Chrome Entfernen !?

Diskutiere Chrome Entfernen !? im Allgemeines Werkstattforum Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Wie bekommt man Chrome von Kunststoff Teilen ohne Chemische keule entfernt? Es gibt da ja so ein Zeug welches Lack auf Chrome ermöglichen soll,...

  1. #1 Heisenberg, 02.12.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.066
    Zustimmungen:
    7.966
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
    Wie bekommt man Chrome von Kunststoff Teilen ohne Chemische keule entfernt?
    Es gibt da ja so ein Zeug welches Lack auf Chrome ermöglichen soll, aber 100% ist das auch nicht.
    Den Chrome zu entfernen mit der Flex oder Schleifen, selbst auf Plastik ist fast "Schön" unmöglich ....

    Wer hat hier mal einen brauchbaren Tipp?
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Chrome Entfernen !?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sturmtiger, 02.12.2019
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    768
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Willste lackieren?

    Also ich würde entweder folgendes versuchen:
    - anschleifen
    - ordentlicher Haftgrund
    - lacken

    Oder:
    Sprühfolie + dessen Versiegelung (afaik 2K-Klarlack)...

    An unserem Elch war der Grill schwarz foliert. War schlecht gemacht, aber hat bestialisch gehalten. Hab gewiss 2 Stunden dran gesessen und hab Krümel für Krümel abgepult...
     
    Heisenberg gefällt das.
  4. #3 Rudi_56..., 14.02.2020
    Rudi_56...

    Rudi_56... Elchfan

    Dabei seit:
    31.03.2018
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    361
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Lehmen/Mosel
    Ausstattung:
    Classic; Elegance; Avantgard; Teilleder; 2-DIN Radio; Designo-Leder
    Marke/Modell:
    A-Klasse, W168 / V168, 12/1998 - 04/2004, A140, A160 & A160L, Benziner, Schaltgetriebe, 170 - 240.000 km
    ... das wird nicht wirklich funktionieren!!!
    Chrom (Hartmetall) kann man nicht anschleifen - nur entfernen!!!

    Da es sich in diesem ( @Heisenberg ) Thread um " verchromte " Teile dreht,
    die altersbedingt oder durch minderwertige Verarbeitung (Rost, abblättern) usw. ein handeln verlangen,
    hier eine Kurzfassung:

    Der Chrom muss restlos runter (Entchromen - Klugscheiß )

    "Verchromen" ist ein Prozess, bei dem eine dünne Schicht Chrom auf eine Oberfläche durch galvanisieren aufgetragen wird
    (normalerweise über einer Schicht Kupfer (gut & teuer) oder Nickel (günstig)).

    "Entchromen" ist der Umkehr-Prozess, bei dem Chrom durch entgalvanisieren abgetragen wird.

    Zutaten für den privaten Entgalvanisierungs-Gebrauch:

    1. verchromten Gegenstand (Anode)
    2. Behälter (Größe entsprechend des Gegenstands)
    3. Wasser
    4. Salz (aus Muttis Küche)
    5. Strom
    6. Opfermetall (Kathode)
    7. gute Belüftung / Luft-Absaugung (giftige Gase und Dämpfe)
    8. Gefahren - Sicherheitsdatenblatt Chlorgas usw.

    Mit diesen Zutaten habe ich mal (mit Erfolg) "Rum-experimentiert" um verchromte Motorradteile, an denen das Chrom abblätterte,
    zu entchromen um sie anschliessend zu lackieren!!!
     
    monster, sturmtiger und Heisenberg gefällt das.
  5. #4 sturmtiger, 14.02.2020
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    768
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Ich glaube richtigen Chrom findet man an der Außenhaut vom W168/W414 nicht... :D
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  6. #5 Rudi_56..., 14.02.2020
    Rudi_56...

    Rudi_56... Elchfan

    Dabei seit:
    31.03.2018
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    361
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Lehmen/Mosel
    Ausstattung:
    Classic; Elegance; Avantgard; Teilleder; 2-DIN Radio; Designo-Leder
    Marke/Modell:
    A-Klasse, W168 / V168, 12/1998 - 04/2004, A140, A160 & A160L, Benziner, Schaltgetriebe, 170 - 240.000 km
    ... doch, den findest du - ganz "dünn"' - ganz "billig" ...
    ... er blättert ab und rostet - ganz "schnell" ...
     
    sturmtiger und Heisenberg gefällt das.
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 monster, 14.02.2020
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    119
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    ohne Chemie wird das nix :-X

    welche Teile hast Du im Blick? Außen, innen?

    etwas filigran aber gut erklärt, allerdings macht er es noch schlimmer. "going gold" 8o
    https://www.youtube.com/channel/UCIH5K7qxEvqYZy5ejyVdKDw

    Der ADFC hatte auch mal einen Beitrag, müßtest mal in deren Technik-Ecke suchen. Weiß nicht, ob der Artikel noch online ist.

    Viel Erfolg!
    monster
     
    sturmtiger und Heisenberg gefällt das.
  9. #7 tabarca, 14.02.2020
    tabarca

    tabarca Elchfan

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    334
    Ort:
    Südeuropa
    Ausstattung:
    alles ausser Leder und Tempomat
    Marke/Modell:
    u. a. A170 CDI AT Bj.2001, A170CDI AT Bj.2002 + Vaneo 1.7 CDI AKS 2001. Silbermetallic, alle drei
    Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Programme und Funktionen -> Chrome : entfernen

    Also daß man Dir das sagen muss, ts ts :-P
     
    Ralf_71287, sturmtiger, Rudi_56... und 4 anderen gefällt das.
Thema:

Chrome Entfernen !?

Die Seite wird geladen...

Chrome Entfernen !? - Ähnliche Themen

  1. Einstiegszierblende entfernen

    Einstiegszierblende entfernen: Hallo Leute, wie entfernt man beim Elch die Schutz-/zierblende am Einstieg, ohne die Haltenasen zu beschädigen? Also das Teil, was von der A- bis...
  2. Funkschlüssel aus "großer" Entfernung unbrauchbar?

    Funkschlüssel aus "großer" Entfernung unbrauchbar?: Hallo liebe Elch-Community, ich fahre seit 4 Monaten nun einen w168 A170 Bj. 2003 empfinde die reichweite meines Schlüssels als schwach....
  3. Rost entfernen - Sandstrahlpistole Erfahrungen?

    Rost entfernen - Sandstrahlpistole Erfahrungen?: Hallo zusammen, ich würde gerne ein bisschen was an Rost entfernen. Für eine Rückstandslose Entfernung würde ich gerne Sandstrahlen. Da gibt es...
  4. Armauflage vorn entfernen

    Armauflage vorn entfernen: Hallo, die zugehoerigen Beitraege habe ich gelesen. So ganz schlau bin ich aber noch nicht geworden. In dem 168er (BJ 2002) eines Bekannten nervt...
  5. Verkleidung Beifahrerfussraum entfernen

    Verkleidung Beifahrerfussraum entfernen: Hallo, ich versuche gerade Kabel von vorne nach hinten zu verlegen. Unten im Beifahrerfussraum konnte ich das mittlere Teil mit den Schrauben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden