Chromleiste Heckklappe

Diskutiere Chromleiste Heckklappe im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Ich habe mir über MBGTC eine Chromleiste für meinen pre-mopf A180 Classic besorgt. Mercedes behandelt die lowcost-Kunden in Sachen Chrom schon...

  1. #1 h.rothweiler, 24.10.2010
    h.rothweiler

    h.rothweiler Elchfan

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A180 CDI
    Ich habe mir über MBGTC eine Chromleiste für meinen pre-mopf A180 Classic besorgt. Mercedes behandelt die lowcost-Kunden in Sachen Chrom schon sehr stiefmütterlich und 22 Euro ist ja praktisch geschenkt. Auf jeden Fall wollte ich sie jetzt wechseln, hab die 4 Schrauben gelöst und nix tut sich. Die Griffleiste sitzt bombenfest dran. Wenn ich mir die neue Leiste so anschaue sehe ich noch zwei Rastzungen im Bereich des Öffnerschalters. An die kommt man jedoch über die kleine Öffnung nach Demontage der kleinen Innenverkleidung praktisch nicht ran. Gibt´s da noch einen Trick?

    Danke,
    Hartmut
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 h.rothweiler, 27.10.2010
    h.rothweiler

    h.rothweiler Elchfan

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A180 CDI
    Weiß da echt niemand Bescheid? Das ist doch das Naheliegendste, was man an dem Fahrzeug machen will. Im Motor-Talk hatte einer geschrieben, die Kunststoffblende sei zusätzlich noch verklebt. Krieg ich da womöglich noch ein Problem bei der Demontage?
     
  4. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    Naja, man hat nicht immer Zeit sofort zu antworten ;)

    Also hier die Beschreibung von Silberfan : LINK

    Geklebt ist da eigentlich nichts ( also ab Werk ) .
    Einfach mal beherzter dran ziehen.

    Viel Erfolg *daumen*
     
  5. #4 h.rothweiler, 29.10.2010
    h.rothweiler

    h.rothweiler Elchfan

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A180 CDI
    Ah. Das mit dem beherzter Ziehen hat funktioniert. Da ist eine Schaumstoffeinlage dazwischen, welche selbstklebend ist. Ich hatte dann beim Freundlichen angefragt, ob man diese Einlage auswechseln muß, weil man ja z.B. beim Birnchenwechsel der Nummernschildbeleuchtung ebenfalls die Griffleiste demontieren muß. Er meinte aber, das sei nicht notwendig, das wäre auch so dicht. Gibt´s da andere Erfahrungen dazu?
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Chromleiste Heckklappe

Die Seite wird geladen...

Chromleiste Heckklappe - Ähnliche Themen

  1. Farbauffrischung Motorhaube/Heckklappe

    Farbauffrischung Motorhaube/Heckklappe: Hallo, vermute, mein Problem haben andere auch schon. Unser A160 (pink/lila) hat einen Farbverlust der Heck- und Motorklappe. Gibt es ein Mittel,...
  2. W168 Heckklappe schließt nicht ab.

    W168 Heckklappe schließt nicht ab.: Hallo, Ich bin jetzt schon seit 4 Monaten im Besitz eines A160 cdi ( erstes Auto ) und ich bin wirklich damit voll zufrieden gerade am Freitag...
  3. Kabel durch Heckklappe für Rückfahrkamera

    Kabel durch Heckklappe für Rückfahrkamera: Hallo zusammen! Trotz eifriger Recherche in der Sufu ist es mir nicht gelungen, die Kabel für die RFK in den 169er Mopf meiner Frau in den...
  4. Heckklappe lässt sich nicht öffnen

    Heckklappe lässt sich nicht öffnen: Hallo :-P Ich weiß, das Thema wurde schon oft behandelt. Nun habe ich auch das Problem , dass sich meine Heckklappe nicht mehr öffnet. Zv öffnet...
  5. ZV Heckklappe defekt. Günstige Reparatur. Anleitung u. Bilder

    ZV Heckklappe defekt. Günstige Reparatur. Anleitung u. Bilder: Hallo, ich hatte noch Platz auf meinem Hof und da hab ich mir noch einen A140 aus 1998 mit Mängeln und wenig TÜV für kleines Geld gekauft. Man...