiten lassen, die behaupten, daß das alles kein Problem sei und die Hersteller genügend Reserven hätten. Hier im Forum haben schon manche berichtet, daß nach 10-15.000km Teile kaputt gingen.
     
  12. #11 AnYwHeRe79, 12.08.2004
    AnYwHeRe79

    AnYwHeRe79 Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Selbständiger Informationselektroniker
    Ort:
    Grefrath /NRW
    Marke/Modell:
    A210L
    hab bei verschiedenen herstellern was gefunden:



    A-14 M 166 82PS / 60 kW 130 Nm 102 PS / 75kW, 145Nm 1.294.- €
    A-16 M 166 102PS / 75 kW 150 Nm 122 PS / 90kW, 170Nm 4.600.- €


    170 CDI (90PS) +25 PS, +50 Nm, +10 Km/h 520.00 €
    bestellen anfragen


    170 CDI (95PS) +25 PS, +50 Nm, +10 Km/h 520.00 €
    bestellen anfragen


    160 CDI (60PS) +25 PS, +50 Nm, +10 Km/h 520.00 €
    bestellen anfragen


    160 CDI (75PS) +25 PS, +50 Nm, +10 Km/h 520.00 €
    bestellen anfragen


    210 (140PS) +12 PS, +18 Nm 350.00 €
     
  13. Oldman

    Oldman Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160L Eleg/Pica
    Hi,

    >> A-16 M 166 102PS / 75 kW 150 Nm 122 PS / 90kW, 170Nm 4.600.- ¬ <<

    das muss mir der Hersteller aber erst mal beweisen, und selbst wenns funzt ist der Preiss wohl etwas Überzogen.
    Oldman
     
  14. #13 Matthias_20, 12.08.2004
    Matthias_20

    Matthias_20 Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BAWAG - Privatkundenbetreuer
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    A 160 Classic
    also um 4600 kauf ich mir lieber was anderes als doofe 20 PS.
    außerdem sind das 230€ pro PS. Da is ja ein Turbolader im €/PS vergleich billiger! da kostet zb ein PS 99€ beim z4!
     
  15. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Die 520 sind ja recht günstig *rolleyes*. Aber wer zum Teufel bietet die 4600?? :o
    Dafür kannste den 190er bei Brabus auf 2,2 Liter umrüsten lassen. Das bringt dann 155 PS.!!!!! :] *thumbup*

    800 - 1000 Euro sind der Schnitt für ein anständiges Chiptuning der renomierten Anbieter.
    Die 500 Euroteile sind auch nur eine Art Adapter, welche die Messdaten verfälschen. Dann geht auch das Teil für 99 Euro. :P
    Carlson will 949,- ¬
    Brabus 1.300,-¬
    Digi Tec 949,- ¬ Hier gibt es 25% Rabatt für Fahrzeuge die älter als 3 Jahre sind. *thumbup*
    Preise gelten für die 170 cdi Modelle MoPf wie auch VorMopf.
    Bei Brabus fallen zusätzliche Kosten an wenn der Motor über 30 tkm gelaufen hat. Digi-Tec fasst Fahrzeuge mit mehr als 60tkm gar nicht erst an.

    Ist zwar traurig :-[wenn man dann nichts bekommt. Aber das zeugt von gewissenhafter und professioneller Arbeit. :D

    Gruß
    Über
     
  16. Head

    Head Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Koblenz
    Marke/Modell:
    A160 Mixed
    Der Brabus Umbau auf den 2.2 kostet laut der Preisliste die ich hier vor mir hab mit ein wenig SchnickSchnack dabei 9000€...

    Das mit der Kupplung kann auch "normaler" Verschleiß sein...ist doch leider heute so...oder vielleicht die Fahrweise? :] :-X ;D
     
  17. #16 schosch, 12.08.2004
    schosch

    schosch Elchfan

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Teamleader
    Ort:
    Maintal
    Marke/Modell:
    A 140
    auch die ach so tollen tuner
    sind oft ihr geld nicht wert
    hab mit brabus und dennen ihren zweigstellen schon erfahrungen gemacht

    wie gesagt ihr geld nicht wert
     
  18. #17 AnYwHeRe79, 12.08.2004
    AnYwHeRe79

    AnYwHeRe79 Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Selbständiger Informationselektroniker
    Ort:
    Grefrath /NRW
    Marke/Modell:
    A210L
    also die daten und preise sind von verschiedenen seiten zusammengetragen. nun weiss ich nicht, wie die hersteller diese seiten pflegen. ich kann nur sagen, dass ich die seiten schon länger in den fav hab und sich da nix getan hat *achselzuck* :(
     
  19. #18 Monaengel, 12.08.2004
    Monaengel

    Monaengel Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2003
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Ex W168 AMG CDI
    danke für eure meinungen, sieht ja echt schlecht aus... :-/ hatte ich jetzt sooo nicht mit gerechet... aber lieber so als kaputt. danke jungs. *thumbup*
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    *thumbup* Genau das wollten wir dir damit vermitteln ;) :-X *thumbdown*

    Aber nicht traurig sein mein Elchi rennt auch noch mit orig. Leistung.
    Dafür issa noch heile *thumbup*

    Zum Thema Kupplung:
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ne Leistungssteigerung (die sich im Rahmen bewegt) die Kupplung mehr beansprucht als ein ständiger Einsatz mit Anhänger.
    Belehrt mich falls es anders ist. Aba ohne Peitsche

    Gruß
    Über
     
  22. Vaneo

    Vaneo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rechner
    Ort:
    Assen, Holland
    Marke/Modell:
    A-160 Automatik
    Ich habe meinen vaneo chip-tunen (obd) lassen fur € 450,-
    Bring mir 26 PS mehr von 91 bis 117 und 180 NM jetzt 240
     
Thema: Chip
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. honda fk2 max ausdrehen schädlich

Die Seite wird geladen...

Chip - Ähnliche Themen

  1. Chip-Tuning für A180 CDI

    Chip-Tuning für A180 CDI: Moin moin zusammen, ich weis es gibt hier viele Informationen zu dem Thema, aber wirklich weiterhelfen tun sie mir nicht. Ich habe einen A180...
  2. Chip-Tuning und Eco-Tuning: Mehr Leistung, weniger Kraftstoff?

    Chip-Tuning und Eco-Tuning: Mehr Leistung, weniger Kraftstoff?: Quelle: http://www.adac.de/infotestrat/technik-und-zubehoer/tuning/default.aspx?ComponentId=28619&SourcePageId=0 [IMG] - Mehr Leistung, weniger...
  3. Chip Tuning bei a210

    Chip Tuning bei a210: Hat jemand damit Erfahrung ? Was haltet ihr davon ?...
  4. Chip von vor Mopf in Mopf ??

    Chip von vor Mopf in Mopf ??: Hallo liebe Gemeinde... ich hab hier einen Tuningchip von einem vor Mopf rumliegen ;-) Leider kann ich im Netz nichts finden... Folgendes steht...
  5. Kicherer Chip

    Kicherer Chip: Hallo *elch*-Freunde Hab mir nen Kicherer chip in Ebay ersteigert. Was haltet Ihr von Kicherer?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden