Chiptuning bei einem Benziner- ELCH?

Diskutiere Chiptuning bei einem Benziner- ELCH? im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo, ich habe im Internet die Firma Fasttung.de bzw. www.fasttuning.eu gefunden. Die bieten chips für viele MB Modelle an. u.a. auch für unseren...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sage

    sage Elchfan

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen, nahe Jena
    Marke/Modell:
    W168 , A160
    Hallo,
    ich habe im Internet die Firma Fasttung.de bzw. www.fasttuning.eu gefunden. Die bieten chips für viele MB Modelle an. u.a. auch für unseren Elch!

    Meine Frage: Hat schon mal jem erfahrung mit diesem Händler gemacht?
    Sinnvoll? Viele sagen ja, dass es bei einem Sauer nichts bringt. Was sagt ihr dazu?

    LINK

    viele grüße
    sage
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 15.08.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Da du einen W168 A160 Hast und damit keinen Turbo-Elch, kann ich dir sagen, das man einen Sauger durch Chiptuning nicht tunen kann. Oder zumindest nicht so, wie du es gerne hättest. Allenfalls eine Farhzeugspezifische Ootimierung, die die Tolleranzen ausgleicht, ist möglich.

    Denn, wie in alles in der Welt soll denn die Benötigte Luft in die Brennräume gelange, die du mit der Erhöhung der Einspritzmenge benötigen würdest in den Motor gelangen?


    Es würde sich lohnen, hier mal nachzuschlagen: KFZ-Technik erklärt.

    Hier wird die Motortechnik erklärt. Besonders das Buch kann ich dir wärmstens ans Herz legen!

    Über die "Suchen" Funktion des Forums findest du wenn du "Chiptuning" eingibst, auch reichlich gleich lautende Ergebnisse ...
     
  4. sage

    sage Elchfan

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen, nahe Jena
    Marke/Modell:
    W168 , A160
    danke für deine ausführungen!
    Aber auf der seite von fasttung.de wird doch aber eine leistungsoptimierung für A160 angboten!
    Da wird, meinem erkenntnissstand, die motorkennlinie optimiert, und somit mehr leistung rausgeholt.!
    Siehe hier, KLICK
    mfg ciao
     
  5. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Schrott, Schrott, Schrott.
    Wie Mr. Bean schon schrieb, nen Sauger kannste nicht chippen.
    Die Optimierung ist zwar kein Hirngespinnst aber mehr als nen ruhigeren Lauf und evtl 0,5 PS mehr kannste da nicht erwarten - und das auch nur wenn DEIN Fahrzeug auf'm Stand steht, mit nem Steckdingsbums reisst du rein gar nichts.

    Gruß
    Über
     
  6. #5 chrichra, 15.08.2007
    chrichra

    chrichra Guest

    wie siehts da aus mit economy-tuning?

    auch nicht wirklich spritsparend oder?
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Durchaus möglich (aber hier genauso nur bei Turbomotoren). Jedoch muss man immer auch dazu sagen, dass das aufs Material geht (ob der positive Effekt nun größer ist als der Negative ... darüber kann man sicher streiten).
    Mit entsprechendem Gasfuß ist einem sicher mehr geholfen.

    gruss
     
  8. #7 chrichra, 15.08.2007
    chrichra

    chrichra Guest

    genau das hab ich mir auch gedacht :D
     
  9. #8 A-160Fahrer, 15.08.2007
    A-160Fahrer

    A-160Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Neumünster
    Marke/Modell:
    Blacki (A 160)
    moin mitelche,

    da ich mich mit chiptuning für sages und meinem elch (beide A160) informiert habe, bin ich auf 1-2 hersteller gestossen, die doch schon ein bisschen was aus dem motor rausholen können und dafür sogar ne 5 jahresgarantie geben.
    Link hab ich mal hier LINK! (unter fahrzeugauswahl den elch suchen)

    wenn man nach benziner chiptuning googlet, findet man auch ne text zu leistungssteigerung für benziner mit und ohne turbo und diesel
    Infos Hier!

    laut text kann man mit einer kennfeldoptimierung zwischen 5 -12% mehr leistung aus dem motor rausholen, aber lest selbst ...


    MfG Torsten ;)
     
  10. #9 chrichra, 15.08.2007
    chrichra

    chrichra Guest

    "Um die maximale Leistungsausbeute zu erreichen muss Super Plus (98 RoZ) getankt werden."

    na toll...
     
  11. #10 Tsunami, 15.08.2007
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    Kraft kommt von Kraftstoff!
     
  12. #11 A-160Fahrer, 15.08.2007
    A-160Fahrer

    A-160Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Neumünster
    Marke/Modell:
    Blacki (A 160)
    das is schon richtig, aber wenn ich, jetzt mal angenommen, von aral das 100 oktanzeugs nehme, sprechen sie von einer mehrleistung von ca 3%, woher kommen dann die anderen 2-10% mehr? *kratz*
     
  13. #12 Mr. Bean, 15.08.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wie ich schon sagte: Ohne ein Mehr an Luft kann man keine Leistung steigern. Im Gegenteil: du kannst deinen Motor in deinem Fahrzeug etwas optimieren, evtl 1...2%. Dann stimmen die Kennlinien mit deinem Motor optimal. Dannach sinkt aber die Leistung durch überfettung rapide! Denn es fehlt die Luft.

    Wie um alles in der Welt soll denn die bei dir in den Zylinder hineinkommen? Du hast keine variable Nockensteuerung (z.B. Honda), keine variable Ventilsteuerung (BMW, Elektroventile), keinen Kompressor usw. Hättest du eines von diesen Dingen, ware eine bessere Füllung des Motors zu erreichen. Hast du aber nicht. Du hast einen ganz schnöden 2-Ventiler. Für Leistung die schlechteste Variante! Einzig im unteren Drehzahlbereich hat der vorteile duch besseres Drehmoment.

    Les dir das Buch durch ;)


    Die stecken in der Werbung und in der Hoffnung der Käufer ;D
     
  14. #13 A-160Fahrer, 15.08.2007
    A-160Fahrer

    A-160Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Neumünster
    Marke/Modell:
    Blacki (A 160)
    gut, überzeugt ;) *heul*

    nur wie komm ich jetzt an ein wenig mehr durchzug ran, ohne mir nen neuen motor oder nen neue elch zu besorgen? *kratz* *kratz*
     
  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Such dir mal eine Seite, die nicht daran verdient wenn das Zeug verkauft wird. dann wird vielleicht auch nicht so viel Mist erzählt.

    Z.B.
    z.B. ist die Kupplung im A170 CDI schon im Serienzustand an der Grenze bzw. überfordert.


    oder auch:
    Was für andere Ziele habe die bitte?
    Wirtschaftlichkeit? ... Weiter oben steht, dass die besser wird mit Chip *lol*

    Abgasnormen? ... die müssen auch so weiterhin eingehalten werden ... sonst wird das ganze illegal

    Versicherungsklassen? ... die richten sich schon lange nicht mehr nach Leistung, sondern nach den Kosten eines Fahrzeugtyps

    Kraftstoffqualitäten? ... die Motoren der A-Klasse erfordern auch im Serienzustand sehr hohe Kraftstoffqualitäten ... jede Plürre in Arfika kann man nicht tanken

    mechanische Toleranzen? sollte man beachten (auch wenn man tunt) ... wenn nun konkret nachgemessen würde, wie der einzelne Motor dasteht, wär das ein Argument, aber das wird mit Sicherheit nicht gemacht

    Schwankende klimatische Bedingungen? wenn die mir sagen würden ich dürfte anschließend weder nach Südeuropa im Sommer noch nach Skandinavien im Winter fahren ... ok ... ist aber nicht so (ist auch unsinn). Worauf legen die Ings. bei DC sonst aus?

    gruss
     
  16. #15 Mr. Bean, 15.08.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Gar nicht ;)


    Oder durch klassisches Tuning: Hubraumvergrößerung, Nochenwellen ändern (dann läuft er aber unrund), 4-Ventil Zylinderkopf oder größere Ventile, Schaltsaugrohr, Danach: Motorsteuergerät anpassen, sonst wird es wieder nichts ...


    Und schon wieder: Steht alles in dem Buch ;)


    Kurzum: du mußt die Füllung im oberen Drehzahbereich verbessern. Und gleichzeitig den untern Bereich nicht vernachlässigen ;)




    Dies ist zwar die A190 Kurve:

    [​IMG]

    Denk dir jetzt mal die rote Kurve weg. So wie die Blaue sieht die vom 160 garantiert auch aus. Die Drehmomentkurve über 4.000U/min muß länger oben bleiben. Dann hast du deine Mehrleistung. Wenn du dann auch noch die max. Drehzahl erhöhst, hast du einen super Motor ;)

    : Ansaugtrakt durch Schaltsaugrohr optimieren und die Ventile vergrößern oder einen 4-Ventilzylinderkopf einbauen. Danach Chiptuning ;)
     
  17. #16 Timeless, 20.08.2007
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 45
    Nicht dass ich Deine Meinung anzweifeln würde, nur hier nochmals ein Angebot,
    das für einen A200 (Nicht-Turbo) ein Chip-Tuning und fast 20PS mehr Leistung
    verspricht. Für etwas mehr Luft sorgt einzig eine "optimierte Ansaugführung
    und ein Sportlufi... *kratz* Man kann zwar einen Tuner, der einer E-Klasse allen ernstes
    6 Auspuffrohre verpasst nicht wirklich ernst nehmen, aber Väth ist doch immerhin
    auch einer der bekannteren Mercedes-Tuner...

    ..für mich kommts aber wohl eh nicht in Frage... falls diese Leistungs- und Drehmoment-
    Steigerung wirklich zustandekäme, hätt' ich dann dafür Angst um's Autotronic... ???
     
  18. #17 AnYwHeRe79, 20.08.2007
    AnYwHeRe79

    AnYwHeRe79 Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Selbständiger Informationselektroniker
    Ort:
    Grefrath /NRW
    Marke/Modell:
    A210L
    mmmhh.......brabus hat aber auch schonmal 6 auspuffrohre verbaut

    [​IMG]
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Timeless, 20.08.2007
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 45
    oh weh... *rolleyes* *rolleyes* *rolleyes*

    ...wobei der Väth-E doch immernoch schlimmer aussieht... :o
    [​IMG]
     
  21. #19 Mr. Bean, 20.08.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Dann hat man ja genau das gemacht, was ich gesagt habe: Die Füllung im oberen Drehzahlbereich verbesser. Die geänderte Luftzuführung in den Kanälen macht sich in den oberen Drahzahlregionen bemerkbar. Wenn man dann z.b. die obere Drehzahlgrenze hochsetzt, erhält man auch mehr Leistung. Vorausgesetzt, der Motor schaff die hohen Drehzahlen auch. Die restliche Mehrleisung kommt aus der Motor/Fahrzeugspezifischen individual Abstimmung. Hat der Tuner die Mehrleistung eigentlich für jeden Wagen garantiert?



    Was man aber eigentlich möchte, ist mehr Schub aus dem Keller (denke ich). Mit so einem Motor hat man dann aber eine Drehorgel. Für eine gute Beschleunigung schaltet man dann ordentlich zurück und jagt den Motor auf die maximale Drehzahl. Durch die Kurze Übersetzung gelangt mehr Drehmoment an die Räder. Würde man normal wie vor der Leistungssteigerung schalten, merkt man von der Leistungssteigerung überhaupt nichts.

    Optimal für so einen Motor wäre ein kurzes Getriebe. Also eines, das in jedem Gang die gleiche Endgeschwindigkeit erreicht wie der ungetunte Wagen. Dann hättest du mehr Drehmoment am Reifen, was dich kräftig nach vorne Beschleunigt, also in den Sitz drückt ;D



    Ich hatte seinerzeit mal was zusammenkopiert: Wie die Leistung steigern? Teil1

    Dieser Artikel ist auch ganz interessant: http://www.e31.net/torque.html

    ;)
     
Thema: Chiptuning bei einem Benziner- ELCH?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 6 Auspuffrohre

    ,
  2. chiptuning w168 a160 benziner

    ,
  3. w168 Baujahr 98 Benziner tunen geht das?

    ,
  4. a-klasse w168 a160 Benziner elegance chiptuning,
  5. a 140 w168 mehr leistung rausholen
Die Seite wird geladen...

Chiptuning bei einem Benziner- ELCH? - Ähnliche Themen

  1. Mein Elch spring nicht an

    Mein Elch spring nicht an: Schon beim Vorgänger meines jetzigen Elchs gab es ein Problem, welches nicht behoben werden konnte. Den musste ich deshalb verschrotten. Der...
  2. Klimabedienteil - Unterschied zwischen Diesel & Benziner?

    Klimabedienteil - Unterschied zwischen Diesel & Benziner?: Hallo Elchfans, Wegen dem Verdacht auf ein defektes Klimasteuergerät hatte ich mir ein gebrauchtes gekauft. Dabei habe ich festgestellt, dass...
  3. Alter Elch

    Alter Elch: Mal etwas positives: bin neulich meinem alten W169 von 2002 begegnet. Der hat bald 280000 km drauf (A170-Benziner) Erste Kupplung, erster Auspuff,...
  4. W168 Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-

    Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-: Vor etwas über zehn Jahren durfte ich bereits einen Elch fahren und würde mich gerne wieder in einen setzen. Mein Traumelch hat folgende Daten: -...
  5. Schaltgetriebe A210 das gleiche wie alle Benziner???

    Schaltgetriebe A210 das gleiche wie alle Benziner???: Hallo Elch Gemeinde, ich habe folgendes Problem: Ich fahre eine W168 A210 L mit Schaltgetriebe, bei dem jetzt nach etwas mehr als 100tkm die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.