W169 Chromring für Nebelscheinwerfer bei Bi-Xenon

Diskutiere Chromring für Nebelscheinwerfer bei Bi-Xenon im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, ich bin neu hier... komme eigentlich aus der "richtigen" Mercedesecke.. ;D Angefangen hatte alles vor über 10 Jahren mit einem W123...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Landgraf, 29.01.2008
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    ich bin neu hier... komme eigentlich aus der "richtigen" Mercedesecke.. ;D

    Angefangen hatte alles vor über 10 Jahren mit einem W123 (Mittelklassemodell von 1982) und ist heute geendet bei meinem absoluten Traumwagen W126 (S-Klasse aus den späten 1980er Jahren). Habe seit Ende 1999 einen 300SE und diesen im Laufe der Zeit teilrestauriert und mit allen mehr oder weniger sinnvollen Sonderausstattungen nachgerüstet - so ist das bei Alt-S-Klasse Fahrern üblich.. ;)

    Ja und dennoch hat es mir die jetzt A-Klasse (oder Elch wie ihr sie nennt) angetan... habe mich auch schon ins Fahrerverzeichnis eingetragen und freue mich hier in der nächsten Zeit vielleicht auch zum einen oder anderen Thema etwas beitragen zu können!
    Es folgen auch noch bessere Photos - bekomme den Wagen aber erst in 7 Tagen!

    JETZT MEINE FRAGE:
    bei den Modellen mit Bi-Xenon Scheinwerfern sind die Nebelleuchten ja gleichzeitig auch für das Abbiegelicht zuständig und deshalb oval statt rund... passen hierbei auch die Chromringe von der E-Klasse (W211)??
    Wer weiss was?

    Danke + Sternengruß,


    Marc.
     
  2. Anzeige

  3. #2 A200 Coupé, 30.01.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Meines Erachtens werden die Chrom Ringe nicht passen. Die Chromringe bei den anderen Modellen mit rundem "Loch" um die Nebler sind fest in die Abdeckkappen(so heissen die bei MB) integriert.
    Also müssten die W211er Abdeckkappen baugleich für den W169 sein. Glaube kaum das die Synergieeffekte bei MB schon so weit gehen. Das wünschen sie sich vielleicht.
    Lösungsvorschlag: Nicht besonder einfach und evt. auch nciht 100pro perfekt. Chromband von 3M. Mit viel Fingerspitzengefühl auf deine Abdeckkappe aufgebracht.

    Andere Lösung: Abdeckkappe ausbauen geschickt abkleben und den ovalen Rand silbern lackieren. Wird wahrscheinlich die perfektere Lösung, von der Ausführung her sein.

    Letzte Lösung: Einfach trotz Abbiegelicht die normalen Abdeckkapen verbauen. Dann ist die Ausleuchtung des Abbiegelichts zwar leicht eingeschränkt aber trotzdem ist noch eine Ausleuchtung vorhanden.

    Gruß Andreas
     
  4. #3 Landgraf, 30.01.2008
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    zunächst erkläre ich erstmal "gasoline"... ich habe das hier von Anfang an dahinter geschrieben weil doch viele immer (bei anderen) gefragt haben, ob es sich um einen Diesel oder um den Benziner handelt. Gasoline ist ja englisch und steht für Benzin *thumbup*

    Danke für den Hinweis mit den Chromringen... wusste nicht das dieser Ring eine komplett andere Verkleidung bedeutet.
    Ich meine beim W211 wären diese ovalen Ringe auch einzeln zu bekommen.
    Werde da jedenfalls am Ball bleiben...
    Wird dann ja wohl meine erste Anleitung... ;D

    Das mit dem abkleben und silbern lackieren ist ja im Endeffekt noch aufwendiger und es ist die Frage ob es lange Zeit schön ausschaut - dort im Steinschlagbereich...

    Sternengruß,


    Marc.
     
  5. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    *aha*
    Du vergisst, das die Dinger auch als Nebler gebraucht werden *kratz*
    Ich mein nur, denn da wäre mir ein Optimum der Ausleuchtung
    schon sehr wichtig..... ;)

    Wir haben ja auch Xenon mit Abbiegelicht, für Chromzeugs
    gibt es noch genug möglichkeiten am Elch, das zu verbauen....





    Gibt es eigentlich schon Chrom Radläufe für den Elch :-X :-X :-X *ulk* *ulk* *ulk* *kotz*
     
  6. #5 A200 Coupé, 30.01.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Als Nebler strahlen sie ja normal nach vorne ab. Und da sehe ich keine Probleme warum das Licht nicht durch die vorhandene Öffnung austreten sollte ??? Vielleicht fährst du mit Überlichtgeschwindigkeit und siehst den Neblerlichtkegel nur im Rückspiegel? ;D

    Nein ernsthaft. Auch bei den W169er Modellen die die Abdeckkapen mit den runden Löchern und Chromringen haben sind ovale Nebler verbaut. Also der kreisförmige Auslass verkleinert auch beim normalen Modell die eigentlich mögliche Lichtausbeute.
     
  7. #6 Monarch, 30.01.2008
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Fellbach
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
  8. #7 Scanner, 30.01.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Laut meinen Freundlichen ist das nachruesten der Chromringe um die nebler bei bixenon wie auch ohne bixenon kein thema.

    werden die "chromeinsaetze" bestellt, die frontschuerze kurz abgebaut um die einsaetze fuer die neblergehaeuse auszutauschen (sind eigene bauteile, nicht zur frontstossstange gehoerend) und alles wieder zusammengedrueckt.

    laut angabe soll ein ring circa 18 euro kosten, der aufwand soll sich um ca 15-20 AW handeln und somit ein gesamtkostenbetrag von circa 100-120euro entstehen wenn du das bei MB direkt machen laesst.
    muendliche auskunft bei einer serviceleistung im november.
     
  9. #8 A200 Coupé, 30.01.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Wer diesen Tausch bei MB machen lässt schmeisst sein Geld zum Fenster raus. Das ist wirklich nicht nötig. Die Abdeckkapen sind für jeden der einen Schraubenzieher und eine Ratsche bedienen kann eigentlich einzubauen.

    Aber durch die Nachrüstung verliert man ein wenig an Ausleuchtung beim Abbiegelicht und an Ausleuchtung allgemein.
     
  10. #9 Landgraf, 30.01.2008
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Vielen Dank an Alle!

    Werde mal ausmessen und schauen welcher Chromring passt. Optisch sehen die Nebellichter bei W204, W211 und ML und GL-Klasse identisch aus... und diese haben ja dort auch kombinierten Nebel- und Abbiegelichter.

    Auf alle Fälle ists schon komisch, normal Serie bei Avantgarde und bei Bi-Xenon wieder nicht!? *ulk*

    Sternengruß,


    Marc.
     
  11. XT98

    XT98 Elchfan

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Marke/Modell:
    200CDI Avantgarde
    gibt`s was neues über die chromringe für die ovalen nebelscheinwerfer....eine chrombeschichtung wäre ja eine sinnvolle alternative....habt ihr schon info`s???
     
  12. #11 Landgraf, 28.03.2008
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    ich bin noch dran.
    Irgendeiner der Chromringe aus den anderen (größeren) Baureihen wird schon passen!

    Mysteriöserweise gibt es im MOPF 169 scheinbar kein Abbiegelicht mehr, denn die haben runde Nebelleuchten und keine ovalen mehr!?

    Ich melde mich wenn ich was weiss!

    Sternengruß.
     
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 dieselfreak, 28.03.2008
    dieselfreak

    dieselfreak Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    W169
    Die Abbiegelicht Funktion wird beim 169 Mopf im Hauptscheinwerfer durch eine kleine Zusatzlampe gesteuert.
     
  15. #13 Scanner, 17.07.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Also mein Autohaus schaut mal ob vom neuem C, welcher auch ovale NSW hat, welche passen.

    hoffe mal schon!
     
Thema: Chromring für Nebelscheinwerfer bei Bi-Xenon
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. W169 chromringe nebel

Die Seite wird geladen...

Chromring für Nebelscheinwerfer bei Bi-Xenon - Ähnliche Themen

  1. W169 Suche linken Xenon Scheinwerfer A1698201161

    Suche linken Xenon Scheinwerfer A1698201161: Ich suche linken Xenonscheinwerfer A1698201161. Der kann auch ohne Steuergerät und ohne Brenner sein. Bei meinen wurde bei Unfall die Rückseite...
  2. Xenon-Wechsel rechts; schwarze Abdeckkappe entfernen; W169

    Xenon-Wechsel rechts; schwarze Abdeckkappe entfernen; W169: Muss ich, um die Kunststoff-Abdeckkappe zu entfernen, den Scheinwerfer ausbauen. Ziel ist es die Xenon-Birne zu wechseln
  3. Nebelscheinwerfer spielen verrückt

    Nebelscheinwerfer spielen verrückt: Liebe Elchgemeinde, habe folgendes Problem mit meinem W168: Beim Öffnen und beim Schließen des Fahrzeuges, leuchten die Nebelscheinwerfer eine...
  4. Nebelscheinwerfer tauschen W169

    Nebelscheinwerfer tauschen W169: Hallo !! Ich hab mir wohl den Nebelscheinwerfer (bzw. nur das Glas) zerstört! Ersatzteile sind schon geordert. Ich hab das Internet durchforstet...
  5. Ausfall der Xenon-Scheinwerfer

    Ausfall der Xenon-Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich habe einen sporadisch fehlerhaften Scheinwerfer, bei dem ich nicht weiter komme. Zeitweise geht der rechte Scheinwerfer aus...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden