W169 Comand APS und USB/MP3

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von Quentin, 09.06.2011.

  1. #1 Quentin, 09.06.2011
    Quentin

    Quentin Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W169 Polar Star BJ06
    Hallo Elchfreunde.

    Ich bin seit dem Wochenende nun auch ein Elchbesitzer. Und bisher bin ich auch sehr zufrieden, allerdings fehlt mir zu meinem Glück noch ein USB-Anschluss am Radio, um MP3s über einen Speicherstick zuführen zu können.

    Lacher zu Beginn: Eigentlich hatte ich dem Händler (Kein Fachhändler) gesagt, ich hätte gerne BT und USB für MP3. Also hat er einen SAP V3 gekauft, weil kann ja BT und hat USB :D - gut, nach Lektüre der BDA hat mein Naserümpfen sich bestätigt: der USB ist SELBSTVERSTÄNDLICH nur zum Laden des Handys da und nicht für MP3-Übertragung.

    Ich hab hier die vielen Threads gelesen, u.a. natürlich oben den festgepinnten. Da habe ich u.a. das Dension Gateway 500 gesehen. Ich bin mir aber noch nicht so recht sicher, ob das das ist, was ich suche.

    Was habe ich:
    Einen W169-Elch BJ2006 Polar Star mit einem Comand APS Navi (NTG2), der wiederum AUX-In und den Wechsler im Handschuhfach hat. Dazu das Harman Kardon Logic7 Audiosystem. Und dazu noch im Telefonie-Fach in der Mittelkonsole das SAP V3.

    Was möchte ich haben:
    Eigentlich "nur" MP3s über USB-Speicherstick dem Radio zuführen. Aber das dann möglichst optimal, sprich:
    - Speicherstick in ner vernünftigen Größe sollte unterstützt werden (also nicht bloß 512 MB oder 1 GB oder so :)
    - Bedienung und Anzeige komplett auf dem Comand APS Display
    - ID3-Tag Anzeige und nicht bloß verkürzte 8.3-Zeichen-Dateinamen
    - am besten mehrzeiliges Browsen auf Ordnerebene

    Und im Idealfall spielt das noch mit dem Navi zusammen, so dass man MP3s hören kann wie ich derzeit Radio höre und das Navi überspricht dann immer die Fahranweisungen. Dito natürlich mit der Telefonie (Stummschaltung bei Telefonat).

    Was meint ihr? Gibt es sowas? (ich sag mal frech: Preis spielt keine Rolle, also ich würde auch die 400 Ocken für das Dension investieren - ich würde nur nicht das Comand APS rausreißen und durch andere Radios tauschen wollen).

    Ich denke, der Hauptknackpunkt wird sein, dass das HK Audio-System drin ist und auch der Wechsler. Zumindest hatte ich wo gelesen, dass das nicht mehr so einfach wird. Gibt es eine Lösung für obiges, möglichst unter Beibehaltung vom Wechsler?

    Viele Grüße,
    Quentin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A200 Coupé, 09.06.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Geh von deiner bisherig präferierten Lösung weg umbedingt einen USB STick zu benutzen.

    Dann erschliesst sich Dir die viel bessere Möglichkeit des Ipod Interfaces fürs Comand. Ipod Nanos ab 3.ter Generation(soweit ichs noch im Gedächtnis habe) werden unterstützt. Speicherkapazität kannst du Dir da beliebig aussuchen. Einen Nano 3G findest mit 4GB findest du gebraucht schon für ein Appel und ein Ei in der Bucht. Ebenso häufig kann man dort Ipod Interfaces antreffen.

    Der Einbau ist einfach und da du Telefonie hast, muss die dahingehende Lenkradbedienung auch nicht freigeschaltet werden. Das Interface ist voll integriert und wird über das Lenkrad bedient. Eine Anzeige der Tags im Comand ist allerdings nicht möglich. Anzeige erfolgt nur über den Bildschirm im KI.

    Du könntest auch noch auf eine Lösung von Dietz gehen damit du dann USB Sticks und/oder Festplatten anhängen kannst. Sowas wie das Dietz UMI 1550. Aber das ist hauptsächlich interessant wenn man die Filmfunktionalität des NTG 2 herstellen will. Zumal das nur für NTG2 GEräte mit grünem FAKRA hintten gilt und wenn dein Gerät nicht gerade nachgerüstet ist, wird es den nicht haben.

    Letzte Alternative wäre ein NTG 2.5 zu kaufen. Ist zwar von der Optik nicht so schön wies NTG 2 bietet aber endlich das was das NTG 2 schon können sollte. MP3 Funktionalität, Film abspielen und und und. Das wäre aber sicherlich die kostspieligste Variante.
     
  4. #3 Quentin, 09.06.2011
    Quentin

    Quentin Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W169 Polar Star BJ06
    Hm. NTG2.5 ist erstmal nicht drin. Und ehrlich gesagt: ich hab ne Apfelallergie ;)

    TV-Tuner ist bei mir nicht drin.

    USB-Stick wäre schon wirklich das Gesuchte inkl. Abspielen/Steuern über das Comand. Macht das Dietz das? Gäbe es keine Möglichkeit, das an meinem Radio nachzurüsten? (ist von Werk aus drin)

    Klingt ja nicht so erbaulich bisher :). Ist er wirklich _unmöglich_? (also ohne neues Radio zu kaufen)

    Gruß,
    Quentin
     
  5. #4 A200 Coupé, 09.06.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Apfelallergie hab ich auch. Aber es ist einfach von der Preis/Leistung beste Möglichkeit für mich persönlich gewesen um in MP3 Genuss zu kommen mittels orignal Bedienmöglichkeit.
    Itunes nutze ich auch nicht. Da gibt es genügend kostenlose Programme die das Überspielen per Drag&Drop ermöglichen.

    Dietz erlaubt dann schon eine Steuerung via Comand bzw. auch Lenkrad ist aber sündhaft teuer. Lohnt sich nur wenn man auch Filme schauen will. TV Tuner braucht man dafür nicht. Aber mit da du ein Werkscomand drin hast fehlt bei Dir sowieso der grüne FAKRA über den das eingeschliffen wird.

    USB Stick ist sonst meines Wissens nicht möglich. Es sei denn es gäbe da eine Möglichkeit das über Aux einzuschleifen. Vielleicht können Dir da andere noch Input geben.

    Würde mir an deiner Stelle aber das Ipod Interface nochmal anschauen. Ist meines Erachtens einfach der beste Kompromiss.
     
  6. #5 Quentin, 09.06.2011
    Quentin

    Quentin Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W169 Polar Star BJ06
    So recht will ich mich noch nicht abfinden, aber wenn Du schon mal da bist ;)
    Und bei nem Apfel hätte man ID3-Titel und sauberes Browsing über das Display?

    Beim USB-Stick hätte ich halt den Vorteil: ich hab 2... einer steckt im Auto und den anderen nehm ich mit und befüll ich daheim mit "worauf ich grad Lust hab". Und im Auto wird dann grad gewechselt ;). Das wär dann was "pornös" mit 2 iPods von 8-16GB :P - also ich behalte das mal als allerletzte Chance im Hinterkopf.

    Wenn ich mir den Dietz so anschaue, scheint das nur ein "Adapter" zu sein? Hat der überhaupt nen USB?
    Was ist mit dem Dension? Viel teurer isser auch nicht - nur die schwammige Formulierung bzgl. Text-Darstellung ist mir etwas ungenau... zeigt er ID3-Tags an? Gar mit darin enthaltenem Bild? Oder nur Dateinamen? Und könnte ich den einbauen, ohne irgendwas abzuklemmen (zB. Wechsler)?

    Ich komm mir schon vor wie ein Außerirdischer :D. Ich hab 11 Jahre ein Auto mit SD-Kartenslot gefahren und hätte halt gerne nun den einfacheren Weg via USB-Stick gehabt. Wie gesagt, an 400-500 Euro Investition soll es nun nicht scheitern. Das SAP V3 kostet auch über 400, wenn man darüber nachdenkt, möchte man erst so richtig weinen :D

    Gruß,
    Quentin

    EDIT:
    http://www.youtube.com/watch?v=FDC_LUVnvYA
    - Hm... also braucht man ne Switcherbox und muss aktiv zwischen Wechsler und dem Dension wechseln
    - Das Manövrieren ist recht bescheiden, einzeilige Darstellung auf dem Riesendisplay ist echt Verschwendung... Texte scrollen nicht, also kann man immer nur den Anfang lesen - das macht ja fast jedes 50-Euro-Radio besser :(
     
  7. #6 A200 Coupé, 09.06.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Beim Ipod Interface hast du die Titel im KI ! also im Bildschirm im Tacho. Da kannst du dann die normalen Ipod Menüs mittel MUFU durchklicken. Also von Playlist über Interpret über Genre usw.

    Einziges Manko ist, dass die Größe des KI Displays die Titelanzeige minimiert. Bei langen Titeln wird also das "Übermaß" abgeschnitten. Statt Bruce Springsteen steht also zum Beispiel da "Bruce Springs".

    Dension Gateway kenn ich persönlich nicht also kann ich dazu keine Aussage machen. Aber vielleicht hat das jemand hier. SUFU benutzt? Meine es schonmal gelesen zu haben.

    Die IMU von Dietz ist ein Interface. Selbst hat das Ding kein USB. Da muss dann zum Beispiel der Dietz BOA DVD PLayer dazu ins Handschuhfach. An den kann man dann USB Sticks und Festplatten anhängen. Scheidet aber aus oben genannten Gründen für dich sowieso aus.

    11Jahre Auto mit SD Karten Slot? Aber sicher nicht Werksradio ;)

    Was mir jetzt noch einfällt. Schau mal nach ob das SAP V3 auch A2DP kann. Dann könntest du, geeignetes Handy vorausgesetzt, die Musik einfach streamen. Sofern der Standard unterstützt wird.

    So dann mal viel Spass ;)
     
  8. JSN

    JSN Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Stuttgart
    Hi Quentin,

    habe ja auch das Problem gehabt und mich dann schweren Herzens mit der iPod Lösung angefreundet. Hab nen iPod touch mit defektem Touchscreen (fürs Auto ausreichend) mit 8GB bekommen. [http://elchfans.de/wbb2/thread.php?threadid=38115]

    1. Musik läuft soweit, mit der Navigation kann man sich anfreunden. Allerdings wäre mir eine Ordnernavigation lieber, ausserdem wird halt immer nur eine Zeile und davon nur die ersten Zeichen im KI angezeigt. Bei 8GB Musik muss man schon ordentliche Playlisten erstellen um schnell ans Ziel zu kommen. Unterstützt wird wiedergabe nach Zufall, Playlist, Album, Artist und Genre.

    2. Nachteil gegenber USB oder SD-Karte ist definitiv dass der iPod immermal wieder geladen werden muss. Macht er zumindest bei mir nicht über das Kabel im Auto. Mir fällt grad ein dass ich mich darum ja kümmern wollte :) Bei anderen lädt er wohl...

    3. Am nervigsten ist (auch der Hauptgrund für meine Appleabneigung) die Befüllung am PC. Es gibt zwar alternative zu iTunes, die sind aber allesamt auch nicht viel besser. Es geht nichts über normale befüllbare Medien wie USB Sticks... :( Fühle mich bevormundet...

    Naja. Was soll man machen. Hatte den iPod doc bei Kauf schon drinne und den iPod touch günstig bekommen. Alles andere wäre wohl sehr aufwändig. Falls du eine bessere Lösung findest, wäre ich sehr interessiert. Bei mir spielt Geld allerdings ein Rolle ;D
     
  9. #8 A200 Coupé, 09.06.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Als Zusatz dazu von mir. Laden bei mir kein Problem. Befüllen geschieht mittels dem kostenfreien Programm Sharepod. Einfach per Drag & Drop vom Explorer rübergeschoben und fertig.

    Allerdings erstelle ich keine Playlists und kann daher adzu nichts sagen.
     
  10. #9 Quentin, 09.06.2011
    Quentin

    Quentin Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W169 Polar Star BJ06
    A200 Coupé:
    Danke für die Tipps. Nein, kein Werksradio sondern High-End (Top3 Radio in der 1000 Euro Klasse damals - JVC KD-SHX851 - und noch teure Blackbox zum Umsetzen auf die Lenkradfernbedienung). Insofern ist das Comand halt schon qualitativ ein dicker Rückschritt ;). Also trenne ich mich nur ungern auch noch vom MP3-Betrieb :D
    Das SAP V3 kann NUR rSAP - damit gehen fast keine Handys auf dem Markt (offiziell paar Nokia und wenige Blackberrys)... meines offiziell auch nicht. Zum Glück hat sich einer hingesetzt und hat tatsächlich rSAP in Android reingepfriemelt, was zumindest bei den HTC Geräten bisher gut funktioniert (ok, am Adressbuch übertragen arbeite ich noch).

    JSN: Da gehen wir komplett konform. Ich hab meine Sammlung schön getaggt, sogar mit Bildern in den Tags, dazu alles fein in eine Ordnerstruktur. Da würde mir das Herz bluten, mit iTunes nochmal von vorne anzufangen. Zumal ich die Firma und ihre Kundenbevormundung ("you're doing it wrong - do it like we want you to do it") ablehne, weswegen ich bei Android gelandet bin nach einem Intermezzo mit Windows Mobile.

    Einer mit dem Dension oder einer anderen Lösung am Start? :)

    Gruß,
    Quentin
     
  11. #10 Quentin, 14.06.2011
    Quentin

    Quentin Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W169 Polar Star BJ06
    Kleiner Nachtrag, da ich mich noch nicht um das teure Dension Gateway 500 kümmern konnte...

    Ich hab mir mal MP3s gebrannt. Um mal den Wechsler zu testen (ich hab das Comand APS NTG2 samt Wechsler im Handschuhfach).

    MP3 auf DVD: kann nicht gelesen werden
    MP3 auf CD: wird perfekt gelesen

    Aber:
    Comand zeigt Filename (komplett - also keine ID3-Tags)
    Instrumentenanzeige am Tacho zeigt nur "Track <nr>"

    Naja, als Notlösung, bis ich Ende des Monats mal zur Gateway-Geschichte komme. Ich berichte dann :)

    Gruß,
    Quentin
     
  12. #11 General, 15.06.2011
    General

    General Guest

    Hast ja auch eine CD und keinen DVD-Wechsler *aetsch*
    Rest passt auch und ob dus glaubst oder nicht, es gehen nur 99 tracks pro CD ;)
     
  13. #12 Quentin, 15.06.2011
    Quentin

    Quentin Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W169 Polar Star BJ06
    Ja, das hatte ich auch gelesen :).

    Naja, das Gateway500 wird das hoffentlich lösen. Teurer Spaß, mit Einbau bei meinem lokalen Anbieter werden es so 500 Steine werden...

    Aber erstmal warte ich den Assyst B nächste Woche ab - nicht, dass irgendwelche Überraschungen mir dort das Budget entführen ;)

    Gruß,
    Quentin
     
  14. #13 stuermi, 15.06.2011
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    86
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Ich bin vor einiger Zeit mal bei Youtube über eine Firma gestolpert, die eine iPod Integration für Comand anbietet (allerdings, war das im Beispiel ein W211):
    nav tv

    Vielleicht kann man dort eine Lösung realisieren. Sieht zumindest so aus, als hätte man dann einen ordnergesteuerten Zugriff auf den iPod.
     
  15. JSN

    JSN Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Stuttgart
  16. #15 Quentin, 15.06.2011
    Quentin

    Quentin Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W169 Polar Star BJ06
    Puh, das sieht aber schon arg sexy aus. Das noch mit USB... :D

    Allerdings ist die Schrift was klein gehalten. Und als Ahnungsloser befürchte ich mal wieder, es würde mit dem Fehlen des Video-Anschlusses mangels werksseitigem Vorhandenseins fallen... Und zu fragen wäre, was das FIS macht beim Abspielen...

    Zumindest wirkt hier die Steuerung intuitiver. Das Youtube-Video vom Gateway500 schreckt mich noch etwas ab... dieses ständige "Taste gedrückt halten zum Auswählen" ist etwas "bäh" :)

    Gruß,
    Quentin
     
  17. #16 Scanner, 15.06.2011
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    oh, der post vom JSN ist tatsaechlich sexy!

    ich hab mir nen comand nachgeruestet...

    aber DAS ist eine ueberlegung.

    entweder dies oder ein neues geraet fuer aehnliche preisklasse was gleich alles kann, dass wir hier nachruesten duerfen.
    mit dem abschnitt - es passt dann optisch nicht :-/

    muss man mal auf dem gebrauchtsegment die augen offen halten, ob es da dieses set gibt.
     
  18. #17 Mr. Bean, 15.06.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  19. #18 Quentin, 16.06.2011
    Quentin

    Quentin Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W169 Polar Star BJ06
    Das wäre aber dann wieder ein kompletter Radiotausch. Dann flöge ein 4000 Euro Navi mit Vollintegration raus und man hätte ordentlich Spaß an der Anbindung der aktiven HK Logic7 :D
    Wäre nen Audio20 und die normalen Boxen drin, hätte ich wahrscheinlich keine Sekunde gezögert :D

    Gruß,
    Quentin
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Bean, 16.06.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Für 4000 Euro würde ich mir was Ordentliches kaufen und das ist dann für weniger Geld auch komplett eingebunden …

    Das Alpine gibt es aber von Mercedes und soll somit voll integriert ein.
     
  22. #20 Quentin, 16.06.2011
    Quentin

    Quentin Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W169 Polar Star BJ06
    You don't get the point - das war halt schon drin und es täte weh, da nen 4K-Navi und eine fast 1K-Anlage rauszureißen für "Besseres" :)

    Hätte ich das Auto neu gekauft und selbst konfiguriert, hätte ich jetzt "Amen" gerufen - ich hätte mir die Kohle niemals angetan :)

    Gruß,
    Quentin
     
Thema: Comand APS und USB/MP3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dension gateway mercedes w169

Die Seite wird geladen...

Comand APS und USB/MP3 - Ähnliche Themen

  1. COMAND APS Kartenversion

    COMAND APS Kartenversion: Hallo und guten Tag, ich habe mir einen Mercedes A169 Bj. 2012 gebraucht gakauft. Da ist ein Navigationsgerät COMAND APS eingebaut. Wie kann ich...
  2. Allgemeines Antennenanschluss Command APS NTG 2.5

    Antennenanschluss Command APS NTG 2.5: Hallo zusammen! Ich habe ein Problem mit Verstärkung beim B-Klasse WDD245 B.J. 2010. Der Empfang ist seit etwa einem Jahr verrauscht und es wird...
  3. W168 Comand 2.0 und Can Bus Adapter

    Comand 2.0 und Can Bus Adapter: Hallo zusammen, Ich habe mir ein Comand 2.0 besorgt um es in meinen Elch einzubauen. Eigentlich wollte ich ein A163-Comand, jedoch bot sich dann...
  4. T245 kein Radioempfang nach Umbau aps 50 auf Audio 20 NTG2.5

    kein Radioempfang nach Umbau aps 50 auf Audio 20 NTG2.5: Hallo Elchfans! Ich habe bei meinem B170 (2/2006) das alte APS 50 gegen ein Audio 20 NTG2.5 getauscht. Ich habe jetzt aber so gut wie keinen...
  5. B Klasse w245 b200 bauj 2005 umrüsten von aps 50 auf Comand NTG 2.5

    B Klasse w245 b200 bauj 2005 umrüsten von aps 50 auf Comand NTG 2.5: hallo wer kann mir helfen ich habe einen w245 b200 mit aps 50 und habe nun auf ein Comand NTG 2.5 umgerüstet.jetzt habe ich das problem das mb das...