Dachbedieneinheit_WHIMS

Diskutiere Dachbedieneinheit_WHIMS im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo In der Lampe vorne leuchtet nichts, nur die Tür- und Fußraumbeleuchtung. Im Buch WHIMS (Ausgabe / Band 247), habe ich folgende Erläuterung...

  1. Rico74

    Rico74 Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technische Betriebsführung
    Ort:
    Stralsund
    Marke/Modell:
    W 168 2003 Mopf Jan 2014 - Jan 2020 seit 02.2020 W169 A180 Avantgarde EZ 01 2011
    Hallo

    In der Lampe vorne leuchtet nichts, nur die Tür- und Fußraumbeleuchtung.

    Im Buch WHIMS (Ausgabe / Band 247), habe ich folgende Erläuterung zum Wechsel der Sufitte gefunden und es ist nur die eine Variante erklärt.
    Passt das noch zu den folgenden Baujahren?
    Nur sieht die Bedieneinheit bei meinen anders aus (Avantgarde, Lamellendach, mehr Schalter) und an der Lampe vorne ist ein Schlitz, wo man vermutlich auch die Lampe löst. Dort konnte ich die Lampe einen Milimeter nach unten bewegen.

    Die Ausziehaken für W168 KI, W169 Radio (OEM 140589023300) habe ich und die sollen dort rein (Pfeil).
    Kann beim erwähnten Steuergerät was schief gehen?

    WHIMS.jpg Innenraumlampe.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dachbedieneinheit_WHIMS. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dasBesteamNorden, 19.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2020
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    462
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Hallo Rico74

    Die DBE (DachBedienEinheit) ist bei dir nur eben etwas größer durch Lam.-Dach-Funktionen, ansonsten vorgehensweise ident wie bei dir im Buch.
    Ich habe das Buch "Swg" vom Etzold, und es wird folgend beschrieben.
    Mit Kunststoffkeil oder Schraubendreher DBE an Hinterkante (Pfeilmarkierungen) nach unten hebeln und weiter nach unten ziehen.
    usw. ... dann ...

    Steuergerät ...
    bevor Stecker vom Steuergerät getrennt wird kurz elektrostatische Aufladung abbauen indem Karosse berührt wird.
    Dann kannst du jetzt beruhigt die Sofitte(n) wechseln.

    Dieser zusammengefasste Vorgang sollte in deinem Buch aber auch so vorkommen, oder ?

    Habe dir per PN (Unterhaltung) etwas zukommen lassen, bitte öffnen *thumbup*
     
    Rico74 gefällt das.
  4. Rico74

    Rico74 Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technische Betriebsführung
    Ort:
    Stralsund
    Marke/Modell:
    W 168 2003 Mopf Jan 2014 - Jan 2020 seit 02.2020 W169 A180 Avantgarde EZ 01 2011
    Hallo

    Danke, tja das mit den Coprights..., da habe ich wohl gegen verstossen.
    In deinem Buch ist es viel besser bebildert, im WhIMS gibt es nur das.

    Also Aussparung suchen und ziehen.

    Nur beim Steuergerät steht ein Achtung und es wird auf vorherige Datensicherung verwiesen (Star Diagnose), vermutlich nur wenn es ausgebaut wird.
     
Thema:

Dachbedieneinheit_WHIMS

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden